Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst VLAN mit 2 3Com 4400

Mitglied: IT-Sven

IT-Sven (Level 1) - Jetzt verbinden

09.11.2009 um 17:14 Uhr, 7415 Aufrufe, 5 Kommentare

Folgende Konfiguration:

2 x 3Com 4400 inkl. LWL-Modul und verbunden von Modul zu Modul über LWL
3 VLANs über die beiden Switches

Hi,

siehe Konfiguration oben.

Status:
3 VLANS sind erstellt.
die Ports sind auf beiden Switches den entsprechenden VLANS zugeordnet.
Was fehlt jetzt noch - muss ich noch ein Link Aggregation für die beiden Ports (LWL-Module) einrichten die die Switches verbinden, damit die VLAN-Informationen weitergeleitet werden?

Ciao

Sven
Mitglied: dog
09.11.2009 um 20:57 Uhr
muss ich noch ein Link Aggregation

Link Aggregation, Trunking, Bonding oder wie auch immer ist ein Feature um mehrere physikalische Kabel zu einem logischen zu bündeln. Mit VLAN hat das mal gar nichts zu tun.
Was du machen musst, damit die VLANs weitergeleitet werden hängt von Switch und Hersteller ab.
Bei HP-Switchen musst du die entsprechenden Uplink-Ports mit den VLANs taggen, andere Switches haben einen "Uplink-Modus" in dem alle VLANs transportiert werden.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
09.11.2009 um 22:45 Uhr
Hallo,

auf der Seite von 3com gibt es eine recht gute Dokumentation dazu (Punkt 3 der Suche "config") 3 com nennt es §aggregation link"

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Sven
12.11.2009 um 16:25 Uhr
Hi Max,

so (Uplink Port in jeded VLAN aufnehmen und taggen)habe ich dies auch schon bei 3Com gehört aber immer wieder kommt in eineigen Beiträgen im Web auch Link Aggregation ins Spiel.

Ich habe jetzt schon verschiedene Antworten bekommen und möchte endlich im grünen Bereich sein, da ich dies in einer Produktivumgebung umsetzen muss und keine HW zum Evaluieren habe. Wenn Du noch was weißt, ich bin offenn...

Ciao

Sven
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Sven
12.11.2009 um 16:47 Uhr
Hallo Brammer,

möglicher Weise sind meine Augen schon zu . Ich finde leider nicht die Stelle die Du meinst. Kannst Du mich draufstoßen?

Ciao

Sven
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Sven
13.11.2009 um 09:16 Uhr
Hi,
folgendees Ziel:
Switch 1 ( 3COM 4400):
3 VLANs ( V20: Port 2-4, V30: Port 5-7, V40: Port 8-9

Switch 2 ( 3COM 4400):
3 VLANs ( V20: Port 2-4, V30: Port 5-7, V40: Port 8-9

Die entsprechenden VLANs sollen über den LWL, siehe folgende Erklärung connected werden


Die Swiches sind per LWL (in beiden Switches LWL-Modul und deshalb Uplink-Port 49) verbunden.
Ich denke, dass es 2 Möglichkeiten gibt:

Möglichkeit 1:
Switch 1: VLANs anlegen, den Uplink-Port taggen und in alle 3 VLANS aufnehmen
Switch 2: VLANs anlegen, den Uplink-Port taggen und in alle 3 VLANS aufnehmen


Möglichkeit 2:
Switch1
Ein Link aggregation für Uplink-Port 49 anlegen
VLANs anlegen, den Uplink-Port 49 in allen 3 VLANs aufnehmenund taggen

Switch2
Ein Link aggregation für Uplink-Port 49 anlegen
VLANs anlegen, den Uplink-Port 49 in allen 3 VLANs aufnehmenund taggen

Da ich mir bei Möglichkeit 1 nicht sicher war habe ich gestern 2 getestet jedoch habe ich nach der Übernahme der Link Aggregation auf Switch 2 die Verbindung zu diesem verloren. Erst als ich auf Switch1 die Link Aggregation löschte kam ich wieder ran. Kann es sein, dass die Verbindung der Uplink-Ports der beiden Switche (in meinem Fall per LWL) während der Konfiguration getrennet sein muss?

Geht auch Möglichkeit 1?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
3com 5500G-EI 48P Switche und VLAN
gelöst Frage von Ascen77Switche und Hubs12 Kommentare

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem und komme nicht mehr weiter, hoffe ihr könnt mir da helfen. Also, ich ...

LAN, WAN, Wireless

3com 5500g-Ei Switch mit Fritzbox 7490 im VLAN

gelöst Frage von vGavenLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hi Leute, bin gerade am lernen wie man in bestimmten Umgebungen das VLAN konfiguriert. Ich habe folgende: Eine 3Com ...

Switche und Hubs

3com 4500G - Link-Aggregation mit VLAN-tagging

gelöst Frage von caspi-pirnaSwitche und Hubs10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, einen 3com 4500G einzurichten. Dabei geht es hier darum, dass ich einen Uplink ...

Netzwerkmanagement

2 VLANS mit gleichem Internetzugang

gelöst Frage von blaze85Netzwerkmanagement8 Kommentare

Hallo, ich würde gerne die Erfahrenen Leute mal Fragen ob dies technisch möglich ist. Ich habe eine Fritzbox 6340 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 5 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 16 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 16 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 16 StundenHardware11 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...