Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB-Festplatten Freigabe statisch einrichten

Mitglied: limbi

limbi (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2005, aktualisiert 12.07.2007, 6805 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

wir haben einen Backup Server (Win2000 SRV) eingerichtet, nur für Image- und Backuperstellung.
Diese Sicherungsdateien werden auf externe USB Festplatten gesichert.
Nun stellt sich uns folgendes Problem:

--> Bei einem Neustart werden die Freigaben der Festplatten gelöscht, und wir müssen diese immer wieder neu erstellen.
Dies ist sehr Zeitaufwändig da auch die Image Aufträge danach geändert werden müsse.

Frage: Gibt es eine Funktion (Befehl) um die Festplattenfreigabe dauerhaft einzurichten.

Wir können die Festplatten auch nicht während eines Neustartes am System lassen, da diese vom BIOS direkt untersucht werden und dann das System immer wieder neu startet (von selbst).


Vielen Dank im Voraus.
Mitglied: MadMax
04.09.2005 um 23:44 Uhr
Hallo limbi,

normalerweise werden Freigaben beim Neustart nicht gelöscht. Wenn Du die administrativen Standardfreigaben (C$, D$, ...) meinst, dann hat sie womöglich jemand extra so eingestellt, daß sie entfernt werden. Das läßt sich natürlich auch wieder rückgängig machen über einen Eintrag in der Registry: Unter HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Services\ LanmanServer\ Parameters den Eintrag AutoShareServer auf 1 setzen.

Falls es nicht um die Standardfreigaben geht, würde ich zu einem Skript raten, das die Freigaben automatisiert erstellt. Und zwar einfach ein paar "net share"- Befehle in eine Batchdatei schreiben.

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Mitglied: Heysel
12.07.2007 um 12:19 Uhr
Hi
sehr ähnliches Problem habe ich auch. der ansatz von Mad Max ist gut also einfach ein skript mit dem netshare befehl schreiben. Das einzige problem wird sein wenn du dann die Ordner wieder freigegeben hast hat jeder zugriff drauf weil die für den benutzer jeder frei gegeben wird. Das ist nämlich mein Problem. Hab noch nicht herausgefunden wie man dann in dem skript angibt delcher benutzer drauf zugreifen darf.

Das problem das der beim neustart von der usb platte booten will kann man zu 100% im Bios einstellen du musst die bootreihenfolge so ändern das zuerst deine lokale platte kommt und dann die usbplatten in der bootreihenfolge auf jeden fall auch mit angegeben werden wenn die da nciht drin stehen und trotzdem angeschlossen sind dann werden sie als neu erkannt und automatisch wird die boot reihenfolge wieder geändert. Mein Notebook Server macht diese macken nämlich auch dann. Was noch wichtig ist, wenn du diese einstellungen am Bios machst müssen die platten angeschlossen und erkanntworden sein. Falls das nicht funktioniert versuch ein Bios Update.

Falls einer Herausfindet wie man nach Netshare die benutzerrechte neu setzen kann währe ich dankbar für die Info. Aber kommt mir bitte nicht mit diesem Calcx Befehl oder wie der heist der ändert nämlich nur die sicherheits berechtigung und nicht die Freigabe berechtigung.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Externe USB-Festplatten verlieren Freigaben nach Serverneustart

gelöst Frage von FFSephirothWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wenn mein SBS 2011 nach Updates oder ähnlichem neu startet, verlieren alle USB-Festplatten ...

SAN, NAS, DAS

Nas4free Festplatten Freigabe

gelöst Frage von Stibe88SAN, NAS, DAS18 Kommentare

Hallo zusammen Ich hab mir ein nas4free eingerichtet. Eigentlich klappt so weit auch alles ganz gut. Aber ein Problem ...

Peripheriegeräte

USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe

gelöst Frage von cese4321Peripheriegeräte9 Kommentare

Hallo Community, ich habe da ein Problem, seit neustem wenn ich eine funktionierende USB-Festplatte (oder auch USB Stick) mit ...

Windows Server

USB-Festplatte kein Laufwerksbuchstabe

Frage von bouneeWindows Server8 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe folgendes Phänomen: Ich sichere täglich Daten auf eine USB-Festplatte (tägliche, wöchentliche, usw.). Bisher klappte das ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...