Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

per VBS neuen nutzer mit adminrechten anlegen

Mitglied: 53111

53111 (Level 1)

07.09.2007, aktualisiert 10.09.2007, 4203 Aufrufe, 5 Kommentare

ich würde gerne per script einen neuen nutzer anlegen lassen und ihm adminrechte zuteilen. ich habe mal versucht das hinzubekommen, allerdings finde ich den fehler nicht (zeile 25?). auch ist mir die zuteilung ("WinNT://" & co & "/Administratoren") nicht klar. nach welchen schema funktioniert das?


01.
Dim netzobjekt, benutzername, computername, becokombination, vorlagenarray 
02.
set netzobjekt=wscript.createobject("wscript.network") 
03.
benutzername = netzobjekt.UserName 
04.
computername = netzobjekt.ComputerName 
05.
becokombination = benutzername&computername 
06.
 
07.
vorlagenarray = Array("tobiasSO210", "patrickSO211") 
08.
For i = 0 to UBound(vorlagenarray)			 
09.
		If becokombination = vorlagenarray(i) Then 
10.
    			'wscript.Echo benutzername&computername	 
11.
    		   
12.
neuerbenutzer = "testuser" 
13.
passwort = "hallo1234" 
14.
name = "Test User" 
15.
beschreibung = "Test User" 
16.
 
17.
 
18.
set rechner = GetObject("WinNT://" & computername ) 
19.
set konto = rechner.Create("User", neuerbenutzer) 
20.
konto.SetPassword passwort 
21.
konto.fullname = name 
22.
konto.description = beschreibung 
23.
 
24.
user = neuerbenutzer 
25.
Set userObj = GetObject("WinNT://" & co & "/Administratoren") 
26.
Set user = GetObject("WinNT://" & co & "/neuerbenutzer") 
27.
userObj.Add user.ADsPath 
28.
 
29.
 
30.
msgbox("Useraccount " & neuerbenutzer & " wurde angelegt.") 
31.
    		   
32.
    		   
33.
    		 
34.
		Else 
35.
		      			wscript.Echo "nein" 
36.
    End If 
37.
	Next

gruß saibonaut
Mitglied: bastla
07.09.2007 um 18:14 Uhr
Hallo saibonaut!

Versuch es so:
01.
Dim netzobjekt, benutzername, computername, becokombination, vorlagenarray 
02.
set netzobjekt=wscript.createobject("wscript.network") 
03.
benutzername = netzobjekt.UserName 
04.
computername = netzobjekt.ComputerName 
05.
becokombination = benutzername&computername 
06.
 
07.
vorlagenarray = Array("tobiasSO210", "patrickSO211") 
08.
For i = 0 to UBound(vorlagenarray)			 
09.
	If becokombination = vorlagenarray(i) Then 
10.
    		'wscript.Echo benutzername&computername	 
11.
    		   
12.
		neuerbenutzer = "testuser" 
13.
		passwort = "hallo1234" 
14.
		name = "Test User" 
15.
		beschreibung = "Test User" 
16.
 
17.
		set rechner = GetObject("WinNT://" & computername) 
18.
		set konto = rechner.Create("User", neuerbenutzer) 
19.
		konto.SetPassword passwort 
20.
		konto.fullname = name 
21.
		konto.description = beschreibung 
22.
		konto.SetInfo 
23.
 
24.
		Set userObj = GetObject("WinNT://" & computername & "/Administratoren") 
25.
		Set user = GetObject("WinNT://" & computername & "/" & neuerbenutzer) 
26.
		userObj.Add user.ADsPath 
27.
 
28.
		msgbox("Useraccount " & neuerbenutzer & " wurde angelegt.") 
29.
   		 
30.
	Else 
31.
		wscript.Echo "nein" 
32.
    End If 
33.
Next
auch ist mir die zuteilung ("WinNT://" & co & "/Administratoren") nicht klar. nach welchen schema funktioniert das?
Gar nicht, weil es keine Variable "co" für den Computernamen gibt - ansonsten erhältst Du damit das Objekt der "Administratoren"-Gruppe, dem Du später mit ".Add" den neuen Benutzer hinzufügst.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 53111
10.09.2007 um 09:20 Uhr
vielen dank

wie würde ich nun vorgehen wenn ich den neuen benutzer einer domain hinzufügen wollte?

ich finde beim googlen manchmal die verwendung von WinNT:// und manchmal LDAP:// wann verwendet man was?


auf diese art bekomme ich die domain ausgegeben:
01.
set objRoot = GetObject("LDAP://rootDSE") 
02.
strDomain = objRoot.Get("DefaultNamingContext")
wie kann ich dann den neuen nutzer der domain hinzufügen?


ich habe jetzt folgendes gemacht was aber einen fehler in zeile 26 ausgibt???
01.
Dim netzobjekt, benutzername, computername, becokombination, vorlagenarray 
02.
set netzobjekt=wscript.createobject("wscript.network") 
03.
 
04.
set objRoot = GetObject("LDAP://rootDSE") 
05.
strDomain = objRoot.Get("DefaultNamingContext") 
06.
 
07.
 
08.
benutzername = netzobjekt.UserName 
09.
computername = netzobjekt.ComputerName 
10.
 
11.
wscript.Echo strDomain 
12.
 
13.
becokombination = benutzername&computername 
14.
 
15.
vorlagenarray = Array("tobiasSO210", "patrickSO211") 
16.
For i = 0 to UBound(vorlagenarray)			 
17.
	If becokombination = vorlagenarray(i) Then 
18.
    		'wscript.Echo benutzername&computername	 
19.
    		   
20.
		neuerbenutzer = "testuser" 
21.
		passwort = "hallo1234" 
22.
 
23.
    set domainobj = GetObject("LDAP://" & strDomain)  
24.
		set rechner = GetObject("WinNT://" & computername) 
25.
		set konto = domainobj.Create("User", neuerbenutzer) 
26.
		konto.SetPassword passwort 
27.
		konto.fullname = name 
28.
		konto.description = beschreibung 
29.
		konto.SetInfo 
30.
 
31.
		Set userObj = GetObject("WinNT://" & computername & "/Administratoren") 
32.
		Set user = GetObject("WinNT://" & computername & "/" & neuerbenutzer) 
33.
		userObj.Add user.ADsPath 
34.
 
35.
		msgbox("Useraccount " & neuerbenutzer & " wurde angelegt.") 
36.
   		 
37.
	Else 
38.
		wscript.Echo "nein" 
39.
    End If 
40.
Next
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
10.09.2007 um 13:57 Uhr
Hallo saibonaut!

Schau Dich einmal hier um: http://www.activexperts.com/activmonitor/windowsmanagement/scripts/acti ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 53111
10.09.2007 um 14:16 Uhr
ok das scheint dann der entscheidende teil für mich zu sein?

01.
Set objOU = GetObject("LDAP://OU=Management,dc=fabrikam,dc=com") 
02.
Set objGroup = objOU.Create("Group", "cn=atl-users") 
03.
objGroup.Put "sAMAccountName", "atl-users" 
04.
objGroup.SetInfo 
05.
  
06.
objGroup.Add objUser.ADSPath 
07.
	

ich verstehe nicht ganz was diese ganzen einträge sollen? was ist ou, dc, cn, und wo muss ich den domain und den neuen usernamen eintragen?

dieses "sAMAccountName" verstehe ich als neuen nutzernamen?
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
10.09.2007 um 16:25 Uhr
Hallo saibonaut!

dieses "sAMAccountName" verstehe ich als neuen nutzernamen?
Genau: Benutzeranmeldename

OU=Management,dc=fabrikam,dc=com
Der neue Benutzer soll in der Organisationseinheit "Management" der Domäne "fabrikam.com" angelegt und Mitglied der neu erstellten Gruppe "atl-users" werden.

Siehe http://www.rlmueller.net/Name_Attributes.htm (und zu "WinNT vs LDAP": http://www.rlmueller.net/WinNT_LDAP.htm).

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

SYSPREP Windows 7 ohne neuen Nutzer anlegen zu müssen

Frage von domestoneWindows 74 Kommentare

Guten Tag, Ich bin gerade beim Installieren von 200 identischen Computern, und müsste ein Sysprep machen damit ich dieses ...

Windows Server

Benutzer löschen und neu anlegen

Frage von ClepToManixWindows Server2 Kommentare

Hallo an alle, ich habe aktuell das Problem, dass mein neues Firmenhandy(neustes ios) keine Emails von unserem exchange 2016 ...

Exchange Server

Gelöschter SBS Nutzer mit selben E-Mail wieder anlegen

gelöst Frage von cymodeExchange Server3 Kommentare

Hi, Diese Frage wurde garantiert schon einmal gestellt aber ich finde es nicht Gerne einfach einen Link posten - ...

Xenserver

Probleme beim Anlegen eines neuen Iso Shares

Frage von hoppi96Xenserver1 Kommentar

Hey Ho zusammen, beim Anlegen eines neuen Iso Storages zum Installieren einer neuen VM wird mir folgender Fehler angezeigt: ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1011 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...