Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Volumenlizenz Office 2013 Standard

Mitglied: puerto

puerto (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2014 um 12:52 Uhr, 8019 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo liebe Admins,

ich bin heute das erste Mal mit Volumenlizenzen in Berührung gekommen. Hintergrund: Es ist ein Terminalserver geplant, Windows 2012 R2, darauf soll natürlich Office laufen. Dafür ist ja eine Volumenlizenz erforderlich: Preis, den mir der Microsoft-Partner nennt: 390 Euro pro User (Office 2013 Standard).
Das wären ja dann bei 10 Usern fast 4.000 Euro nur für Office. Ist das einfach so, muss man sich damit abfinden? Oder gehts auch günstiger mit Microsoft Office?

Liebe Grüße
puerto
Mitglied: psannz
LÖSUNG 14.02.2014, aktualisiert 22.02.2014
Sers,

du kannst natürlich auch mit dem Fahrrad auf die Autobahn. Legal ist das trotzdem nicht.

Spass beiseite. Du wirst etwa ein Home & Business Office nicht mal auf dem RDS Host installieren können. Der verweigert dir die Installation.

Microsoft sagt in seinen Lizenzbedingungen klipp und klar auf welche Produkte der Remotezugriff gestattet ist und auf welche nicht. Beim Windows Desktop kann man hier bei Bedarf - wenn man kein aktives SA hat - diese Berechtigungen nachlizenzieren. Beim Office gibt es das meines Wissens nicht. Abgesehen davon dass es teurer wäre.

Licensing Brief - Licensing of Microsoft Desktop Application Software for Use with Windows Server Remote Desktop Services.

Ja, Microsoft Software ist nicht unbedingt billig. Speziell wenn wir von Volumenverträgen reden. Dafür bekommst du aber auch alle möglichen genialen Dreingaben. Vom Home Use Program (Echtes aktuelles Office für die MA @ 10€/Jahr), über Schulungsprogramme, Lizenzmobilität, etc, etc.
Ist auch immer die Frage ob es denn jetzt wirklich ein kompletter Desktop sein muss der bereitgestellt wird, oder ob auch einzelne Applikationen reichen würden die den lokalen Desktops dann via RemoteApp hinzugefügt werden.

Denk bitte dran dass nochmal 10 User oder Device RDS CALs (je nachdem was dir lieber ist) plus 10 Windows Server User oder Device CALs (Falls noch nicht vorhanden, RDS ist eine Serverrolle, also sind Server CALs nötig).

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
14.02.2014 um 20:08 Uhr
Hallo puertu,
habe ich leider nicht mehr gefunden. Es gibt (so glaube ich) auch eine zulässige Möglichkeit über irgendeine eine Business Office 365 Version.
Ist auf Dauer etwas teuer, aber man muss ja nicht gleich voll bezahlen. War das nicht noch auch sogar bei den Volumenlizenzen auf Terminalserver sogar noch so, das die leider nicht pro Nutzer, sondern sogar pro Endgerät erforderlich sind? Also der Mitarbeiter hat einen PC und ein Notebook zuhause=2 Lizenzen?

Falls ich falsch liege möchte ich mich schon mal gleich endschuldigen.


der Horst
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
LÖSUNG 14.02.2014, aktualisiert 22.02.2014
Ja, Office Standard oder Pro Plus müssen je zugreifendem Gerät lizenziert werden.

Der Aufpreis für User RDS CALs gegenüber Device RDS CALs ist es also nur wert wenn die User RDS Cals auch in anderen Szenarien genutzt werden (lies: etwa anderer RDS Host der nur eine WaWi bereitstellt)

:edit: hier wäre es interessant wie sich die RDS fähige Office365 Version in diesem Bezug verhält.
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
15.02.2014 um 12:38 Uhr
Hallo,
ich lag da etwas falsch es gibt eine 365 Office Version aber... http://blogs.technet.com/b/dmelanchthon/archive/2013/03/01/office-365-p ...
der Horst
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office

MS Office 2013 Volumenlizenz mehrmals aktivierbar auf gleichem PC?

gelöst Frage von baldrianforteMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo, ich habe mir bei zeytech.de eine MS Office 2013 Pro Plus Lizenz gekauft. Erst nach dem Kauf erhielt ...

Microsoft Office

Microsoft Office 2013 Standard - Klonen mit Acronis.

Frage von Axel90Microsoft Office2 Kommentare

Hallo, Man kann ja problemlos einen PC mit Office 2010 (egal welche Version) mit Acronis klonen und auf baugleiche ...

Microsoft Office

Office 2013 Standard und OneDrive for Business

gelöst Frage von takvorianMicrosoft Office2 Kommentare

Hallo zusammen, in meinem Verein habe ich ein Problem mit der Installation von OneDrive for Business. Wir sind bei ...

Microsoft Office

Wie installiere ich Visio Standard 2013 zu dem bereits installiertem Office Home-Business 2013 nach?

Frage von superbikeMicrosoft Office3 Kommentare

Hallo Leute, kriegs nicht hin: habe Office Home&Business 2013 (auf Win8.1 Prof) installiert, erscheint auch so online im MS-Konto. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Debian
Wie finde ich den betroffenen user
Frage von ProtectedDebian8 Kommentare

Hallo, Wie kann ich den User finden der dies verursacht hat? Betriebsystem ist Debian 7 your Server/Customer with the ...

Voice over IP
Vodafone IP Anlagenanschluss - TK-Anlage einrichten
Frage von BytedreherVoice over IP8 Kommentare

Moin Zusammen, wir hatten gestern bei uns die Umstellung auf den neuen IP Anschluss bei Vodafone. Vodafone IP Anlagenanschluss ...