Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VNC - Einige grundsätzliche Fragen

Mitglied: 28319

28319 (Level 1)

05.12.2006, aktualisiert 06.12.2006, 5021 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe ein paar grundsätzliche Fragen zum REALVNC Server.

Das Programm soll zur Wartung der Kundencomputer genutzt werden; Daher ist es erforderlich, dass das Programm so eingerichtet werden muss, dass es bei Aufruf der Anwendung automatisch die IP Adresse des Kunden an einen Server bzw. eine Datenbank übermittelt, möglicherweise mit erweiterter Identifikation des Kunden durch Vorgabe von Daten und / oder Übermittlung der Kundennummer, Name oder ähnliches.

Ein weiteres Problem besteht aus meiner Sicht durch die vorkonfigurieten Firewall's in den Routern und durch softwarebasierte Firewall's (softwarebasierte Firewall's können jedoch meistens einfach konfiguriert werden), da diese einen Aufbau bzw. Herstellung einer Verbindung von aussen mittels RealVNC Viewer zum Server (also Clientcomputer (Kunde)) oftmals unterbinden da diese zu diesem Zweck i.d.R. nicht konfiguriert sind.

Besteht die Möglichkeit RealVNC zu diesem Zweck anzupassen? Gibt es ggf. andere Remoteprogramme die an solche Bedürfnisse individuell angepasst / konfiguriert werden können?

Ich bedanke mich für Eure Hinweise.


Gruß


Maron
Mitglied: Midivirus
05.12.2006 um 22:09 Uhr
Also die meisten Router haben eine FW eingebaut, welche sich fast gar nicht einstellen lässt.

Hier meine ich zum Beispiel die Teile von T-Com (Speedport W700V...).
Da geht meist gar nichts.

Man trägt die Zugangsdaten,
mehr kann man da auch schon fast gar nicht mehr machen.

Ich kenne nur so Teile wie von Draytek oder Sonicwall.
Wobei die Teile von Fritz! auch nicht schlecht sind, aber auch noch zu wenig zum einstellen hat. Schade!

Zum Beitrag:
Normalerweise wenn du deinen Kunden ordentliche Router verkaufst, wo man den Router ein Portforwarding beibringen kann und vllt auch noch DDNS, dann ist es meist schon gegessen. Dann läuft die Sache!

Aber das ganze übermitteln und so, neee, das geht weniger!
Du könntest höchstens so ein Webformular machen,
wo dir dann eine Mail geschickt wird ... aber alles bastellei!

Grüße
Midivirus

PS: ordentliche Netzwerke sind die Basis!
Bitte warten ..
Mitglied: Enclave
05.12.2006 um 23:03 Uhr
Hi,

Guck mal ob das vielleicht was ist (ist allerdings nicht kostenlos)

www.netviewer.de


Mfg

Enclave
Bitte warten ..
Mitglied: 33425
06.12.2006 um 00:19 Uhr
Hi,

mit RealVNC geht dies nicht, aber eventuell mit UltraVNC (www.uvnc.com). Es gibt dort ein NAT2NAT Modul um z.B. PC hinter Routern fernzusteuern, desweiteren gibt es mit UltraVNCSC (SC für Single Click) eine einfache Clientkomponente, die auch vom Aussehen her anpassbar ist.
Der Sourcecode von UltraVNC ist offen, wer als die Zeit hat kann sich gerne tiefer damit beschäftigen.

Als professionelle Lösungen würde ich allerdings das eben erwähnte NetViewer benutzen oder als Alternative LogMeIn (www.logmein.com) mal angucken.

mfg
Schnitzelchen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen

Grundsätzliche Fragen zum Thema OpenVPN (Starter)

gelöst Frage von JohnWorksNetzwerkgrundlagen4 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein paar Fragen bzgl. OpenVPN. Wir haben aktuell eine ältere Firewall, hier sind aktuell wiedermal ...

Windows Server

Windows server 2016 als iscsi target: ein paar grundsätzliche Fragen

Frage von Pixi123Windows Server7 Kommentare

Hallo! Ich habe gestern auf einem Windows Storage Server 2016 (VM in esxi) die iscsi-target-Rolle installiert. Ziel ist es ...

Microsoft

Grundsätzliche Frage zu Exchange Online - Office 365 Plänen bzw Windows Server

Frage von needinformationMicrosoft5 Kommentare

Ich habe eine ganz grundsätzliche Frage zu Exchange Online bzw den Office 365 Plänen: Aktuell haben wir in unserem ...

Windows Server

Grundsätzliche Gedanken - Netzlaufwerke auf Terminalserver

gelöst Frage von FA-jkaWindows Server5 Kommentare

Ich installiere gerade meinen ersten Terminalserver. Der Terminalserver (2012r2) hängt zusammen mit einem SBS2011 in einer Domäne. Die Benutzer ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1011 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...