Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VLAN-IP Konfiguration

Mitglied: Tobi-obk

Tobi-obk (Level 1) - Jetzt verbinden

22.03.2011 um 19:31 Uhr, 3160 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
momentan ist ein Cisco 2600 als Router für unser MPLS konfiguriert.
Dieser hat die Adresse 192.168.1.1, welche bei allen Clients als Gateway konfiguriert ist.
Hinter dem Router werkelt ein HP ProCurve L3 Switch auf dem ich VLANs konfigurieren möchte.
Das Routing soll der Switch erledigen und die Vlans sollen sich untereinander unterhalten können.

Gibt es eine Möglichkeit bei vorhandenen Clients das Gateway beizubehalten, also nicht die VLAN-IP als Gateway zu setzen, damit ich nicht an allen Clients das Gateway ändern muss???

Switch-Config:

ip default-gateway 192.168.1.1
ip routing
vlan 1
name "Default_vlan"
untagged 1-24,26-48
ip address 192.168.1.100 255.255.255.0
no untagged 25
exit
vlan 10
name "storage"
untagged 25
ip address 192.168.10.1 255.255.255.0
exit
ip route 0.0.0.0/0 192.168.1.1

Eigentlich müsste ich ja jetzt für die Clients, welche an den Ports1-24 hängen, als Gateway die 192.168.1.100 eintragen, oder???

Vielen Dank im Voraus
MfG
Tobi
Mitglied: dog
22.03.2011 um 22:57 Uhr
Gibt es eine Möglichkeit bei vorhandenen Clients das Gateway beizubehalten, also nicht die VLAN-IP als Gateway zu setzen, damit ich nicht an allen Clients das Gateway ändern muss???

Nein, das Widerspricht dem Prinzip von IP.
Bitte warten ..
Mitglied: Tobi-obk
23.03.2011 um 08:16 Uhr
okay, vielen Dank für die Antwort!
Gibt es denn ein Lösung, von einem neu erstellten VLAN auf das bestehende 192.168.1.0/24 Netz zuzugreifen?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
23.03.2011 um 17:12 Uhr
Gibt es denn ein Lösung, von einem neu erstellten VLAN auf das bestehende 192.168.1.0/24 Netz zuzugreifen?

Das Routing soll der Switch erledigen und die Vlans sollen sich untereinander unterhalten können.

?
Bitte warten ..
Mitglied: Tobi-obk
23.03.2011 um 17:40 Uhr
Naja, durch das Routing auf dem Switch sollen die VLANS untereinander kommunizieren können.
Jetzt habe ich aber meine Server/Clients in einem 192.168.1.0/24 Netz mit dem Router als Gateway, also diese befinden sich nicht in einem VLAN und haben nicht die Gateway-IP eines VLANs.
Wie richte ich das Routing ein, damit die Clients aus einem neu ersteltten VLAN auf Freigaben der Server/Clients in dem 192.168.1.0/24 Netz zugreifen können?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
23.03.2011 um 17:43 Uhr
Auch diese Geräte müssen die VLAN-IP des Switches als Gateway bekommen und der Switch wiederum als Default Gateway die IP des Routers.
Es bietet sich an den Router in ein eigenes VLAN mit nur dem Switch zusammen zu stecken.
Bitte warten ..
Mitglied: Tobi-obk
23.03.2011 um 17:57 Uhr
Dann gibt es also keine Möglichkeit die vorhandenen Server und Clients nach und nach in die neuen VLANS zu integrieren,
sondern es muss alles bei einer Nacht- und Nebel-Aktion laufen, damit am nächsten Morgen alles wieder funktioniert.

Vielen Dank für deine Hilfe!
Tobi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Konfiguration von VLANs
gelöst Frage von eisenbiegerLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, ich habe mich gerade erst hier registriert, da ich gerade nicht mehr weiter komme. Bereits früher habe ich ...

LAN, WAN, Wireless
Frage zur VLAN Konfiguration
Frage von HamsertLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo liebe Kollegen, da VLANs für mich (wie für Frau Merkel das Internet ;-)) noch völliges Neuland sind wende ...

Router & Routing
VLAN Konfiguration über Telnet
Frage von d3rChri5Router & Routing1 Kommentar

Hallo liebe Community, ich habe aus Leistungsgründen auf einen Router der Firma Linksys (WRT320N) gewechselt. Die Standard Router Software ...

Netzwerkmanagement
VLAN Konfiguration Gast-WLAN
gelöst Frage von gt1988tgNetzwerkmanagement2 Kommentare

Guten Tag! Wir haben ein Netzwerk mit der IP 10.0.0.1/21. Es sind Netgear Managed Switche vorhanden. Der Internetzugang geschieht ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall10 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)8 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...