Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Veritas Backup Exec 9.1 - Überschreibschutz des Mediensatzes wird nicht übernommen

Mitglied: Terra01

Terra01 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2006, aktualisiert 27.09.2006, 7380 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Mitsteiter.

Heute mußte ich feststellen das mein Backup-to-Disk-Job fehlgeschlagen ist da die Platte keinen freien Speicheplatz mehr hat. Eine genauere Untersuchung hat ergeben, daß der Überschreibschutz meiner vorhandenen Medien in dem Medienatz alle auf "Unbegrenzt - Überschreiben nicht möglich" eingestellt sind. Damit werden keine alten Medien überschrieben, sondern immer nur neue erstellt. Und das solange bis die Platte voll ist. Eine Überprüfung der Eigenschaften des Mediensatzes ergab das dort 2 Wochen als Überschreibschutzeitraum eingestellt sind. Der Job lief mit diesen Einstellungen nun schon jahrelang ohne Probleme.
Ein Verschieben der Medien in die Temporären Medien veränderte den ÜBerschreibschutz, wie erwartet, auf "Überschreibbar". Das Verschieben zurück in den Ziel-Mediensatz veränderte den ÜBerschreibschutz wieder in "Unbegrenzt - Überschreiben nicht möglich".

Wer weiß was dieses seltsame Verhalten verursacht?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Mit freundlichen Grßen
Terra
Mitglied: Bolle97
26.09.2006 um 16:27 Uhr
Hallo,

hast Du in letzter Zeit einen Patch eingespielt?
Ich hatte mal etwas ähnliches bezüglich Schutzfristen/Verfallsdatum (9.1 ist lange her).
Ein Patch zum Patch hatte das Problem gelöst, außerdem schadet der letzte Stand der Updates/Servicepacks nie (o.k. selten).

Gruß - Bolle97
Bitte warten ..
Mitglied: Terra01
27.09.2006 um 09:34 Uhr
Hi Bolle97.

Es sind auf der Maschine alle aktuellen Mikrosoft Patches installiert. Backup Exec ist ungepacht. Wenn es geht, würde ich es auch gerne vermeiden die Patches für Backup Exec einzuspielen. Es ist dann nämlich notwendig für das IDR eine neue CD zu erstellen. Dazu muß ich dann Vorort sein. Die Remote-Agents müssen erneuert werden und vor allem sind die notwendigen Reboots ein Problem.

Gruß
Terra01
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
27.09.2006 um 09:42 Uhr
Hallo,

die Probleme sind mir alle bekannt. Allerdings bin ich mir jetzt fast sicher, daß es am ungepatchten Veritas liegt. Genau das gleiche Problem hatte ich auch einmal und es war nach einspielen des damals letzten Servicepacks der entsprechenden Version gelöst. Die Sicherungssätze stehen alle auf "unendlich" geschützt. Eine Alternative ist natürlich "von Hand" löschen.

Gruß - Bolle97
Bitte warten ..
Mitglied: Bolle97
27.09.2006 um 09:49 Uhr
Hallo

nochmal ein kleiner Zusatz.

http://support.veritas.com/docs/267182

Gruß - Bolle97
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Backup Exec: Mediensätze werden von anderen Mediensätzen überschrieben

Frage von fluxX04Backup2 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, dass Mediensätze nicht mehr von anderen Mediensätzen überschrieben werden können? Ich habe 2 ...

Backup

BackUp Exec 2016 Überschreibschutz nach Mediensatzverknüpfung

gelöst Frage von AkroshBackup6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir haben Veritas BackUp Exec 16 im Einsatz, da habe ich nun 3 ...

Backup

BackUp Exec 16 BackUp-Job nimmt falschen Mediensatz

gelöst Frage von AkroshBackup12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir nutzen Veritas BackUp Exec im Unternehmen für die Sicherungen auf Band. Dafür ...

Backup

Backup Exec: Virtuelles Backup vs. Backup mit Agents

gelöst Frage von ArnoNymousBackup2 Kommentare

Hallo, mal in die Runde gefragt an die Admins, die mittels Symantec Backup Exec ihr Backup machen. Wie sichert ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 1 TagRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server12 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle11 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...