Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VMWare - Installation einer Anwendung innerhalb VM Clients dauern ewig!

Mitglied: inspiratio

inspiratio (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2018 um 12:58 Uhr, 809 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo zusammen,

könnt ihr mir bitte helfen. Aktuell dauern Installationen einer Anwendung innerhalb eines VM Clients teilweise Stunden. Woran kann es liegen? Hier mal ein Screenshot. Bitte kurze Info welche Daten ihr braucht. Danke schonmal.

Viele Grüße
unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: emeriks
09.08.2018 um 13:09 Uhr
Hi,
die HDD scheint schön beschäftigt zu sein.
Wird die Installation von einer Freigabe im Netz gestartet oder sind die Installationsdateien vorher auf die virtuelle HDD kopiert worden?
Oder von einer CD?
Falls CD: physische CD oder ISO?
Falls ISO: Vom Host der VM geladen oder über Netzwerk?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: inspiratio
09.08.2018 um 13:11 Uhr
Hi,

die Installation wird von einem Freigegeben Laufwerk gestartet.

Nein, direkt als exe gestartet
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
09.08.2018, aktualisiert um 13:16 Uhr
Na dann: Kopiere als erstes die Installation auf die lokale virtuelle HDD. Wie schnell kopiert er da?
Dann aus der lokalen Kopie die Installation starten. Ist das dann schneller oder langsamer?

Edit:
Es kommt nicht selten vor, dass man mit vorher auf lokal kopieren und anschließend erst von dort installieren viiiiel schneller ist, als wenn man das direkt von einer Freigabe ausführt. Das gilt auch für Bleche.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
09.08.2018 um 13:15 Uhr
Hallo,

Du bist doch auch schon längere Zeit dabei. Dann solltest Du wissen, wie man eine Frage stellt.
Screenshot ist zwar gut und schön. Und trotzdem fehlen essentielle Informationen.

Bist Du sicher, mit den spärlichen Informationen Deine Frage beantworten zu können. +++ NEIN.

Also
  • welches Betriebssystem?
  • welche Virtualisierungslösung?
  • Wie ist die VM konfiguriert?
    • OK, sie hat 6 GiB RAM.
      • Warum 6 GiB RAM?
        • Warum nicht mit 2 GiB anfangen?
  • welche Anwendung soll installiert werden?
  • wie ist der Hypervisor konfiguriert?
  • Ist der Host überhaupt dazu geeignet?

Du siehst, Du hast etliches an Informationen NICHT genannt.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
09.08.2018 um 13:17 Uhr
GiB
klirr
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
09.08.2018 um 13:20 Uhr
Zitat von emeriks:

GiB
klirr
Du kennst diesen Wikipediaartikel?
Es geht um Binärpräfixe gemäß IEC.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: inspiratio
09.08.2018 um 13:26 Uhr
Leider bringt das auch nichts von der lokalen VM Platte die Installation zu starten
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
09.08.2018 um 13:28 Uhr
Moin,

VISI dauert per se etwas länger zu installieren...
Noch schlimmer ist das SIemens Step7/ WinCC Gelump...


Zurück zum Thema.
Die Disk hat 75GB.
Wo ist das Storage unten drunter? In einem echten Server, in einer Workstation, in einem Laptop? Oder ist es Extern und via FC/ iSCSI/ SAS/ Infiniband am Hypervisor angebunden?
Zudem was für Disks? 3,5“ und 7.2upm oder schnelle SSDs im RAID 10 Verbund?

Ferner:
Ist der Host mit CPU/ RAM überprovisioniert? Sprich mehr RAM an alle VMs vergeben, als der Hodt bereitstellen kann!?


Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
09.08.2018 um 13:30 Uhr
Ja, das kennt man. Das ist die Ausrede der Festplattenhersteller, welche sie sich irgendwann um die Jahrtausendwende zu eigen gemacht haben, um sich gegenseitig auszustechen. "Wir haben eine 512 MB HDD im Angebot!" Hatten sie nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: inspiratio
09.08.2018 um 13:32 Uhr
Zitat von Penny.Cilin:

Hallo,

Du bist doch auch schon längere Zeit dabei. Dann solltest Du wissen, wie man eine Frage stellt.
Screenshot ist zwar gut und schön. Und trotzdem fehlen essentielle Informationen.

Bist Du sicher, mit den spärlichen Informationen Deine Frage beantworten zu können. +++ NEIN.

Also
  • welches Betriebssystem?
WINDOWS 10 Pro x64
* welche Virtualisierungslösung?
VMware Version 6.5.0 Build 5178943
VMware ESXi, 6.5.0, 5146846

* Wie ist die VM konfiguriert?
siehe Screenshot
* OK, sie hat 6 GiB RAM.
      • Warum 6 GiB RAM?
        • Warum nicht mit 2 GiB anfangen?
weil 2GB für W10 und diversen AW inkl. Visi (CAD) zu gering sind
* welche Anwendung soll installiert werden?
ich installiere gerade VISI 2018 aber es spielt keine ROlle welche AW installiert wird, da alle lange dauern
* wie ist der Hypervisor konfiguriert?

* Ist der Host überhaupt dazu geeignet?
> JA
Du siehst, Du hast etliches an Informationen NICHT genannt.

Gruss Penny
unbenannt2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: inspiratio
09.08.2018 um 13:35 Uhr
Zitat von em-pie:

Moin,

VISI dauert per se etwas länger zu installieren...
Noch schlimmer ist das SIemens Step7/ WinCC Gelump...


Zurück zum Thema.
Die Disk hat 75GB.
Wo ist das Storage unten drunter? In einem echten Server, in einer Workstation, in einem Laptop? Oder ist es Extern und via FC/ iSCSI/ SAS/ Infiniband am Hypervisor angebunden?
iSCSI - RAID 5 - Intel SAN R2224 (Storage)
Zudem was für Disks? 3,5“ und 7.2upm oder schnelle SSDs im RAID 10 Verbund?
Alles SSDs

Ferner:
Ist der Host mit CPU/ RAM überprovisioniert? Sprich mehr RAM an alle VMs vergeben, als der Hodt bereitstellen kann!?
Intel SAN R2224

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
09.08.2018 um 13:42 Uhr
Hmm...

Nen olles SAN, welches in SoftwareRAID inne hat...

Laufen über das Netzwerk (physisch) noch andere Netzdaten außer iSCSI?
Oder ist das SAN physisch vom übrigen LAN getrennt?

Mal geschaut, wie ausgelastet das SAN ist?

Betrifft die Performance-Thematik nur die Win10 Kiste oder auch andere VMs?

Wie ist die Storagelast zwischen ESXi und Storage?

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
09.08.2018 um 13:48 Uhr
Moin...
was ist den das für ein host ?
VMWare version?
und bei einer Durchschnittlichen Antwortzeit von 5561ms, denke ich sofort an eine alte spindel, die du im keller gefunden hast!
6GB Ram sind ja ok.... CPU auch, allerdings wundere ich mich über 0% NIC Leistung, bei einer Installation, über einer Freigabe.....

Leider bringt das auch nichts von der lokalen VM Platte die Installation zu starten
na was soll bei einer durchschnittlichen antwortzeit von 5561ms auch schneller gehen?
laufen da noch mehr VM´s und das Blech ist völlig überbucht? oder die HDD/SSD bzw. was auch immer kurz vorm ewigen licht?
aktuelle VMwate Tools drauf?

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
09.08.2018 um 13:53 Uhr
iSCSI - RAID 5 - (Storage)
Alles SSDs
ich würde mal sagen, dein iSCSI knoten hat probleme, bei den Latenzen wundert mich nix mehr...
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
09.08.2018 um 14:05 Uhr
Hallo,

Zitat von Penny.Cilin:
Es geht um Binärpräfixe gemäß IEC.
Das stimmt, aber MS zeigt dort GB und GiB und ja, ich glaube daran das MS den Unterschied kennt

https://blogs.msdn.microsoft.com/oldnewthing/20090611-00/?p=17933

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Clients suchen ewig nach Updates
gelöst Frage von AlternativendeWindows 79 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in einem Netzwerk das gravierende Problem das WSUS in Kombination mit den Windows 7 Clients ...

Vmware
VMware: VM startet nicht sofort
gelöst Frage von honeybeeVmware3 Kommentare

Hallo, da das hier beschriebene Phänomen wieder aufgetreten ist, muss ich hier noch einmal einen Thread aufmachen :( Folgende ...

Vmware
Vmware esxi5.5 vm umziehen
gelöst Frage von andreasschVmware1 Kommentar

Hallo zusammen, ich möchte ein vm in einen anderen datastore umziehen. Kann ich über den dateispeicherexplorer einfach die vm ...

Vmware
VMWARE 6.5 - VM Defragmentierung
gelöst Frage von adrian138Vmware5 Kommentare

Hallo, Schaltet Ihr bei Euren VM's die automatisch Scheduled Task Defragmentierung bei VMWARE aus? Get-ScheduledTask ScheduledDefrag Vielen Dank für ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Userverwaltung

Passwortwechsel in der Domain bei Anmeldung erzwingen

Anleitung von Looser27 vor 2 StundenWindows Userverwaltung

Nachdem es immer wieder User geschafft haben, sich während des laufenden Betriebes auszusperren, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, ...

Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 3 TagenAusbildung37 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 5 TagenSpeicherkarten6 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 5 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
gelöst Frage von Looser27Windows Userverwaltung31 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Microsoft
Netzlaufwerksordner Berechtigungen Speichern unter aus Programmen
gelöst Frage von ITler7Microsoft19 Kommentare

Moin, bin in ein neues Unternehmen eingetreten und habe die Anforderung bekommen Berechtigungen auf einige Ordner anzupassen, da bisher ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

CMS
Seltsame Joomla-Meldung auf unserer WebSite
Frage von Winfried-HHCMS14 Kommentare

Hallo in die Runde! Kennt sich jemand mit Joomla aus? Im Backend unserer WebSite lesen wir seit einiger Zeit ...