Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Veritas 9.1 AOFO?

Mitglied: 6147

6147 (Level 1)

01.12.2004, aktualisiert 02.12.2004, 7195 Aufrufe, 3 Kommentare

Advanced Open File Option - Wie sinnvoll ist das?

Mit der beschriebenen Option zu BackupExec kann man Dateien sichern, auch wenn sie offen sind. Nutzt das überhaupt jemand?
Wie sinnvoll ist es, das zu nutzen?

Kosten ja immerhin 500? pro Server, auf dem die Option verwendet werden soll.
Mitglied: linkit
01.12.2004 um 18:16 Uhr
1. Nutzen ja, in bestimmten Anwendungsfälle und es gibt auch durchaus fälle wo es Sinn macht.
2. Allerdings wenn du nach sicher frägst, kann dich die Frage mit eindeutig NEIN beantworten, da es zwar mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit funktioniert, aber eben nicht zu 100%. Nachweislich gab es bei offenen Systemdateien oder geöffneten PST Files (Outlook) Probleme.

3. Open File sollten man nur nutzen, auch bezogen auf die Kosten, wenn es keine anderen Alternativen gibt. Dies gilt auch für andere Agenten wie beispielsweise SQL Server. Hier erstellt man leichter einen Wartungsplan und sichert über den Remote Agenten, der wesentlich billiger ist, die Datenbanken.
Auch kannst du für normale Dateien unter W2003 mit Schattenkopie arbeiten und dann die Schattenkopie sichern.
4. Um IDR - Agenten zu umgehen und hier die Kosten zu senken, kann man auf dem Server eine Parallelinstallation machen und so offline das komplette System sichern. Das funktioniert auch mit der Boot CD BartPE.
Alternativ - aber nicht so umfangreich - kann man auch mit den Windows Boardmitteln eine Systemsicherung machen und dann auf dem Sicherungsserver über Veritas sichern.

Das alles sind nur Vorschläge, es gibt hier viele Möglichkeiten, wobei man immer Sicherheit, Arbeitsaufwand, Kosten, Wiederherstellungskosten und Möglichkeiten in dem Netz abwegen muß.

Allerdings habe ich nur in den seltesten Fällen mehr als Veritas Backup Exec und Remote Agent gebraucht und im Fall der Fälle konnten alle Daten schnell und sicher wiedergestellt werden.
Vorallem von IDR bin ich total abgekommen. Hier ist zwar mein Sicherungsvorgang nicht so bequem, dagegen die Wiederherstellung einfach und absolut sicher, was man von IDR nich behaupten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: noodles
01.12.2004 um 22:26 Uhr
Hallo,

also ich habe auch schon häufiger Probleme mit AOFO gesehen.
Er macht wirklich nur dann Sinn, wenn es keinen anderen Agent gibt und man unbedingt die offenen Dateien sichern muss.
Eigentlich nur sinnvoll bei proprietären Anwendungen, durchlaufen oder wenn nachts User arbeiten.

Zu beachten ist dabei, dass der AOFO Agent häufig nicht auf stark ausgelasteten Systemen problemlos läuft, weil er eine "Quiet Time" zum Zugriff benötigt. Auch ist in der Standardeinstellung eine Menge Festplattenplatz für den Snapshot nötig.

Also ich finde ihn blöd

/noodles
Bitte warten ..
Mitglied: 6147
02.12.2004 um 09:37 Uhr
Danke für die Antworten. Das überzeugt mich, ihn wegzulassen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Symantec oder Veritas
gelöst Frage von dosserBackup21 Kommentare

Ich brauche Erfahrungsberichte bzw Empfehlungen Gegeben: Server 2012 R2 mit SQL 2012 und einem 2003er-Server in einer VM im ...

Cloud-Dienste
Owncloud 9.1 zeigt keine Apps an
gelöst Frage von achim222Cloud-Dienste6 Kommentare

Hallo zusammen, wahrscheinlich ist es ganz simpel, aber ich finde es einfach nicht :-) Ich habe Apps aktiviert aber ...

Backup
Veritas System Recovery 2013 R2
gelöst Frage von franksigBackup3 Kommentare

Hallo zusammen bei dem tollen Wetter, ich hab mal ne Frage bezüglich des SR 2013 R2 ich hab eine ...

Backup

Fehlermeldung Acronis True Image Enterprise Server Version 9.1

Frage von Moosbrugger-KwtBackup1 Kommentar

Hallo, habe seit ein par Tagen bei der Sicherung meines Servers mit Acronis folgende Fehlermeldung bekommen. Kann auf das ...

Neue Wissensbeiträge
E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 5 StundenE-Mail3 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 7 StundenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 10 StundenSicherheits-Tools

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Server-Hardware

Lösung für Ersatz eines defekter Raid-Controllers

Anleitung von wellknown vor 1 TagServer-Hardware3 Kommentare

Hallo, da ich nichts gefunden habe und selbst eine Lösung brauchte, hier eine kleine Anleitung für alle die vor ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Mit der alten Domäneprofil anmelden ohne Server
gelöst Frage von SyosseWindows Server37 Kommentare

Hallo Jungs Folgendes Szenario: Ich habe bei einem sehr kleinen Unternehmen (2Personen) den Server migriert, soweit hat alles geklappt. ...

Sicherheits-Tools
Virenprogramm lässt Programme nicht starten
Frage von SurferGirlSicherheits-Tools23 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier, ich hoffe ich habe die richtige Rubrik gewählt. Falls nicht, tut es mir leid. ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server19 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...

Windows Server
SQL Server Instanz (Eplan) auf WIN 2008 RC2 Server frisst RAM ohne Limit
Frage von derinderinderinWindows Server17 Kommentare

Hallo Zusammen, Wir haben hier einen Windows 2008 RC2 Server. Darauf läuft ein SQL Server Express 2014 Version 12.0.4232.0. ...