Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

verschiedene Subnetze mit einem Domänen Server

Mitglied: reinprecht

reinprecht (Level 1) - Jetzt verbinden

16.04.2006, aktualisiert 17.04.2006, 9561 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen

Zuerst mal zu meinem Netzwerk:
Ich habe ein Netzwerk mit 5 Filialen, die über eine Standleitung miteinander verbunden sind. Jede Filiale hat einen eigenen Server, der als Domänen und Fileserver dient. Die Netze sind in unterschiedliche Subnetze aufgeteilt. Auch hat Filiale A zugriff auf den Server von B. (um daten auszutauschen)

Nun sind diese Server schon in die Jahre gekommen. Bandlaufwerk funktioniert nicht mehr und HD ist zuklein.
Jetz hätte ich gerne nurnoch einen Server bei dem Hauptstandort, diser sollte wieder als Domänen, Fileserver und Printserver dienen.

Nun meine Frage, wie schaffe ich es, dass der PC 192.168.16.102 sich an die Domäne (192.168.13.50) anmelden kann?

Ist dies überhaupt möglich? muss ich da die host datei anpassen oder was ?

Für einen Lösungsvorschlag währe ich euch sehr dankbar. Es würde mich sehr entlasten, da ich nurnoch bei einem Server für das Backup schauen müsste.

Grüsse Michi

Edit: Anhang

[645751958e971db0d0bde76d5c1aedf0-netzwerk - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern}
Mitglied: 10545
16.04.2006 um 20:06 Uhr
Moin,

spendiere dem Server die entsprechende Anzahl an NIC´s, hinterlege entsprechende Routen in der Firewall/Router ... fertig
Denke auch an die Konfiguration im AD/DNS-/DHCP*-Server.

Alternativ wäre auch die Möglichkeit der "Virtuellen Netzwerke" im managebaren Switch gegeben.

Gruß, Rene
*falls in Benutzung
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
16.04.2006 um 20:16 Uhr
Hi,
die schnellste Lösung ist des, dem Server virtuelle Netzwerkkarten zuverpassen. Ob das sinnvoll ist, ist ansichtssache. Du musst dich dazu in die Eigenschaften der LAN-Verbindung begeben. Dort TCP/IP öffnen und auf "Erweitert" klicken. Oben kannst du dann so viele Adapter einrichten wie du möchtest.


*edit* Ein Netzwerkplan über alles wäre nicht schlecht! (verwendete Hardware, IPs).
Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
16.04.2006 um 20:23 Uhr
Ob es sich rentiert, über eine relativ langsame WAN Verbindung grosse Datenmengen zu schaufeln, nur um ein zentrales Backup zu verwalten, ist schwierig zu beurteilen.
Grundsätzlich eine gute Sache - kommt aber auf die Datenmenge an würde ich sagen.
Ich denke Site-to-Site VPN Verbindungen sind das gängige zum Verbinden von verschiedenen Standorten.
Bitte warten ..
Mitglied: reinprecht
16.04.2006 um 21:12 Uhr
Ich habe jetzt ein Bild von meinem Netzwerk heraufgeladen. Ich hoffe das es für klarheit sorgt.
Die Filialen sind schon über VPN beim Carrier zusammengeschaltet.

muss auf dem Domänenserver noch dns server aktiv sein, oder langt es wen ich beim client vom 16 Subnetz unter dns eifach die Ip vom DC (192.168.13.50) eingebe ?

grüsse michi
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
17.04.2006 um 08:27 Uhr
Ich habe jetzt ein Bild von meinem Netzwerk
heraufgeladen. Ich hoffe das es für
klarheit sorgt.
Die Filialen sind schon über VPN beim
Carrier zusammengeschaltet.
Das war auch schon vorher klar

muss auf dem Domänenserver noch dns
server aktiv sein, oder langt es wen ich
beim client vom 16 Subnetz unter dns eifach
die Ip vom DC (192.168.13.50) eingebe ?

Auf jeden Fall den DNS-Server aktiv lassen, sonst gibt grundsätzlich Probleme (kann man den auf einem DC überhaupt ausschalten [noch nie probiert]?)!

Die Clients (aus alle Subnetzen) müssen ebenfalls den DC als DNS-Server haben, wenn Sie in der Domäne arbeiten sollen.

Gruß, Rene
PS: Dein Image-Link ist "zerbröselt", liegt an den Tags, die Du im Link hast.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Zwei Subnetze mit einem Server und zwei Internetzugängen für verschiedene Aufgaben

Frage von Mike66Router & Routing1 Kommentar

Hallo, ich komme mit folgender ( neuer ) Problemstellung in unserem - kleinen - Netzwerk einfach nicht weiter: Aufgrund ...

Netzwerkgrundlagen

Verständnisfrage: verschiedene Subnetze mit Switch vor dem Router

Frage von Sbibi93Netzwerkgrundlagen6 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche einen Netzwerker, der mir folgenden Sachverhalt näherbringen kann: Im Berufsschulunterricht behandeln wir momentan die Segmentierung ...

Windows Userverwaltung

Microsoft CAL Lizenzen - eine Domäne - verschiedene Standorte mit Servern

gelöst Frage von scout71Windows Userverwaltung11 Kommentare

Hallo Forum, ich habe eine Frage zur CAL Lizenzierung: Ein Unternehmen mit einer Windows 2012 R2 Domäne. Mehrere Standorte ...

Windows Server

RDS Server - welches Subnetz ist sinnvoll?

Frage von saber-riderWindows Server2 Kommentare

Hallo, wir betreiben für unsere Mitarbeiter einen RDS Server, der im Server-Subnetz steht und über ein RDS Gateway von ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 7 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware14 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...