Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

URI im LAN auflösen?

Mitglied: mfromh

mfromh (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2008, aktualisiert 28.05.2008, 3825 Aufrufe, 5 Kommentare

DynDNS im LAN möglich?

Hallo Forum,

bisher kenne ich nur die Möglichkeit, symbolische Adressen in der Datei 'hosts' festzulegen. Das ist natürlich überaus fehleranfällig und wartungs-unfreundlich, wenn sich mal etwas ändert.

Zunächst war mir bei meinem Router aufgefallen, dass man den immer über 'http://fritzbox' ansprechen kann, egal, welche IP man einstellt. Kann ich auch noch verstehen, schließlich ist er ja selber DNS-Server und kann die URI über seine eigene DNS-Tabelle auflösen.

Wie macht das aber der Netzwerk-Drucker, den ich immer mit "ping druckername" ansprechen kann? Wie gibt der im Netzwerk seine IP bekannt bzw. wie kommt es da zur Auflösung?

--
Bye for now
Michael
Mitglied: AndreasHoster
16.05.2008 um 13:06 Uhr
Prinzipiell funktioniert das mit einer Kombination DHCP und DNS Server.
Per DHCP bekommt das System seine Netzwerkadresse und den DNS Server mitgeteilt und das Gerät kann dann automatisch seinen Namen im DNS registrieren (sofern Gerät und Server solche Funktionen unterstützen).

Unter Windows gibts noch eine 2 Variante, nämlich den Fallback auf WINS. WINS ist das Namens-Auflösungssystem für Windows Arbeitsgruppen und dort war Selbstregistrierung schon immer der Fall. Und Windows nimmt, wenn die DNS Auflösung fehlschlägt, die Daten aus dem WINS zum Auflösen der Namen.

Welche Variante jetzt bei Dir zum Einsatz kommt kann ich Dir nicht sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: mfromh
16.05.2008 um 13:19 Uhr
Hallo Andreas,

danke für Deine blitzschnelle Antwort.

(sofern Gerät und Server solche Funktionen
unterstützen).
Was bedeutet in diesem Zusammenhang "unterstützen"? Konkret: was müsste server- und client-seitig passieren, damit mein Computer immer mit "MichaelsPC" angesprochen werden kann, egal, welche IP ich gerade von DHCP-Server bekommen habe?

--
Bye for now
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
16.05.2008 um 14:08 Uhr
Client-Seitig ganz einfach (bei Windows):
Eigenschaften Netzwerk-Verbindung -> Eigenschaften TCP-IP Protokoll -> Erweitert -> Reiter DNS -> Option Adressen dieser Verbindung im DNS registrieren aktivieren (wird dann mit dem Computername registriert)
Dann einfach mal sehen obs der Server akzeptiert.
Bitte warten ..
Mitglied: mfromh
16.05.2008 um 18:56 Uhr
Ist ja nicht zu fassen! So einfach ist das? Und wofür mühe ich mich dann seit ewigen Zeiten mit der Pflege von hosts-Dateien ab?!?

OK, keine ernstgemeinte Frage

DANKE!

--
Bye for now
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: SirDodger
28.05.2008 um 06:31 Uhr
Vorrausgesetzt, der DNS kann damit umgehen.
Der der in der Fritzbox untergebracht ist, kann das nicht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Host auflösen sehr langsam bei MAC
gelöst Frage von ModdryMac OS X9 Kommentare

Guten Abend! :) Ich habe hier ein MBP (Mid 2012) mit Google Chrome. Als DNS Server benutze ich meinen ...

Batch & Shell
Domain auflösen per PowerShell
Frage von WWW-KRBatch & Shell5 Kommentare

Hallo, ich möchte die IP-Adresse einer Domain per PowerShell abfragen. Der Befehl ist mir soweit klar und stellt keine ...

Linux
Befehle zum auflösen von Domains
gelöst Frage von winlinLinux14 Kommentare

Hallo Leute Habe eine Gesamtsituation mit mehreren Domains. Es gibt verschiedene DNS Server welche in unterschiedlichen netzwerkzonen liegen. Nun ...

Windows Server

Zweite übergeordnete CA auflösen

Frage von chb1982Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen kleinen Bock geschossen. In einem bestehenden Netz, indem ein SBS2008 läuft habe ich einen ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 3 StundenSicherheit

->Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server19 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Festplatten, SSD, Raid
LSI 9361 Controller, versehentlich virtual Drive am Controller gelöscht
Frage von pixel24Festplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es hier einen Experten der sich gut mit LSI MegaRAID auskennt? Ich habe versehentlich im Controller-BIOS ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...