Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst VHD trotz Komprimierung unverändert

Mitglied: Leo2014

Leo2014 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2014 um 16:11 Uhr, 2055 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich betreibe einen Windows 2012 R2 Server, auf dem 3 HyperV-Maschinen laufen.
Nun geht mein Festplattenspeicher zur Neige und ich bin gezwungen das System aufzuräumen (macht ja durchaus Sinn).
Nun habe ich auf einem dieser 3 HyperV-Computer den belegten Speicherplatz von ca. 250 GB auf 110 GB reduziert. Dies wird mir im virtuellen Computer auch angezeigt.

Im Anschluss habe ich das Tool sdelete von sysinternals entsprechend der Anleitung durchgeführt (Quelle: http://www.compworkx.com/?p=558) .
Danach habe ich den virtuellen Computer heruntergefahren und den Datenträger komprimiert. Nach einer halben Stunde war der Vorgang erledigt, jedoch Speicherplatz unverändert.
Wenn ich den Datenträger überprüfe, umfasst dieser immer noch 250 GB.
Da der Datenträger als dynamischer Datenträger eingerichtet ist, muss dieser doch auch kleiner werden.
Ich habe jetzt schon chkdsk ausgeführt und defragmentiert. Leider ändert sich immer noch nichts.

Hat hier schon mal ein ähnliches Szenario gehabt?
Vielen Dank für Eure Hilfe.

MfG Rene
Mitglied: EvilMoe
03.07.2014 um 16:27 Uhr
Hallo,

Ich kenne das von Truecrypt ähnlich. Auch wenn es nicht zu vergleichen ist, aber dort ist wenn ein 200GB dynamischer Container erstmal 200GB groß ist auch immer mindestens so groß, auch wenn im Container nur 10GB belegt werden im nachhinein.

Ich kann mir vorstellen das dies auch bei dir der Fall ist.

Sven
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 03.07.2014, aktualisiert 07.07.2014
Hallo Rene,
Wiederhole den Kromprimierungsvorgang nochmal, machmal sind mehrere Vorgänge nötig.

Ansonsten versuch diese Methode mal. Fahr die VM herunter, mounte die VHD Datei als Laufwerk und mach das Zero-Out auf dem Host mit (wobei V: das Laufwerk der VHD ist):
sdelete -z V:
und shrinke die VHD danach mit diskpart. Eventuell muss das "compacting" mindestens zwei mal wiederholt werden.
http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/8043.how-to- ...

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Leo2014
04.07.2014 um 08:13 Uhr
Vielen Dank für die Denkanstöße. Ich schiebe eine Maschine auf einen anderen Hyper-V Server und antworte nochmal, sobald ich Erfolg vermelden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Leo2014
07.07.2014 um 10:30 Uhr
Nach einigen Anläufen ist das Problem nun gelöst.
Der Ansatz von Uwe war sehr hilfreich
Hier meine Vorgehensweise:

1. Sdelete bei Sysinternals heruntergeladen
2. Virtuelle Maschine ausgeschalten und danach gemappt (in meinem Fall Laufwerk H). Im Anschluss in der Kommandozeile den Befehl sdelete -z H: ausgeführt
3. Danach mit diskpart die VHD geshrinkt (http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/8043.how-to- ...)
Leider hatte das auch noch keinen Erfolg.
4. Daher habe ich die vhd noch in vhdx konvertiert.
Und siehe da --> es funktioniert.

Bei meiner 2. virtuellen Maschine haben die Schritte 1 bis 3 schon ausgereicht. Konvertiert habe ich aber trotzdem noch.
Vielen Dank an alle Beteiligten.

Grüße Rene
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Storage 3par mit Windows Komprimierung?
Frage von 14634Festplatten, SSD, Raid1 Kommentar

Hallo zusammen, wir haben aktuell Storageseitig eine EVA und migrieren gerade auf eine 3par "all Flash", die 3par kann ...

Papierkorb

Mein Top Tool zur Komprimierung von Bildern

Tipp von 134941Papierkorb14 Kommentare

Die Geschwindigkeit einer Website flott zu halten ist unglaublich wichtig. In meiner täglichen Arbeit stelle ich immer wieder fest, ...

Windows Tools

Robocopy kopiert täglich unveränderte Dateien

Frage von Tobias15Windows Tools8 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe zwar sehr aufmerksam die Fälle gelesen wo der unscharfe /FFT Parameter erfolgreich dazu führt, dass ...

Windows 7

VHD und Bitlocker

Frage von hansis1Windows 79 Kommentare

Hallo! Ich habe unter Windows 7 eine Virtuelle erstellt und diese mit Bitlocker verschlüsselt. Nun habe ich diese Datei ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 5 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 6 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 9 StundenMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server39 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...