Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Verhalten eigener Batch-Datei verunsichert mich

Mitglied: Juergenl

Juergenl (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2009, aktualisiert 10:09 Uhr, 3453 Aufrufe, 3 Kommentare

Beim Gebrauch einer soeben selber verfaßten Batchdatei (CMD unter Windows XP) irritieren mich (erstmalig) zwei Effekte ...

Beim Gebrauch einer soeben selber verfaßten Batchdatei (CMD unter Windows XP) irritieren mich (erstmalig) zwei Effekte, zu denen ich gern Euren Rat hätte:

Mit diesem an sich trivialen Dreizeiler von Stapeldatei will ich aus einer anderen Anwendung heraus WordPerfect starten, und zwar allein zu dem Zweck, dort sofort ein Makro für eine spezielle Aufgabenstellung ablaufen zu lassen. Im Prinz ist dies also überhaupt nichts Besonderes.

Zunächst irritiert mich der Warnhinweis aus Windows, "daß dies eine potenziell gefährliche Software" sei. ( - unter Kaspersky habe ich meine eigene Batchdatei bereits als "Vertrauenswürdig" eingestuft.)

Der Start der Batchdatei aus einem Drittprogramm heraus verläuft offensichtlich aber keineswegs zuverlässig: Jedenfalls ist dies nicht präzise zu kontrollieren, aus welchem Grunde.

Wie kann ich dieses SCHEINBARE "Sicherheitsproblem" umgehen?

Der zweite Effekt, der mir in diesem Zusammenhang auffällt, wenn ich die Batchdatei aus dem Desktop heraus teste, ist folgender,

- daß die Instanz von CMD aktiv bleibt, wenn WordPerfect bereits erfolgreich gestartet ist, nachdem auch das dortige Makro abgelaufen ist. Dieses Fenster 'Windows\system32\cmd.exe' verschwindet vielmehr erst dann, wenn ich auch WordPerfect beendet habe. ( - das kann sich, aus welchen Gründen auch immer - natürlich hinziehen!)

Ich ahne also nicht, ob dieses Verhalten von CMD 'normal' ist und ob ich dies vielleicht - innerhalb meiner Batchdatei - beeinflussen kann ?

Was sollte ich also tun ?

Danke im Voraus und beste Grüße

Jürgen

<Juergenl>
Mitglied: LotPings
05.05.2009 um 10:18 Uhr
Hallo Jürgen,

deinen Sicherheitsaspekt kann ich nicht beurteilenm da du etwas nebulös bleibst.

Wenn die Batch ein Programm startet dann wartet sie bis das Programm beendet ist.
Das ist der Sinn von Batch=Stapel
auch wenn es der letzte Befehl ist.
Um das zu vermeiden kannst du ein Start davor setzen
Siehe auch Start /?

Aber aufpassen wenn du in der Zeile Anführungszeichen benutzt, interpretiert Start dies als FensterTitel; in dem Fall direkt hinter Start z.Bsp. zusätzlich ein paar leere Anführungszeichen setzen

HTH
Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Juergenl
08.05.2009 um 18:45 Uhr
Hallo LotPings,

Danke für Deine Hinweise! ( ... leider habe ich sie eben erst bemerkt, da ich mich auf eine Mail-Benachrichtigung verlassen hatte, tut mir leid!)

Der Reihe nach:

Die Sicherheitswarnung, von der ich schrieb, stammt offenbar aus Windows. Sie erscheint mit einem Text, der - sinngemäß - darauf aufmerksam macht, daß "Software dieser Art Gefahren birgt".Gekoppelt daran ist ein Abfrage-Button, ob man den Start trotzdem durchführen will ... genauer kann ich dazu ohne Screenshot leider nicht werden.

Ich bin jetzt gespannt, ob Dein Hinweis auf 'Start' dieses Problem löst, - in dem Zusammenhang auch Dank für die Hinweise auf den Einsatz der Anführungsstriche!

Ich werde mich wieder melden!

Beste Grüße

Jürgen
<Juergenl>
Bitte warten ..
Mitglied: Juergenl
10.05.2009 um 08:49 Uhr
Zitat von Juergenl:

Ich bin jetzt gespannt, ob Dein Hinweis auf 'Start' dieses
Problem löst, -
Ich werde mich wieder melden!

Hallo erneut!

Die Verwendung von 'START' löst diesen Teil der Aufgabe korrekt, - danke noch einmal!

Besagte Sicherheitswarnung erscheint beim Aufruf der Batch-Datei vom Desktop aus. Ich kann sie ohne Schwierigkeit aber aus einer Anwendung heraus starten.

Damit ist das Problem für mich aus der Welt.

Beste Grüße
Jürgen
<Juergenl>
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

Batch Programm verhalten bei shoutdown -p

Frage von Michael-ITlerBatch & Shell21 Kommentare

Hallo an alle, ich habe eine Batch Programm die am Anfang folgendermaßen aufgebaut ist: Die Batch Datei läuft in ...

Windows Netzwerk

Eigene Dateien eines Users verknüpfen?

Frage von DerNeue92Windows Netzwerk7 Kommentare

Guten Morgen liebes Forum, ich würde gerne auf meinem PC auf die Dateien eines Users zugreifen können (via Verknüpfung). ...

Windows Server

Freigegebener Ordner "Eigene Dateien"

gelöst Frage von JensDNDWindows Server8 Kommentare

Hallo Admins, auf unserem Server (WS2012R2) werden die Ordner der einzelnen User unter "Eigene Dateien" freigegeben. nun bekommt ein ...

Microsoft

Verhalten bei Gruppenrichtlinienänderung

Frage von ChrisDynamiteMicrosoft9 Kommentare

Guten Morgen, wir nutzen eine AD. Natürlich verteilen wir Software (MSI-Pakete) per Softwareverteilung. Auch verwenden wir GPOs um Einstellungen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 15 StundenWindows 103 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 18 StundenAdministrator.de Feedback13 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...