Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Upstream erhöhen

Mitglied: 16568

16568 (Level 4)

13.09.2005, aktualisiert 18:45 Uhr, 7747 Aufrufe, 4 Kommentare

Wenn VoIP mal die Grätsche macht...

So, VoIP steht, wie schon unter Beitrag "Beraterfehler" zu lesen, super Netzwerk, jetzt geht es daran, zu retten, was noch zu retten ist...

Wer hat Erfahrungen mit Upstream-Erweiterung bei 1und1?

Weil aktuell 192 kB/s reicht gerade mal für 2 stehende Gespräche, wenn dann noch was dazukommt, macht das Netzwerk eine Grätsche (wie fein...)

Upstream-Erweiterung somit dringend vonnöten, da Wechsel zu SDSL frühestens nächstes Jahr möglich ist (12-Monatsvertrag... *grrrr*)

Vielen Dank

PS: JA, ich weiß, 1und1...
Mitglied: SMU
13.09.2005 um 13:48 Uhr
Also vorab - wenn Du überall das Kleingedruckte gelesen hast weißt Du nun das Du nun auf die Werbung von 1&1 hereingefallen bist.
Hättest Du alles von der T-COM (nicht T-Online) dann würde Dich die Upstreamerhöhung nur 1,73 ?uro kosten.
Dein DSL läuft auch sicher nicht mit den garantierten Werten. Weil nur bei T-COM Business die Übertragungsraten garantiert werden.
Business bist Du übrigens wenn Du den Tarif wählst - reine Wortspielerei.

Darüber hinaus beträgt dort die Kündigungszeit nur 6 Werktage.

SDSL gibt es aber generell nicht mit Flatrate - eine Upstreamerhöhung sollte aber reichen.
Wenn Du jedoch einen bestimmten betrag mit Deinem Traffic überschreitest dann ist der Rest Kostenlos.

Dann kannst Du Dir jedoch auch einen 2 MBit Backboneanschluss leisten.

Läuft das bei Dir privat oder über Firma ?

OK - nun zur Lösung.
Lass doch das 1&1 DSl zum Mikeymouse Tarif laufen und wechsel wieder zu T-COM.
1&1 will nur das Geld. Der Rest ist denen Banane.

Die 16,99 DSL Grundgebühr zahlst Du eh schon bei der T-COM.
Rechne 22,43 für T-DSL Business 2000 (inkll.2 GB) drauf - für 5,09 ?uro mehr hast Du eine Flatrate und mit 1,73 ?uro eine Upstreamerhöhung.

Dann hast Du die garantierten Datenraten und musst nicht mehr im Trüben fischen.

So kannst Du Dein System erst mal innerhalb der Parameter betreiben und bekommst keine Verfälschungen
Wenn Deine Nachbarn sich jetzt abends die dicken Filme runterziehen fängt der DSL-Point an die überforderte Performance zu budgettieren.
Du bekommst das was dann noch da ist.

Ich bin kein T-COm Mitarbeiter aber ich habe seit einer Gradlinigkeit in dem Bereich Ruhe und Power auf der Leitung.

Das Finanzielle kann man sich leicht hochrechnen.

SMU
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
13.09.2005 um 14:55 Uhr
Nicht falsch verstehen, aber das was Du schreibst, okay.

Fakt ist jedoch, es geht hier nicht um mich (ich selbst ARCOR 6000/640 kB up, ISDN flat, seeeeeeeeeeeeeehr zufrieden!), sondern um einen meiner Klienten, der die Alochkarte gezogen hat (darum hab ich ja geschrieben, ich weiß, daß 1und1 kagga is..).

Fakt ist, der Jahresvertrag steht, und nachdem das Budget erst ma restlos überzogen ist (siehe https://www.administrator.de/Berater-Fehler.html) ist da auch nicht mehr viel mit Geldausgeben; der Kunde hat von mir jetzt einen Supportvertrag erhalten, dieser wird über Leasing abgewickelt, um somit schon ma alles abzufangen...

Darum nochmals:

hat jemand diesbzgl. schon Erfahrung, was Upstream-Erhöhung bei 1und1 kostet, wenn überhaupt realisierbar ist?
Bitte warten ..
Mitglied: SMU
13.09.2005 um 18:04 Uhr
Nun - die Sache mit dem Mikeymouse-Tarif und den Account in Ecke legen bis es vorbei ist halte ich dennoch für eine machbare Lösung.

Gernerell ist es so das die DSL Anschlüsse im ProviderBereich außerhalb der T-COM
also auch bei T-Online überbelegt sind. Das heißt so in etwa teilen sich 20 user einen 10-er Anschluss. Wenn Du da 1-3 Sauger oder Poweruser dabei hast kann das sich schon erheblich bemerkbar machen. Das heißt Du bekommst noch nicht mal das was auf dem Papier steht. Aber vielleicht ist das ja auch der Ausweg - "Fehlen von zugesicherten Eigenschaften" ... Du verstehst ?

Im Weiteren vermute ich das die Hardware kein QoS kann - sprich Sprachpaket vor Datenpaketen priorisieren. Die Router hacken dann das Gespräch kaputt. So gesehen würdest Du vielleicht mit intelligenter Hardware einen Teil der Proble im bestehenden Rahmen klären. Bezüglich der Hardware kann man ja auch einfach hoffen das ein Gewitter kommt.....
In Punkto Hardware und QoS kann man da auch von einer falschen Beratung ausgehen und Dein Kunde kann da schon erheblich kürzen. Immerhin vertritt die Rechtsprechung immer noch den Grundsatz das Ereignisse "wieder die guten Sitten" vertragstechnisch besonders zu betrachten sind.

Ich denke das es sicher eine gute Sache wäre die Rechtberatung des künftigen Providers in Anspruch zu nehmen.

SMU
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
13.09.2005 um 18:45 Uhr
*grins*

Okay, wenn ich Dir aber sage, daß hier 3 LANCOM-Router á 600,00 ?/Stück verbaut sind, diese in der Tat QoS unterstützen, aber ein VoIP-Gespräch aber mind. 80kB braucht? Somit sind 192 k für 2 Gespräche, und das VPN?

Das mit der Beratung und so... naja, leider kein Vertrag...

Aber ich seh schon, hilft nur, Zähne zusammenbeißen, und durch...

Trotzdem DANKE!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
PfSense Upstream Proxy Invalid Request
Frage von windowsboyLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo unter ein Pfsense 2.2.6 gibt es seit Montag folgendes Problem die Situation: Pfsense 2.2.6 -> Squid 2.7 (Lokal) ...

Vmware
PowerCLI CPU und RAM erhöhen
gelöst Frage von Florian86Vmware6 Kommentare

Hallo, ich habe mir die PowerCli runtergeladen und installiert. Nun habe ich mit den bestimmten Host connected und auch ...

Ausbildung
Arbeitszeit freiwillig erhöhen
Frage von FISI-Neuling92Ausbildung9 Kommentare

Hallo, habt Ihr Erfahrungen mit dem erhöhen der Arbeitszeit? Zur Zeit habe ich einen Arbeitsvertrag mit 38,5 (Vollzeit) und ...

CPU, RAM, Mainboards
Verwendbaren RAM erhöhen
gelöst Frage von MarcysCPU, RAM, Mainboards25 Kommentare

Hallo, ich habe schon im Netz nach der Problemlösung gesucht und viele Ansätze gefunden jedoch hat es keine Früchte ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server
Exchange - Fehler mit 2018-07 Sicherheitsupdate
Tipp von ArnoNymous vor 9 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, es gibt mal wieder Freude mit den MS-Updates. KB4338814 führt dazu, dass der Exchange keine Mails mehr zustellt. ...

Suche Projektpartner

PC Recycling Projekte mit Flüchtlingen und Kids suchen Materialspenden und Mitmacher!

Erfahrungsbericht von NettePCyclePiraten vor 1 TagSuche Projektpartner7 Kommentare

Hallöchen liebe Kollegen, ich betreue zwei PC-Gruppen im Raum Dortmund: "Ne#e PCycle Pir@ten" & "PCschr@uber Br@mbauer" Wir sind eine ...

iOS
IOS 12.2 beta und OpenVPN iPad und iPhone
Erfahrungsbericht von magicteddy vor 1 TagiOS

Moin, kleiner Hinweis an die experimentierfreudigen unter Euch: Bei der aktuellen beta gibt es ein Problem im Zusammenspiel zwischen ...

Vmware
VMware Tools 10.3 verfügbar
Information von sabines vor 1 TagVmware

Eine Sicherheitslücke wird mit den Tools der Version 10.3 geschlossen, die Tools müssen auf jeder VM aktualisiert werden. Näheres ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Netzwerk einrichten - wie mache ich es richtig?
Frage von gintonikWindows Netzwerk21 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier und erhoffe mir hier ein paar Antworten für meine Umsetzung zu erhalten. Kurz zu ...

CPU, RAM, Mainboards
4x 2 GB DDR2 1066 gesucht
gelöst Frage von Windows10GegnerCPU, RAM, Mainboards16 Kommentare

Hallo, ich plane den RAM meines Rechners aufzurüsten. Motherboard: Gigabyte X48 DS5 Der FSB steht bei 259, daher soll ...

Microsoft Office
Druckdatum nur auf ausgedrucktem Dokument anzeigen
gelöst Frage von eichi18Microsoft Office16 Kommentare

Hallo zusammen Ich versuche in einem Word Dokument das Druckdatum nur auf dem eigentlichen Ausdruck auszugeben und am Bildschirm ...

Firewall
Pfsense - Package Manager - Unable to retrieve package information
Frage von nubyFirewall12 Kommentare

Hallo! Ich habe mit verschiedenen Versionen von Pfsense Probleme neue Packages herunterzuladen. Bei Pfsense 2.3.1 oder 2.3.5 heißt es: ...