Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vista VPN über WLAN

Mitglied: Jomo

Jomo (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2008, aktualisiert 15.02.2008, 9121 Aufrufe, 3 Kommentare

Über LAN ok aber WLAN eingeschränkt

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Einige Vista Clients greifen über VPN auf meinen SBS 2003 Server zu.
Sofern Sie das drahtgebunden tun (auch aus fremden Netzen) funktioniert alles wunderbar.

Aber über WLAN bekomme ich beim VPN immer "eingeschränkte Konnektivität" und somit keine Verbindung! Benutzername und Kennwort wurden also bereits verifiziert und wenn ich im RAS des Servers schaue sieht auch alles gut aus.

Mir scheint es ein Vista-Problem zu sein... Kann mir jemand helfen?

Ich habe das auch schon über verschiedene WLAN Router versucht - leider vergebens - immer das gleiche Problem.

Alle Clients verwenden DHCP mit dyn. Adressen.

Gruß

Dave
Mitglied: aqui
25.01.2008 um 17:41 Uhr
Eingeschränkte Konnektivität hat aber erstmal rein gar nichts mit dem VPN zu tun. Es sieht danach aus als ob die WLAN Verbindung von sich aus schon nicht funktioniert....

Kannst du bei einer vermeintlichen WLAN Verbindung den AP/Router pingen vom WLAN Client ??
Funktioniert WLAN generell, also kannst du Internetseiten öffnen ???

Eingeschränkte Konnektivität bedeutet das der Client seinen DHCP Server nicht sieht bzw. keine Antwort bekommt und sich nach einem Timeout selber eine sog. APIPA-IP-Adresse vergibt im Bereich 169.254.x.x, was du auch selber sehr leicht kontrollieren kannst, wenn du mal ein ipconfig in der Eingabeaufforderung eingibst. Der WLAN Adapter hat dann vermutlich diese IP Adresse.

Als Workaround kannst du dem WLAN Adapter dann mal eine statische IP Adresse außerhalb der DHCP Range des APs/Routers vergeben aus deinem Netzwerk und prüfen ob das dein Problem erstmal fixt. (Ping auf Router/AP muss klappen !)
(Denk dran auch den DNS Server statisch einzutragen !)
Bitte warten ..
Mitglied: Jomo
29.01.2008 um 13:15 Uhr
Hallo,

ich glaube ich hatte mich nicht deutlich genug ausgedrückt ;). Die Vista Clients haben eine korrekte WLAN Verbindung, wie auch eine korrekte LAN Verbindung. Sie können problemlos im www surfen, sowie meinen Domainserver (ist auch der VPN Server) anpingen und z.b. auch Outlook Webaccess dort ausführen.

Dies funktioniert problemlos mit LAN oder WLAN.

Sobald ich aber eine VPN Verbindung aufbaue, zu genau diesen Domaincontroller passiert folgendes:

A. Benutzerdaten eingeben (PW + Name)
B. Benutezrdaten werden geprüft -> OK
C. Computer wird im Netzwerk registriert
D. Das VPN Fenster schließt automatisch.

Nur jetzt kann der Client nicht mehr im www surfen, weil VISTA im Netzwerkcenter folgende Fehler meldet:

A. mehrere Netzwerke - ein Fehler
B. WLAN Adresse ist immer noch die gleiche
C. VPN eingeschränkte Konnektivität, mit lustiger 169er Adresse

Trenne ich VPN ist wieder alles okay und der Client kann weiter surfen. Die Trennung wird übrigens nach einigen Minuten selbst ausgelöst, weil Vista anscheinend merkt das etwa "falsch" ist.

Mache ich die gleichen Schritte über LAN klappt alles wunderbar - auch Outlook etc.

Mit XP Clients habe ich diese Probleme nicht!

Auf dem Server sehe ich im RAS sogar, das der Vista Client VPN aktiv ist!

ich weiß leider nicht weiter ;(

Dave
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
15.02.2008 um 01:42 Uhr
In den Eigenschaften der VPN Verbindung steht per default das die VPN Verbindung das default Gateway ist.
Den Haken musst du entfernen, das sollte dein problem sofort lösen. Dann werden nur noch Packte für die VPN Verbindung in den Tunnel geroutet und die Packtet fürs Internet gehen wieder ans Standardgateway !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

VPN Adapter werden als WLAN Adapter angelegt

Frage von RoxyyoRouter & Routing4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe erst seit kurzem das Problem, dass neue VPN Verbindungen die ich anlege, als WLAN Adapter ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN Signal über VPN Tunnel verlängern

Frage von monav24LAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Szenario möchte ich lösen: Ich habe ein Prüfgerät, welches als Access Point fungiert und mit dem ...

LAN, WAN, Wireless

Mit dem Ipad über VPN an Wlan-Drucker drucken

gelöst Frage von WinegardenLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mit dem IPad über VPN auf meinem Wlan-Drucker von unterwegs drucken. VPN funktioniert, bietet z.B. ...

Netzwerke

Unternehmen vernetzen (WLAN, VoIP, VPN, VLAN, Server)

Frage von aioHcanNetzwerke6 Kommentare

Hallo liebe Administrator.de-Gemeinde, ich bin neu hier, habe im Forum aber schon viel gestöbert und denke ihr könnt mir ...

Neue Wissensbeiträge
SAN, NAS, DAS
QNAP NAS Datenschutz-Loop nach Firmware-Update
Tipp von vanTast vor 18 StundenSAN, NAS, DAS2 Kommentare

Moin, im allgemeinen Trend seine geänderten Datenschutzbedingungen den Kunden zukommen zu lassen kam die Firma QNAP auf die glorreiche ...

Datenschutz
DSGVO Datenschutzgesetz
Anleitung von 1Werner1 vor 20 StundenDatenschutz4 Kommentare

Moin, ja was ist das, da ist die DSGVO Datenschutzverordnung. Wie das Gesetz gibt es schon 2 Jahre? Nun ...

CPU, RAM, Mainboards

Neverending Story: Google und Microsoft melden neue Chip-Sicherheitslücke

Information von keine-ahnung vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards1 Kommentar

Da kommt man mit dem fixen gar nicht mehr hinterher und die CPU erreichen wieder Rechenleistungen im Bereich des ...

Multimedia & Zubehör
AVM Fritz USB WLAN Sticks schneller einschalten
Tipp von NetzwerkDude vor 3 TagenMultimedia & Zubehör4 Kommentare

Die AVM Fritz WLAN Sticks haben in der Firmware 2 Modis: Einmal als Massenspeicher und einmal als WLAN Netzwerkkarte ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Powerline über zwei Stockwerke optimieren
gelöst Frage von DultusLAN, WAN, Wireless42 Kommentare

Guten Morgen liebes Forum, ich hätte einmal eine Frage bezüglich Powerline Adapter: Mein Problem ist seit gestern präsent, da ...

PHP
Nach Umzug zu 1und1 bekomme ich beim Eintrag in die DB Tabelle folgenden Fehler
gelöst Frage von jensgebkenPHP35 Kommentare

INSERT command denied to user 'dbo45342345342231244'@'112.127.102.073' for table 'orders'

Windows Userverwaltung
Problem mit Benutzerprofil
Frage von lieferscheinWindows Userverwaltung24 Kommentare

Guten Tag liebe Community, folgendes Problem habe ich: User meldet sich auf Client A an - sein Homelaufwerk verbindet. ...

Off Topic
DISKUSSION: Was bringt der Disclaimer "Wenn Sie nicht der Empfänger sind."
Frage von N8DragonOff Topic21 Kommentare

So oder ähnlich, lese ich immer wieder Kleingedrucktes am Ende diverser Mails. Letzten Endes wollen sie mir alle sagen, ...