Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst USB-Problem

Mitglied: FrankN

FrankN (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2011 um 11:14 Uhr, 4010 Aufrufe, 6 Kommentare

USB-Geräte werden nicht erkannt

Hallo zusammen,

ich würde gerne folgendes Problem verstehen und fragen, ob jemand noch einen Tipp hat, oder ob ich was übersehen/falsch verstanden habe.

Beim Rechner einer Kundin wird kein USB-Gerät mehr erkannt (getestet mit USB-Sticks, USB-Festplatten, Digikam, Maus).

Was ich gemacht habe:

- Geschaut, dass das Ganze im BIOS enabled ist
- die folgenden Aktionen habe ich mit allen 6 USB-Ports getestet
- In Windows den Gerätemanager geprüft --> keine Ausrufezeichen, sieht gut aus
- Ausgeblendete Geräte eingeblendet --> nichts ist sichtbar
- Die USB-Geräte dort deinstalliert, diese wurden beim Reboot erkannt (Root Hub) und installiert
- In der Datenträgerverwaltung geschaut - keinen USB-Stick gesehen
- Von DVD ein Ubuntu gebootet --> auch da wird nichts erkannt

Speziell der fünfte Punkt, bei dem ich die USB-Geräte im Gerätemanager deinstalliert habe, die dann wieder automatisch erkannt und neu von Windows installiert wurden, machen mich stutzig. Alles andere (gerade das Nicht-Erkennen unter Linux) deutet doch eher auf einen Hardware-Defekt hin. Aber dass dann die USB-Geräte selbständig wieder installiert werden, passt für mich nicht so recht zusammen.

Hat jemand noch einen Tipp?

Danke und viele Grüße,

Frank
Mitglied: spongebob24
07.02.2011 um 11:20 Uhr
Hatte dasselbe Problem letzte Woche bei mir waren die betroffenen Maschienen Extrem Staubig und verdreckt nach einer Reinigung ging das wieder.
Und ich hatte Netzlaufwerke bei einem anderen Gerät verbunden so das sich das Gerät den Laufwerksbuchstaben nicht nehmen konnte den es wollte.
Bitte warten ..
Mitglied: FrankN
07.02.2011 um 11:30 Uhr
Hallo,

hmmm, Staub habe ich noch nicht geprüft, habe die Maschine noch nicht geöffnet. Das mit den Laufwerksbuchstaben wäre noch eine Idee. Aber müsste dann das Gerät (z.B. der Stick) nicht wenigstens in der Datenträgerverwaltung sichtbar sein?
Bitte warten ..
Mitglied: spongebob24
07.02.2011 um 11:34 Uhr
Doch eigentlich schon............... hast du Netzlaufwerke verbunden? Sonst trenne die einmal und stecke dann den Stick ein.
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
07.02.2011 um 12:25 Uhr
Hallo FrankN,

der Root-Hub ist kein USB-Device.
(Hier handelt es sich um den Chip auf dem Mainboard, welcher dir die USB-Anschlüsse zur verfügung stellt.)

Wenn du Netzlaufwerke hast, dann schau mal bitte welche Laufwerksbuchstaben diese haben,
denn das System verteilt die Laufwerksbuchstaben nach dem Alphabet (egal ob der Buchstabe verwendet wird oder nicht), weshalb Netzlaufwerke auch Buchstaben wie "x" "Y" "Z"....
haben sollten, da das System kaum auf diese Laufwerksbuchstaben zurückgreift.

Ich würde aber in diesem Fall auch mal in das Gerät rein schauen,
ob nicht irgendwelche Kondensatoren evt. Oben drauf schon erkennbar Dick sind oder sogar schon Flüssigkeit herausgekommen ist.

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
07.02.2011 um 12:57 Uhr
... oder mal reinschauen, ob beim Transport oder 'dagegen treten weil der USB Stick nicht geht', sich nicht paar USB Kabel vom Board gelöst haben.
Bitte warten ..
Mitglied: FrankN
08.02.2011 um 10:30 Uhr
Hallo zusammen,

also dagegen getreten hat - glaube ich - niemand, das schließe ich mal aus. ))

Ich habe vorhin das Gerät bei der Kundin geöffnet und nichts auffälliges gesehen - weder viel Staub noch irgendwelche auffälligen Bauteile.

Ich habe nun eine USB-Karte eingebaut für wenige Euros und die funktioniert.

Trotzdem vielen Dank für Eure Anregungen und Tipps!

Viele Grüße,

Frank
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
USB Keyboard Problem
gelöst Frage von Data61Peripheriegeräte8 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier ein Problem, das nervt nun schon länger. USB Keyboard Logitech per Kabel an Dell Laptop ...

Vmware
USB-Problem Vmware
Frage von VWMareVmware3 Kommentare

Hallo, Seit Kurzem nutze ich den VMware Player 12.1.1 (host: Linux Mint) mit Windows Xp (guest). In der XP-VM ...

Windows 7
USB Problem Windows 7
Frage von bytetixWindows 76 Kommentare

Hi, wenn ich eine USB Platte oder Stick rein tue, wird dieser manchmal korrekt erkannt und alles funktioniert gut. ...

Windows Vista
USB-Stick Problem
Frage von supertuxWindows Vista9 Kommentare

Hallo, ich erhalte nach fast jedem Systemstart die Meldung, der Datenträger in Laufwerk F: muss formatiert werden. Es gibt ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 1 TagWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++27 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...