Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VLAN - Verständnisfrage - 2 VLANs mit 3 Netgear-Switchen

Mitglied: OliverB

OliverB (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2008, aktualisiert 15.10.2008, 5253 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

ich möchte wissen, ob ich die Grundlegende Basiskonfiguration zum Thema VLAN verstanden habe.
Hier meine Konfiguration, die ich nächste Woche umsetzen werde:

Switch1:
VLAN1 - Default_VLAN - Ports: keine
VLAN10 - AbteilungA - Ports: 1-24 - alle untagged außer Port 24 dieser ist tagged
VLAN20 - AbteilungB - Ports: keine (könnte in Zukunft angepasst werden)

Switch 1 ist über LWL über Port 24 mit Switch 2 an Port 24 verbunden

Switch2:
VLAN1 - Default_VLAN - Ports: keine
VLAN10 - AbteilungA - Ports: 1-12 +Port23, 24 - alle untagged außer Port 23, 24 diese sind tagged
VLAN20 - AbteilungB - Ports: 13-24 - alle untagged außer Port 23, 24 diese sind tagged

Switch 2 ist über LWL über Port 23 mit Switch 3 an Port 23 verbunden

Switch3:
VLAN1 - Default_VLAN - Ports: keine
VLAN10 - AbteilungA - Ports: 1-10 +Port23 - alle untagged außer Port 23 dieser ist tagged
VLAN20 - AbteilungB - Ports: 10-23 - alle untagged außer Port 23 dieser ist tagged
// Port24 lass ich einfach mal unverwendet, um die Darstellung zu vereinfachen...

Zwischen den Abteilungen soll keine Verbindung möglich sein! Außer Port10 an Switch3 - Dieser Windows-PC darf die Netze aber nicht routen, dass dann doch wieder ein Zugriff möglich ist. AbteilungA hat das Netz 192.168.1.x /24 und AbteilungB 192.168.2.x /24. Ein Trennung nur durch eine andere Netzwerkadresse ist unzureichend.

Man muss also immer den Uplink-Port mit in das jeweilige VLAN aufnehmen, damit ich von einen anderen Switch (dann selbes VLAN) aus kommunizieren kann, richtig?

Alle Ports von Switch1 können also mit den PCs an den Ports 1-12 von Switch2 und Ports 1-10 von Switch3 kommunizieren?

Und die PCs an den Ports 13-22 von Switch2 können mit 10-22 von Switch3 kommunizieren?

Besonderheit: Der PC an Port10 von Switch3 kann (vorausgesetzt die TCP/IP bzw. VLAN-Konfiguration des Netzwerkkartentreibers stimmt) von jedem Port aus erreicht werden, da er ja in VLAN10 und VLAN20 aufgenommen ist - richtig?

Sollte man nun vergessen haben den Port23 an Switch3 für VLAN10 auf tagged zu setzen, dann können nur die Ports1-10 von Switch3 untereinander kommunizieren, haben aber keinen Datenverkehr nach außen und von außen kommt auch nichts rein, oder?


Die Switche sind von Netgear - GS724TS
...gibt es eigentlich eine Anleitung, wie man diese über Telnet konfigurieren kann? Habe bei Netgear nichts gefunden :-\

Vielen Dank
Olli
Mitglied: HerrNils
15.10.2008 um 18:32 Uhr
Hallo
Habe ein ähnliches Problem mit zwei GS108T
Sollten sich aber ähnlich verhalten, HAst Du eine Lösung gefunden?

Gruss Nils
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

2 VLANs mit Layer 3 Switch und Netgear Router

gelöst Frage von minimi90LAN, WAN, Wireless70 Kommentare

Hallo liebe Wissende. Zum Thema VLANs gibt es hier bei administrator.de schon viele gute Beiträge und Tutorials. Für mein ...

Netzwerkmanagement

Verständnisfrage: Trunks und VLANs an HP Switchen

gelöst Frage von em-pieNetzwerkmanagement9 Kommentare

Hallo zusammen, ich beschäftige mich derzeit beu uns im Unternehmen mit dem Thema VLAN und Trunking (LAG). Div. Lektüren ...

LAN, WAN, Wireless

VLAN-Verständnisfrage

gelöst Frage von Winfried-HHLAN, WAN, Wireless46 Kommentare

Liebe Experten, eine kurze VLAN-Verständnisfrage: Ich habe einen WLAN-AP (Cisco WAP321) mit 2 SSIDs (Firma und Gast). Firma bekommt ...

Netzwerkgrundlagen

Verständnisfrage zu vLAN

gelöst Frage von SarekHLNetzwerkgrundlagen65 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin noch mal am Thema vLAN dran. Wenn ich einén so konfigurierten Port habe: was passiert ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 11 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 12 StundenExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server48 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS16 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...