Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Virtual Storage Appliance im Nachhinein konfigurierbar?

Mitglied: 542262

542262 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2011, aktualisiert 11:04 Uhr, 3142 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo

Wir möchten einen Grossteil unserer Server virtualisieren. Aus kostengründen sollte es möglich sein die komplette Lösung schritt-für-schritt zu implementieren.

Unsere 17 Phsysischen Server sollen schlussendlich auf 2 x HP DL 380 G7 ausgelagert werden., welche mit ESX betrieben werden. (Genaue Lizenz: VMWare Essentials PLUS mit VSA Option)

Da wir zu Beginn vorerst nur einen Server kaufen möchten, stellt sich die Frage ob es möglich ist: Zuerst einen ESX Server aufzusetzen. Die Server auf diesen zu virtualisieren und im späteren Verlauf, mit einem neuen Server die VSA Option zu aktivieren?

Vielen Dank!
Mitglied: SlainteMhath
12.10.2011 um 11:25 Uhr
Moin,

also grundsätzlich würde ich dir von einer Single-Server Lösung abraten. (Ein Phys.Server fällt aus == Alle VMs down).
VSA würde ich derzeit noch mit Vorsicht genießen, das Produkt ist imo noch nicht ganz trocken (Version1.0... brrr ). und bringt m.E. zuviele Einschränkungen mit (Raid 1+0 zwingend, auf den Hosts werden resourcen fest dafür reserviert und können nicht für VMs genutzt werden etc.)

Aber jetzt mal zu Deiner eingentlichen Frage
Bei der Installation sollte (oder darf? weis nicht mehr genau) der/die ESXi Server noch nichts (auch keine Datastores!) ausser einem VMKernel Netzwerk konfiguriert haben.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: 542262
12.10.2011 um 11:40 Uhr
Danke für die rasche Antwort.

das habe ich befürchetet...

Woher weist du die Information mit den RAID's.

Ein Fallbeispiel:
Server 1 hat 4x1TB > Raid 1+0 bleiben 2TB > VSA Daten werden auf Server 2 gespiegelt = weiteres raid1
Server 2 hat 4x1TB > Raid 1+0 bleiben 2TB > VSA Daten werden auf Server 1 gespiegelt

Ein RAID 5, so sollte nicht gehen??...
Server 1 hat 4x1TB > Raid 5 bleiben 3TB > VSA Daten werden auf Server 2 gespiegelt = weiteres raid1
Server 2 hat 4x1TB > Raid 5 bleiben 3TB > VSA Daten werden auf Server 1 gespiegelt

Eventuell sollte ich an dieser Stelle einen neuen Thread öffnen, aber was wäre eine gute Alternative?

Wieder vom Essentials Plus Paket ausgehend (Dies beinhaltet die HA(High Avaibility) Option.

Das ganze müsste über ein SAN geregelt werden, ohne das Budget zu sprengen...

Denke da an etwas günstigeres als ein P2000

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
12.10.2011 um 11:55 Uhr
Nein , RAID 5 geht nicht

Steht alles in VSA - Installation and Configuration:
http://pubs.vmware.com/vsphere-50/topic/com.vmware.vsa.doc_10/GUID-06E3 ...
unter dem Punkt "Hardwareanforderungen für ESXi in einem VSA-Cluster"

Zusätzlich dazu brauchst du dann übrigens einen Server AUSSERHALB des vSphere Clusters auf dem vCenter Server läuft.
Infos hier: http://pubs.vmware.com/vsphere-50/index.jsp?topic=/com.vmware.vsa.doc_1 ...

Für das Geld für den zus. Server + die VSA Option bekommst Du dann ja fast schon eine iSCSI SAN

Denke da an etwas günstigeres als ein P2000
Hm, genau die wollte ich dir gerade vorschlagen

Evtl. findest du bei Thomas Krenn was günstigeres.
Bitte warten ..
Mitglied: 542262
12.10.2011 um 12:00 Uhr
Danke

Ich liebe das Forum, jetzt bereits.

Werde mir alle unsere Möglichkeiten anschauen und dann einen Eigenen Thread für das neue Konzept eröffnen, um noch den Segen von euch Profis zu bekommen ;)

Es ist onehin ein weiterer DL380 für VCenter und Backup geplant, welcher dann die entsprechende SAS Schnittstelle für das Tape hat.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian

Kerio Connect Virtual Appliance - Volle Festplatte

gelöst Frage von SchnurfDebian7 Kommentare

Hallo, ich habe eine Kerio Connect Virtual Appliance auf unserem ESXi 5.1 installiert. Danach habe ich als Storage wie ...

Vmware

PowerChute Network Shutdown v4.2 VMware Virtual Appliance

gelöst Frage von Looser27Vmware

man sollte auch nach der richtigen Software suchen. Hier sind die Server irgendwie scheinbar überlastet. Wer also diese VM ...

Windows Server

Eine Subdomain im Nachhinein erstellen

Frage von winlinWindows Server1 Kommentar

Hallo, ich habe eine Gesamtstruktur / Domäne und möchte nun im Nachhinein Subforest konfigurieren, ist das ohne Probleme machbar? ...

Windows Netzwerk

ISCSI im laufenden Betrieb konfigurierbar?

Frage von tsunamiWindows Netzwerk4 Kommentare

Hallo Freunde der IT, ich habe folgende Umgebung: Win 2008 Server und ein NAS von Terra Datenmenge von rund ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Blackscreen nach dem Update von 1809 auf 1809 wenn der Rechner aus dem Standby gestartet wird

Tipp von FSX2010 vor 1 TagWindows 108 Kommentare

Habt ihr den Samsung Treiber "Samsung_NVM_Express_Driver_3.0" installiert sollte dieser für 1809 deinstalliert werden da dieser nicht kompatibel ist. Der ...

Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 2 TagenUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback5 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 5 TagenSonstige Systeme8 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Dediziertes ISP -Routing
gelöst Frage von niLuxxRouter & Routing13 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Durch verschiedene Umstände kann es nun sein, dass sich zwei ...

Samba
Linux Server und Windows Linux Client
gelöst Frage von 137898Samba12 Kommentare

Hallo, ich bräuchte dringend bei der Aufgabe etwas Hilfe. Die Firma XYZ besteht auf zwei Abteilungen Logistik und Technik ...

Monitoring
WMI Problem bei PRTG
Frage von justInsaneMonitoring12 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin zur Zeit dabei, das PRTG Monitoring Tool auszutesten. Ich habe das ganze nun grob konfiguriert ...

Webbrowser
Proxy-Zugangsdaten in Firefox hinterlegen
Frage von SebastianGSWebbrowser12 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand von Euch aktuell eine Möglichkeit die Proxy-Zugangsdaten im Firefox (Vers. 63.0.3 - 64-Bit) zu hinterlegen, ...