Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB Stick funktioniert nicht mehr

(Level 1)

11.04.2008, aktualisiert 12.04.2008, 15538 Aufrufe, 3 Kommentare

hallo,

habe gestern morgen den usb stick (no name) an einem rechner angeschlossen und wieder raus gezogen.
seitdem funktioniert er nicht mehr.
egal an welchem rechner ich den anschließe, öffnet sich nicht mehr wie gewohnt das fenster um den ordner zu öffnen.
unter der systemsteuerung finde ich ihn auch nicht.
der stick wird anscheinend gar nicht mehr erkannt.

habe sehr wichtige dateien auf dem stick und benötige dringend eure hilfe.

der stick ist egal. wichtig ist, dass ich wieder an die dateien komme.

über nützliche tipps wäre ich euch sehr dankbar
Mitglied: Paragon
11.04.2008 um 21:47 Uhr
Geh doch einfach mal mit rechtsklick auf Arbeitsplatz und dort auf Verwaltung und dann auf Festplattenverwaltung und mache davon einen Screenshot und Poste ihn hier. Wichtig ist das der USB Stick angeschlossen ist bevor du dieses Fenster öffnest. Ansonsten könntest du auch mal mitteilen ob du unten rechts im Bildschirm einen grünen Pfeil hast wo man Hardware sicher entfernen kann ob der USB Stick dort angezeigt wird.
Evtl. könnte es sein das du den USB stick zerstört hast dadurch das er nur unter etwas druck hinten bei den USB Ports angesteckt wurde weil die meisten oder alle anderen schon belegt waren? In dem Fall kann dir glaube ich keiner mehr helfen.
Andere Möglichkeit wäre die Hardware Erkennung mit einem Tool durchzuführen wie z.B. Everesthome welches du auf der Herstellerseite unter http://www.lavalys.com/ finden kannst. Dort kannst du einen Bericht erstellen lassen und auch hier posten.
Bitte warten ..
Mitglied: Paragon
12.04.2008 um 17:19 Uhr
Du gehst auf Bericht-->Bericht-Assistent...-->klickst 2x auf "Weiter"--> beim Berichtsformat änderst du auf "Vollständiger Text"-->Erstellen-->und hier posten.
Bevor du das Programm startest versuche mal den USB Stick hinten anzuschließen da häufig die vorderen USB Ports beschädigt oder einfach nicht oder falsch angeschlossen werden.
Wenn beim anschließen in der unteren rechten Ecke des Bildschirms keine Nachricht mit einem gelben Ausrufezeichen aufblinkt befürchte ich das dein USB stick einen Schaden genommen hat und würde mich an einen Spezialisten wenden um die Daten zu retten...
Bitte warten ..
Mitglied: 95390
13.11.2010 um 14:52 Uhr
hi ich habe das gleiche problem wie tulli 77....
könnt ihr mir weiter helfen?

--------[ EVEREST Ultimate Edition ]------------------------------------------------------------------------------------

Version EVEREST v5.50.2100/de
Benchmark Modul 2.5.292.0
Homepage http://www.lavalys.com/
Berichtsart Berichts-Assistent [ TRIAL VERSION ]
Computer PEGGYDIETRICH
Ersteller Besitzer
Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium 6.0.6002 (Vista RTM)
Datum 2010-11-13
Zeit 14:39


--------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

Computer:
Computertyp ACPI x86-basierter PC
Betriebssystem Microsoft Windows Vista Home Premium
OS Service Pack [ TRIAL VERSION ]
Internet Explorer 8.0.6001.18975
DirectX DirectX 11.0
Computername PEGGYDIETRICH
Benutzername Besitzer
Domainanmeldung [ TRIAL VERSION ]
Datum / Uhrzeit 2010-11-13 / 14:39

Motherboard:
CPU Typ QuadCore AMD Phenom X4 9600, 2300 MHz (11.5 x 200)
Motherboard Name Gigabyte GA-M68M-S2P (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 2 DDR2 DIMM, Audio, Video, Gigabit LAN)
Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce 7025-630a, AMD K10
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Nanya NT1GT64U8HB0BY-3C 1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM2: Nanya NT1GT64U8HB0BY-3C [ TRIAL VERSION ]
BIOS Typ Award Modular (11/18/09)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8600 GS (512 MB)
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8600 GS (512 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 8600 GS
Monitor Asus VW221 [22" LCD] (86LMTF065454)

Multimedia:
Soundkarte Realtek ALC887 @ nVIDIA nForce 7025-630a (MCP68SE) - High Definition Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller NVIDIA nForce Serial ATA Controller
IDE Controller NVIDIA nForce Serial ATA Controller
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Massenspeicher Controller ITE IT8212 ATA RAID-Controller
Massenspeicher Controller Microsoft iSCSI-Initiator
Massenspeicher Controller Microsoft iSCSI-Initiator
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte Generic 2.0 Reader -0 USB Device
Festplatte Generic 2.0 Reader -1 USB Device
Festplatte Generic 2.0 Reader -2 USB Device
Festplatte Generic 2.0 Reader -3 USB Device
Festplatte Generic 2.0 Reader -4 USB Device
Festplatte WDC WD50 00AAKS-07YGA SCSI Disk Device (465 GB)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-H60N SCSI CdRom Device (DVD+R9:10x, DVD-R9:10x, DVD+RW:20x/8x, DVD-RW:20x/6x, DVD-RAM:12x, DVD-ROM:16x, CD:48x/32x/48x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) [ TRIAL VERSION ]
D: (NTFS) 149.9 GB (85.8 GB frei)
Speicherkapazität [ TRIAL VERSION ]

Eingabegeräte:
Tastatur HID-Tastatur
Maus HID-konforme Maus

Netzwerk:
Primäre IP-Adresse [ TRIAL VERSION ]
Primäre MAC-Adresse 6C-F0-49-9E-DF-CA
Netzwerkkarte Breitbandverbindung (78.5 [ TRIAL VERSION ])
Netzwerkkarte NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet (169. [ TRIAL VERSION ])

Peripheriegeräte:
Drucker An OneNote 2007 senden
Drucker Lexmark Z2300 Series
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller nVIDIA nForce 7025-630a (MCP68SE) - OHCI USB 1.1 Controller
USB2 Controller nVIDIA nForce 7025-630a (MCP68SE) - EHCI USB 2.0 Controller
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät

DMI:
DMI BIOS Anbieter Award Software International, Inc.
DMI BIOS Version F1
DMI Systemhersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
DMI Systemprodukt M68M-S2P
DMI Systemversion
DMI Systemseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI System UUID [ TRIAL VERSION ]
DMI Motherboardhersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
DMI Motherboardprodukt M68M-S2P
DMI Motherboardversion x.x
DMI Motherboardseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusehersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
DMI Gehäuseversion
DMI Gehäuseseriennummer [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusekennzeichnung [ TRIAL VERSION ]
DMI Gehäusetyp Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel 2 / 0


--------[ DMI ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

[ BIOS ]

BIOS Eigenschaften:
Anbieter Award Software International, Inc.
Version F1
Freigabedatum 11/18/2009
Größe 1024 KB
Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, PnP
Erweiterungen PCI, USB

[ System ]

System Eigenschaften:
Hersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
Produkt M68M-S2P
Seriennummer [ TRIAL VERSION ]
Eindeutige Universal-ID [ TRIAL VERSION ]
Startauslöser Netzschalter

[ Motherboard ]

Motherboard Eigenschaften:
Hersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
Produkt M68M-S2P
Version x.x
Seriennummer [ TRIAL VERSION ]

[ Gehäuse ]

Gehäuse Eigenschaften:
Hersteller Gigabyte Technology Co., Ltd.
Seriennummer [ TRIAL VERSION ]
Etikett [ TRIAL VERSION ]
Gehäusetyp Desktopgehäuse

[ Speichercontroller ]

Speichercontroller Eigenschaften:
Fehlerkorrekturmethode 64-bit ECC
Fehlerkorrektur Keine
Unterstützter Speicher Interleave 1-Way
Aktueller Speicher Interleave 1-Way
Unterstützte Speichergeschwindigkeit 70ns, 60ns
Unterstützte Speichertypen SPM, EDO
Unterstützte Speicherspannung 3.3V
Maximale Speichermodulgröße 1024 MB
Speichersteckplätze 2

[ Prozessoren / AMD Phenom(tm) 9600 Quad-Core Processor ]

Prozessor Eigenschaften:
Hersteller AMD
Version AMD Phenom(tm) 9600 Quad-Core Processor
Externer Takt 200 MHz
Maximaler Takt 3200 MHz
Aktueller Takt 2300 MHz
Typ Central Processor
Spannung 1.0 V
Status Aktiviert
Aufrüstung ZIF
Sockelbezeichnung Socket M2
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hosting & Housing
Internet über usb stick
gelöst Frage von venatorumHosting & Housing5 Kommentare

ich hab n internet usb stick den kann man ja aber nur an 1 laptop anschliesn. die frage is ...

Linux Desktop
Linux auf USB-Stick installieren
Frage von Boje1288Linux Desktop7 Kommentare

Hallo zusammen! Wie schon im Titel erwähnt möchte ich mir Linux Mint 17.3 auf einen Stick installieren, um ein ...

Festplatten, SSD, Raid
USB Stick für NSLU2 oder Raspberry
Frage von HansWurstAugustFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo zuammen, ich will meine alte NSLU2 nochmal fit machen. Wer das Gerät kennt, weiß ja auch das man ...

Speicherkarten
USB Stick Kaputt?
gelöst Frage von Hajo2006Speicherkarten10 Kommentare

Hallo, also ich habe hier einen 8GB USB-Stick (USB 2.0), wenn ich den am PC oder Laptop anstecke dann ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware18 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
Frage von Green14Windows Server10 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...