Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Verbindungsabbruch zum Router automatisch nach max. 10 Minuten

Mitglied: MichiWuslon

MichiWuslon (Level 1) - Jetzt verbinden

22.11.2006, aktualisiert 25.11.2006, 8235 Aufrufe, 2 Kommentare

PC verliert Verbindung zum Router. Nur Neustart oder ein kurzzeitig aufgebauter VPN-Tunnel helfen temporär.

Hallo,

ich habe ein Problem mit dem Internetanschluss bei meinen Eltern.
Die verwendete Hard- und Software:

DSL-Router der Telekom Speedport W501 V
(aktuellster Firmwarestand)

Marvell PCI-E Gb LAN controller auf einem Bord ASUS PSLD2 Deluxe,
WinXP Prof SP2 (jeweils aktuellster Stand)
IE 6 und Firefox

Zum Problem selber:
Wenn man den PC hochgefahren hat, kann man auch ganz normal per Firefox/IE ins Netz, jedoch nach spätestens 10 Minuten verliert der Computer die Verbindung. Sprich es kann keine Seite mehr angezeigt werden. (Meldet TimeOut)

Ein weiterer Besuch im Netz ist nur durch zwei Mögichkeiten gegeben:
1. Neustart und wieder max. 10 Minuten; sehr lästig. Oder
2. Kurzer Aufbau eines VPN-Tunnels zu meiner Uni (RWTH Aachen).

Wenn man den zweiten Fall anwendet, kann man solange surfen wie man will, die Verbindung baut sich nicht mehr ab.
Auch wenn man direkt nach dem Tunnelaufbau diesen wieder sofort schließt, also diese VPN-Verbindung beendet und normal weitersurft, gibt es ebenfalls keinen Verbindungsabbruch mehr!

Folgende Punkte habe ich geprüft mit der Ausgangslage: PC hochgefahren, kein VPN-Tunnel aufgebaut, abgewartet bis TimeOut-Meldung vom Browser:
- Ein Zugriff direkt auf Router ist nicht mehr möglich, weder per Name noch per IP lässt er sich dann ansprechen.
- DHCP meldet weiterhin einwandfrei die Erkennung im Netzwerk.
- Ein Paketaustausch findet nicht mehr statt, es werden zwar welche gesendet, aber keine mehr empfangen.
- Eine Verbindung zur Bedienoberfläche des Routers ist ebenfalls vom PC aus nicht mehr möglich, weder per Name, noch per IP
- Ein Pingbefehl ins Netz oder an den Router wird nur mit einem Timeout beendet.

Ein Wechsel des Routers (statt den der T-Com eine Fritz-Box SL WLAN), sowie der Netzwerkkarte (statt der Onboard GBit-Karte eine standard LevelOne Realtek 100MBit PCI-Karte) in allen Kombinationsmöglichkeiten ändern nichts an obigem Problem.
Auch eine Windows-Reparatur mit Hilfe der Installations-CD löste das Problem nicht.

Das Problem bestand nicht von Anfang an. Es tauchte während des laufenden Betriebs auf. Einen Zeitpunkt weiß ich leider nicht. Da ich von dem Problem erst erfahren habe, seit ich mal wieder meine Eltern besucht habe.

Sie hatten sich nicht eher gemeldet, weil mein Vater noch einen Laptop hat und via WLAN gibt's überhaupt keine Verbindungsabbrüche. Da läuft alles so wie es soll.
Eine Verbindung des Laptop mit dem Router via Patchkabel ergab auch keine Probleme. Die Vermutung liegt also nahe, dass der PC irgendwo spinnt. Nur wo?

Malware, Viren & Co sind eigentlich auszuschließen.
XP-Firewall mal aus, mal an getestet. Ohne Änderungserfolg.
Die Energieverwaltung der Netzwerkkarte ist ausgeschaltet.

Frage nun, wo könnte da die genaue Ursache sein und wie behebt man dieses Problem?

Gruß
Michael
Mitglied: liebenburger
22.11.2006 um 23:29 Uhr
Ich hatte so ein ähnliches Problem mit der Erreichbarkeit eines auf einem anderen PC freigegebenen Druckers. Irgendwann im Verlauf des Tages war der Rechner nebst Drucker zwar noch im Netz zu sehen, aber nicht mehr erreichbar.
Der Grund war der Gig-Bit-Netzwerkadapter des Clients.
Als ich ihn in der Konfiguration auf 100MBit-Halbduplex gezwungen hatte, trat der Fehler nicht mehr auf. Eine Erklärung konnte ich nicht finden, denn die beiden Rechner waren über einen Switch verbunden, der sowieso nicht mehr als 100MBit konnte. Der Rest des Netzwerks blieb problemlos benutzbar. Vielleicht kann uns dieses Phänomen jemand erklären, der auf den ersten Schichten besser zu Fuß ist als ich

Gruß
Der Liebenburger
Bitte warten ..
Mitglied: MichiWuslon
25.11.2006 um 17:44 Uhr
Ich habe jetzt mal auf 100MB Halbduplex die GBit-Karte gesetzt.
Ergebnis: Ping zum Router und sogar pings ins Internet (also z.B. heise.de) funktionieren wieder, aaaber ich kann weiterhin weder aufs Internet zugreifen, noch auf die Konfigurationsseite zum Router, wenn er "seine Abbruchzeit" (s.o.) erreicht hat.


C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>ping heise.de

Ping heise.de [193.99.144.80] mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=67ms TTL=249
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=64ms TTL=249
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=63ms TTL=249
Antwort von 193.99.144.80: Bytes=32 Zeit=94ms TTL=249

Ping-Statistik für 193.99.144.80:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 63ms, Maximum = 94ms, Mittelwert = 72ms

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>tracert heise.de

Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms speedport.ip [192.168.2.1]
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 50 ms 50 ms 52 ms 217.0.77.106
4 60 ms 61 ms 65 ms m-ec1.M.DE.net.DTAG.DE [62.154.27.238]
5 71 ms 62 ms 61 ms c4.m.de.plusline.net [212.19.63.109]
6 62 ms 92 ms 64 ms heise1.f.de.plusline.net [213.83.46.195]
7 66 ms 63 ms 62 ms redirector.heise.de [193.99.144.80]

Ablaufverfolgung beendet.

WAS NUN?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall

IpSec Vpn Verbindungsabbrüche im 10 Minuten Takt

Frage von touro411Firewall5 Kommentare

Hallo zusammen, seit ca. 3 Wochen habe ich ein ipsec vpn von einer sophos utm Standort 1 zu einer ...

Windows 10

OpenVPN: Verbindungsabbrüche seit Windows 10 anniversary Update

Frage von temucoWindows 104 Kommentare

Hallo, wir setzen seit langem OpenVPN erfolgreich ein. Auch unter Windows 10 lief die Software problemlos und sehr zuverlässig. ...

Router & Routing

Site-to-Site VPN hinter Routern - Verbindungsabbrüche

Frage von VincorRouter & Routing5 Kommentare

Hallo, folgendes Setup bereitet mir aktuell Probleme: Wir haben 2 Standorte HQ und Branch. Im HQ haben wir eine ...

Exchange Server

Exchange automatische Antworten max. Anzahl an Weiterleitungsebenen

Frage von tomtimoExchange Server

Hallo, ich bin mir sicher, die Antwort auch über Google finden zu können. Ich habe aber massive Suchwortfindungsprobleme :-) ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 6 StundenDrucker und Scanner

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 22 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 3 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Performance bei Terminalserver
Frage von azizalexanderWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, Ich wusste nicht in welches Thema meine Frage passt ich Bitte um Vergebung falls ich hier falsch ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server15 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte15 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...

Windows Server
Remote Desktop Services User Profile Disk - DFS
Frage von einzelkindWindows Server14 Kommentare

Hallo Miteinander, ich richte gerade eine neue RDS Farm auf Basis von Windows Server 2016 ein. Von Server 2012 ...