Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vista und XP auf zwei Partitionen - Booteinträge killen sich gegenseitig

Mitglied: RHOTE84

RHOTE84 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2007, aktualisiert 11.10.2007, 5477 Aufrufe, 4 Kommentare

Moschen miteinander,
zunächst einmal - das Problem um das es hier geht wird in ähnlicher Weise zwar schon öfters geschildert und gelöst, allerdings konnten mir alle diese Beiträge bei meinem Prob nicht vollständig helfen:
Es geht also darum auf einer SATA Festplatte mit den Partitionen C: und D: nun Vista und XP SP2, gleichzeitig zum laufen zu bringen also beim start mittels bootmanager auswählen zu können was man will. Man muss dazu wissen, dass der Rechner von DELL stammt und auf C: bereits Vista installiert war (bzw das habe ich dort nachm formatieren mal installiert) und auf D: nun XP soll bzw. ist.
So - ich bin soweit, dass ich beide Betriebssysteme wohl mithilfe der CD starten kann und dann geht auch alles nur zuerst erschien bei mir kein bootmanager wo ich auswählen konnte ob XP oder Vista, sondern er hat immer stur das gebootet, was ich zuletzt mit der CD repariert habe (startsektorreparatur also). Nun habe ich mir unter Vista das nette Programm "EasyBCD 1.7" installiert und damit für Laufwerk D: einen Eintrag für WinXP erstellt und siehe da - bei einem neustart darf ich nun auch auswählen was ich starten möchte. Vista starten klappt, XP nicht mehr, da er mir sagt, dass die Installation beschädigt ist und ich es mittels der CD reparieren soll - tue ich dies startet aber wieder nur XP -.- *Teufelskreis*

Need help ;(

Mfg
RHOTE
Mitglied: VW
06.10.2007 um 12:07 Uhr
Moin,

ich würde sagen, WinXP-CD rein, alle Partitions löschen, 2 Partitions erstellen, WinXP auf der ersten Partition installieren.
Dann Vista-DVD rein, zweite Partition auswählen, installieren.

Vista Setup erkennt dann während der Installation, dass bereits ein WinXP auf der ersten Partition existiert und erstellt automatisch den Bootmanager.

MfG,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
06.10.2007 um 13:24 Uhr
Ich stimme VW zu, in solchen Situationen würde ich nicht mehr weiter basteln, sondern alles platt machen und frisch aufsetzen. Am besten so wie VW es gesagt hat, also zuerst XP drauf und dann Vista auf der 2. Partition.
Bitte warten ..
Mitglied: RHOTE84
06.10.2007 um 15:47 Uhr
Jo das ist definitiv der sauberste Weg, nur wollte ich das eigentlich umgehen, da ich im Moment die Nase voll hab vom Windows neu istallieren, nebst Spielen, die auch alle neu gemacht werden müssten :/ Pfusch ist nie gut aber gibts nicht noch ne möglichkeit? Vllt hab ich bei BDC was falsch gemacht ? Habe nachdem XP drauf war und vista repariert unter vista einfach in BDC: Add/Remove Entries --> dann eben bei Type: "WinXP...." eingestellt, namen vergeben und Drive: "D:" eingestellt. des wars - was falsch ?
Bitte warten ..
Mitglied: Duron2
11.10.2007 um 12:24 Uhr
Hallo

VErsuch doch erst mal das grafische BCD-Tool --VistaBoot Pro.

Soll heissen, Du verwendest auf jeden Fall den Vista-eigenen Bootmanager und trägst in die Boot.ini von XP nicht noch zusätzlich die Vista-Startpartition mit ein. (sonst kannst Du 2 mal auswählen)

Allerdings ist es am Besten, wenn man einen neutralen Bootmanager installiert, der die Vista-Partition vor dem WinXP versteckt, da WinXP die Systemwiederherstellung von Vista unbrauchbar macht.

Gruss

---ups. hab mich wohl verlesen, sorry.
Hast du von den XP-installationsdateien Sicherheitskopien ?

Habe selbst Xp nach Vista installiert , danach mit der Vista-DVD repariert und ntloader, boot.ini, ntdetect.com zurück kopiert und es lief!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Firefox und Chrome - SSD Killer?
gelöst Frage von jojo0411Windows Server19 Kommentare

Hallo Leute, Es gab letztes Jahr mal ein riesen Thema zu diesem Phänomen unter Firefox und Chrome. Ist das ...

Windows Server

Gegenseitiges Filesharing - Replizierung - Synchronisation von Verzeichnissen auf zwei unterschiedlichen Fileservern

Frage von gmeurbWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich der Synchronisation von zwei Shares auf zwei unterschiedlichen Filern. System ist eine ...

Debian

User Kill-Befehl erlauben

gelöst Frage von Fenris14Debian15 Kommentare

Guten Tag, folgendes soll umgesetzt werden: Ein User soll sich im Notfall auf einen Linux-Server einloggen und auf der ...

Windows Server

Einem Benutzer erlauben Prozesse zu killen

gelöst Frage von KMP1988Windows Server3 Kommentare

Servus, kann man für einen Domänen-User ein Recht vergeben, dass er einen bestimmten Prozess beenden kann? (Taskmanager Prozesse Prozess ...

Neue Wissensbeiträge
CPU, RAM, Mainboards
Neverending story
Tipp von keine-ahnung vor 10 StundenCPU, RAM, Mainboards1 Kommentar

Da kommt man mit dem fixen gar nicht mehr hinterher und die CPU erreichen wieder Rechenleistungen im Bereich des ...

Multimedia & Zubehör
AVM Fritz USB WLAN Sticks schneller einschalten
Tipp von NetzwerkDude vor 2 TagenMultimedia & Zubehör4 Kommentare

Die AVM Fritz WLAN Sticks haben in der Firmware 2 Modis: Einmal als Massenspeicher und einmal als WLAN Netzwerkkarte ...

Windows Server

Windows Server Backup schlägt fehl - Lösung 2008-2016

Tipp von BiGnoob vor 2 TagenWindows Server

Hi zusammen , ich möchte gerne einen Lösungstipp abgeben für folgenden Fehler: Lösung ist folgende:

Humor (lol)
Telekom vs. O2 - 3:2
Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Unglaublich aber wahr: Nachdem mein privater Anschluss am 19.04.18 auf VOIP und VDSL umgestellt wurde, hatte ich seitdem 1,5 ...

Heiß diskutierte Inhalte
PHP
Nach Umzug zu 1und1 bekomme ich beim Eintrag in die DB Tabelle folgenden Fehler
gelöst Frage von jensgebkenPHP35 Kommentare

INSERT command denied to user 'dbo45342345342231244'@'112.127.102.073' for table 'orders'

Rechtliche Fragen
DSGVO - Impressum und Datenschutz auf Anmeldeseiten notwendig?
Frage von StefanKittelRechtliche Fragen15 Kommentare

Hallo, was mit gerade eingefallen ist. Muss man auf Anmeldeseiten auch ein Impressum und Datenschutzhinweis haben? Auch hier wird ...

Windows Userverwaltung
Problem mit Benutzerprofil
Frage von lieferscheinWindows Userverwaltung12 Kommentare

Guten Tag liebe Community, folgendes Problem habe ich: User meldet sich auf Client A an - sein Homelaufwerk verbindet. ...

Windows Server
2003er RDS Server lässt alten ThinClient nach Updates nicht mehr anmelden
Frage von KnorkatorWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, wir hatten die Aufgabe, ein System (keine Domänenanbindung) zu virtualisieren welches mehrere Jahre keine Updates gesehen hat. ...