Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VB.Net 2005 Threadpool

Mitglied: kruemel666

kruemel666 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2009, aktualisiert 11:44 Uhr, 3672 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Programm geschrieben welches die Größe alle Shares unseres Fileservers ausliest und in eine SQL Datenbank schreibt. Da es über 1000 Shares sind gehe ich wie folgt vor: In einer For-Next schleife lese ich alle Shares in ein Array ein.
Anschließend übergebe ich alle Shares in einer 2. For-Next schleife an einen Threadpool.

Der Threadpool startet eine Sub welches dann die Größe des Shares erfasst und es in die SQL Datenbank einträgt.

Mein Problem ist jetzt das ich immer mehr Threads bekomme und das Programm den Arbeitsspeicher frisst. Meiner Meinung nach läst ein Threadpool doch nur 25 Threads zu. Also dürfte nur 25 dieser Subs laufen und wenn eins fertig ist startet er das nächste aus der Warteschlange oder lieg ich da falsch?

Zur verdeutlichung etwas Code:

Übergabe an den Threadpool:
01.
Dim ti As Object = "\\Fileserver\" & oshare.Name 
02.
                    ThreadPool.QueueUserWorkItem(New WaitCallback(AddressOf GetFolderSize), ti)
Das Sub mit Auslesen der Pfad Variable:
01.
Sub GetFolderSize(ByVal state As Object) 
02.
        Try 
03.
            Dim Dirpath = CType(state, String)
Und das Ende der Sub mit Aufruf der SQL-Schreibe-funktion und der Aktualisierung von 2 Steuerelementen:
01.
            SyncLock Me 
02.
                Me.dbentry(Dirpath, size2) 
03.
            End SyncLock 
04.
        Catch ex As Exception 
05.
            Dim DirPath As String = CStr(state(1)) 
06.
            MsgBox("Error in " & DirPath & ": " & ex.Message) 
07.
        End Try 
08.
 
09.
        Me.Invoke(New progressDelegate(AddressOf progress)) 
10.
        Me.Invoke(New txtdelegate(AddressOf timevorraus)) 
11.
End Sub
Kann mir jemand sagen wie ich die Threads beenden muß damit nicht ewig viel Ram gefressen wird?

Vielen Dank

MfG
Phil
Mitglied: kruemel666
20.01.2009 um 07:07 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe es inzwischen geschafft das die Threads beendet werden und auch wirklich aus dem Task-Manager rausfliegen. Ich habe jetzt allerdings das Problem das der verbrauchte Arbeitsspeicher nicht sinkt.

Auch nicht wenn ich GC.Collect aufrufe. Die einzige Möglichkeit den verbrauchten Arbeitsspeicher zu senken ist mit diesem Code:
01.
Private Declare Auto Function SetProcessWorkingSetSize Lib "kernel32.dll" (ByVal procHandle As IntPtr, ByVal min As Int32, ByVal max As Int32) As Boolean 
02.
 
03.
    Public Sub SetProcessWorkingSetSize() 
04.
        Try 
05.
            Dim Mem As Process 
06.
            Mem = Process.GetCurrentProcess() 
07.
            SetProcessWorkingSetSize(Mem.Handle, -1, -1) 
08.
        Catch ex As Exception 
09.
            MsgBox(ex.ToString) 
10.
        End Try 
11.
    End Sub
Das ganze bewirkt aber nur das der ganze Müll ins Pagefile geschrieben wird. Ich hab auch meinen kompletten Quelltext schon überprüft und jede Variable mit = Nothing am Schluß geschlossen. Objekte habe ich mit .Dispose() geschlossen.

Gibt es eine Möglichkeit den Speicher den ein Thread belegt wieder frei zu geben sodass wirklich nur das im Speicher ist was auch wirklich grade läuft. Und nicht das das Programm je länger es läuft desto mehr Speicher belegt.

MfG
Phil
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Visual Studio
Variablen in VB.NET
gelöst Frage von MarcoBornVisual Studio4 Kommentare

Hallo Forum, in VB.NET gibt es ja die Möglichkeit, Variablen global oder lokal zu definieren. Zusätzlich können Variablen auch ...

Visual Studio

Automatische Treiberinstallation mit VB.NET

gelöst Frage von joehuabaVisual Studio3 Kommentare

Hallo Zusammen, Folgende Problemstellung: 1. Ich habe einen Rechner per Hand neu installiert, da fehlen einige Treiber 2. Ich ...

Visual Studio

Netzwerkdrucker installieren, vb.net

gelöst Frage von Tealk144Visual Studio

Hallo Leute, also nach langem Tüfteln habe ich jetzt einen Funktionierenden Drucker installationscode, den ich gerne mit euch teilen ...

Visual Studio

VB.Net - Datagridview Objekt Update

gelöst Frage von PatrickB90Visual Studio1 Kommentar

Guten Morgen zusammen, als neu Einsteiger im Bereich VB.Net steh ich grade vor einem Problem. In einer Form wurde ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 6 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 6 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 10 StundenMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server39 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...