Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

vordefinierte Userprofile für die Erstanmeldung verwenden

Mitglied: klausla

klausla (Level 1) - Jetzt verbinden

04.10.2006, aktualisiert 06.10.2006, 4967 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich verwalte in einer Schule ca. 800 User mit servergespeicherten Profilen in einer Win2003Server-Domäne mit überwiegend Win2k-Clients und es kommen ständig neue User hinzu.
Ich würde nun gerne erreichen, daß jeder neue User, unabhängig von dem Rechner, auf dem er sich zum ersten Mal einloggt, ein bestimmtes, von mir vorkonfiguriertes Benutzerprofil lädt, in dem u.a. der Desktop und die Netzwerkdrucker bereits eingerichtet sein sollen.
Wie mache ich das, bzw mir ist überhaupt nicht klar, welches Profil ein User beim ersten Login vom System eigentlich erhält. Ist es das lokale Default-Profil oder kommt das vom Server?
Über Benutzer- und Gruppenrichtlinien habe ich es zwar geschafft, z. B. die Proxyserver für alle neuen User vorzukonfigurieren aber die Möglichkeit Desktöppe und Netzwerkdrucker zuzuweisen bzw ein komplettes Profil vorzugeben habe ich darin nicht gefunden. Oder erwarte ich da vom Windows 2003 Server vielleicht zuviel ?

Vielen Dank für Eure Antworten
Mitglied: gemini
04.10.2006 um 13:01 Uhr
Hallo klausla,

du erwartest nicht zuviel von Windows

Die Reihenfolge, in der der Domänen-Client nach einem gültigen Profil sucht ist folgende:
1) der im Benutzerprofil angegebene Pfad zu einem servergespeicherten Profil
2) ein lokales Profil in %HOMEPATH% (c:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%)
Wenn unter 1) und 2) nichts gefunden wurde wird ein neues Profil erstellt, auch hier eine Reihenfolge
3) ein Default-Profil in der Freigabe NETLOGON auf dem authentifizierenden DC
4) das Profil in Default User auf dem Client (das mit der grünen Wiese)

Die Netzwerkdrucker würde ich aber über ein Loginscript mappen, das ist wesentlich flexibler.
Du kannst damit nach allen möglich auswertbaren Kriterien (Drucker Raum-/Client-/User-bezogen usw.) zuweisen.
Außerdem können sich Drucker auch mal ändern.

HTH
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: birwac66
04.10.2006 um 20:40 Uhr
kurz frage dazu kann ich das hintergrundbild da ändern?
Bitte warten ..
Mitglied: klausla
05.10.2006 um 14:59 Uhr
Hallo Gemini,

vielen Dank, das war mir so nicht klar mit der Reihenfolge der Profile. Heißt das, wenn ich ein Benutzerprofil vorgeben will, daß ich ein entsprechendes Profil nach netlogon als default kopieren muß ?
Bitte warten ..
Mitglied: klausla
05.10.2006 um 15:00 Uhr
bestimmt, unter Desktopeinstellungen - Hintergrund
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
05.10.2006 um 15:05 Uhr
Yep, und natürlich die Rechte so setzen, dass die entspr. User auch lesen dürfen.
Bitte warten ..
Mitglied: birwac66
05.10.2006 um 19:02 Uhr
bestimmt, unter Desktopeinstellungen -
Hintergrund
das is mir klar aber ich kann mich ja ned unter den user anmelden oder?

und no was finde den pfad ned wo muss der den hin kann jemand den angeben?
Bitte warten ..
Mitglied: klausla
06.10.2006 um 10:31 Uhr
Hallo Gemini,

sorry, bin leider kein Profi und muß deshalb nochmal nachfragen. Der Pfad zur Freigabe Netlogon lautet bei mir: Laufwerk:\Windows\Sysvol\sysvol\domäne\scripts und dieser Ordner ist im Default-Zustand wohl leer. Ich vermute, in den Ordner scripts soll lediglich ein Anmeldescript, über das das Defaultprofil konfiguriert wird und nicht ein kpl. Userprofil, wie es unter Dokumente\Einstellungen normalerweise zu finden ist ? Das funktioniert nämlich auch nicht. Könntest du mal ein kurzes Beispiel für ein entspr. Anmeldescript hier abdrucken.

Danke
Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
06.10.2006 um 11:36 Uhr
Hallo Klaus,

...Der Pfad zur Freigabe Netlogon lautet bei mir:
Laufwerk:\Windows\Sysvol\sysvol\domäne\scripts
Schaut richtig aus!

...Ich vermute, in den Ordner scripts soll lediglich ein Anmeldescript, über das
das Defaultprofil konfiguriert wird und nicht ein kpl. Userprofil, wie es unter
In dieses Verzeichnis gehören die Anmeldescripten sofern sie über die Eigenschaften des Benutzers > Reiter 'Profil' > Anmeldeskript zugewiesen wurden.

Hier gehört aber auch ein domänenweites Default User-Profil rein
As per Microsoft:http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/en/library/b41402c2-c982-4b ...
Pls refer to: 'Configuring a Default Profile" and 'To configure a new user account to use as a new user’s profile template'.

HTH
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: klausla
06.10.2006 um 14:58 Uhr
Ja, genau das war der entscheidende Link.

Vielen Dank nochmal
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Adminpasswortaenderung erzwingen bei Erstanmeldung

Frage von winlinWindows Server4 Kommentare

Ich habe versucht über die Option "change password at first logon" für den Adminaccount unter W2K12R2 zu nutzen, damit ...

Batch & Shell

Script, Groß- in Kleinschreibung für vordefinierte Ordner

Frage von d4shoerncheNBatch & Shell7 Kommentare

Guten Morgen, ich benötige zwei Scripte, die Dateinamen von Groß- in Kleinschreibung umbenennen. Das Ganze muss einmal auf Serverebene ...

Windows Userverwaltung

Installation vordefinierter Software ohne Adminrights erlauben

Frage von IWillTryWindows Userverwaltung8 Kommentare

Guten Abend zusammen, mir wurde die Frage gestellt, ob es möglich wäre, in einem Netzwerk mit sehr vielen Nutzern, ...

Batch & Shell

Pfad zu den Userprofilen dynamisch ermitteln

gelöst Frage von ViprexBatch & Shell6 Kommentare

Hallo, ich sitze nun schon länger und grüble darüber nach, wie ich den Pfad zu den Userprofilen unter Windows ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 4 StundenHumor (lol)

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 5 StundenExchange Server3 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 1 TagErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server47 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...