Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Verlust der Administratorrechte

Mitglied: J-Tech

J-Tech (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2009 um 01:47 Uhr, 3911 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe heute einen neuen Benutzer erstellt unter Windows 7. Dieser sollte keinen Zugriff auf meine Partition D: haben.
Somit habe ich folgendes gemacht.

Gehe Eigenschaften von Partition
Gehe auf Sicherheit bei den Registerkarten oben
Gehe auf Bearbeiten
Markiere Benutzer("NAME DES COMPUTERS\Benutzer")
Dann habe ich alle Zugriffsrechte verweigert.

Für Administratoren habe ich alles so gelassen und da ich Admin bin, ging ich davon aus, dass die Einschränkungen nur für die Standardbenutzer gelte.

Nun sehe ich als Admin die Partition unter Arbeitsplatz, jedoch habe ich keinen Zugriff darauf.

Ich kann das auch nicht mehr umändern wie ich es vorher gemacht habe.

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr ein paar Tipps habt für mich.

MIt freundlichen Grüßen

J-Tech
Mitglied: ctietje
04.12.2009 um 08:11 Uhr
Ist der ausgesperrte Benutzer immer noch der Besitzer? Dann müsste der Admin die Besitzrechte an dem Laufwerk/Ordner übernehmen.

Das müsste auf dem dritten Reiter der Sicherheitseinstellungen gehen mit:
>Sicherheit>Erweitert>Besitzer oder Sicherheit>"Sie sind nicht der Besitzer, können aber ..."
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
04.12.2009 um 10:05 Uhr
Tja, deny geht immer vor allow
Da bist du nicht der erste, der sich ausgesperrt hat
Füge doch explizit den neu erstellten Benutzer hinzu und setze ihn auf deny.
D bist mit deinem Konto zwar in der Gruppe der Administratorren, aber auch in der Gruppe der Benutzer.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: J-Tech
04.12.2009 um 11:35 Uhr
Vielen Dank für deine Antwort.

Also seitdem ich die Einstellung gemacht habe, ist der Reiter Sicherheit entfallen. Das ist das was mir Sorgen macht.

Den neuen Benutzer den ich erstellt habe, habe ich gelöscht. ich will als admin wieder meine rechte erlangen. Die haben das auch echt blöd gemacht finde ich.

Mit freundlichem Gruß

J-Tech
Bitte warten ..
Mitglied: J-Tech
04.12.2009 um 11:39 Uhr
Also mit dem Begriff "Selbst ausgesperrt" bringt es Sonnenscheinhasser auf den Punkt.

Ich komme nicht mehr in die Sicherheitseinstellung unter Eigenschaften der Partition. Somit kann ich nicht die Rechte zurücksetzen um somit Zugriff darauf zu haben.

Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde die Sachen mal ausprobieren und euch ne Rückmeldung geben.

Mit freundlichem Gruß

J-Tech
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
04.12.2009 um 11:58 Uhr
Zitat von J-Tech:

Den neuen Benutzer den ich erstellt habe, habe ich gelöscht. ich
will als admin wieder meine rechte erlangen. Die haben das auch echt
blöd gemacht finde ich.

Ich will dir nicht zu nahe treten, aber nicht 'die', sondern du hast da was blöd gemacht. Deshalb ist die Security-Option auch per default erst mal ausgeblendet.
Aktiviere mal in der Benutzerverwaltung den Administrator, vergibt ihm ein Kennwort und melde dich mit diesem Account an. Es gibt nämlich noch einige Unterschiede zwischen einem Benutzer mit Adminrechten und *dem* Administrator.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: J-Tech
04.12.2009 um 16:12 Uhr
Ne das tust du auch nicht. Ich sehe das genauso. Vor dem Hintergrund, dass ich die Verwaltungsrechte für Administratoren beibehalten habe, ging ich davon aus dass ich als Administrator die Rechte auch noch behalte. Ausserdem erschien ein Fenster dass !!!! Wenn ein Benutzer in einer Gruppe ist und dort z.B keine rechte hat, gleichzeitig in einer anderen Gruppe ist, wo er Rechte hat, dann hat dieser letztlich die Rechte über die Partition.

Das ist eine sehr gute Idee mit dem "richtigen" Administratoren.
Wie kann ich den Administrator denn aktivieren bzw. mich als Administrator anmelden?

Vielen Dank von J-Tech
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
05.12.2009 um 01:42 Uhr
compmgmt.msc ausführen und dich dann zu den lokalen Benutzern durchhangeln.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: J-Tech
05.12.2009 um 04:24 Uhr
Hallo,

vielen Dank erstmal, dass ihr für mich nachgeschaut habt. Ich habe folgende neue Erkenntnisse.

Ich konnte mich als "richtigen" Administrator anmelden. Auch dieser hat nicht genug Zugriffsrechte, wenn ich wenigstens versuche das Laufwerk umzubennen. Die Daten sind wenigstens nicht verloren,
auch wenn unter dem Verwaltungspunkt für D: steht 100% freier Speicherplatz.
Ich hab nämlich mein Antivirenprogramm Sophos Anti Virus nur kurz rüber laufen lassen. Dann sehe ich dass er die Dateien von mir alle überprüft. Zudem hatte ich mal einen Ordner in D: irgendwann mal freigegeben gehabt und auf den kann ich immer noch zugreifen.
Also ich weiss, dass es möglich ist die Festplatte wieder zugänglich zu machen. Ich habe versucht die gleichen Rechte zu haben wie Sophos aber irgendetwas fehlt bei mir. Ich bin ratlos und unwissend auf diesem Gebiet. Werde morgen mal weiter probieren.

Mit freundlichem Gruß

J-Tech
Bitte warten ..
Mitglied: J-Tech
08.12.2009 um 00:06 Uhr
Hier die Lösung falls jemand irgendwann mal das gleiche Problem bekommen sollte.

Boote mit der Setup-CD von Win 7 und gehe in die Computerreparatur. Öffne
die Eingabeaufforderung. Hier bist du NT-Autorität\System und solltest mit
icacls D: eine Antwort erhalten. Falls das der Fall ist, gib Folgendes ein:

icacls D: /remove VORDEFINIERT\Benutzer
und nach Erfolgsmeldung:
icacls D: /grant VORDEFINIERT\Benutzer: (OI) (CI) RX [bitte hier keine leertaste zwischen den Klammerbegriffen benutzen , könnte aber auch mit funktionieren]

Aber Vorsicht, in der Eingabeaufforderung kann das Laufwerk einen
anderen Buchstaben haben. Vorher erst sicherstellen, dass du das richtige
Laufwerk erwischt hast. (indem du z.B. in der eingeaufforderung D: dann eingabe mit dem befehl dir und dann eingabe sieht man dann die ordner in dem laufwerk)

Falls nicht auch der Besitzer von D: verändert wurde, müsste das klappen.

Bei mir hat das alles so funktioniert.

Lieben Gruß vom J-Tech
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Internet ohne Verluste im Haus verteilen
Frage von billy01LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, ich brauche mal euren Rat. Wir haben einen Internetanschluss (~160Mbit/s), der bei uns in einem Zimmer ankommt. Das ...

Sicherheitsgrundlagen

Programm ohne UAC und Administratorrechte starten

Anleitung von agowa338Sicherheitsgrundlagen3 Kommentare

Hallo, ich denke, jeder kennt das Problem, ein Programm das die UAC aufpoppen lässt ohne dass es wirklich Administrator ...

Windows 7

Sicherheit: Administratorrechte vs. Benutzerrechte

Frage von Achimxyz4Windows 76 Kommentare

Ich benutze Windows 7 64 pro und habe ein einziges Konto (abgesehen vom deaktivierten "Administrator"- und Gast-Konto), was natürlich ...

Windows Userverwaltung

Server2008 - abgestufte Administratorrechte vergeben

Frage von KanickWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo Ich habe einen Domain-Server mit Windows 2008. Den Nutzern würde ich gerne ein Administratorpasswort geben, mit dem sie ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 21 StundenWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Windows Netzwerk
Backup über WAN
Frage von petereWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo, ich muss aus einem entfernten WAN (synchrone 1Gbit) Daten sichern. Dabei handelt es sich sowohl um wenige große ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...