Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Vorschläge für Serverbetriebssystem u. Mailserverwahl

Mitglied: Mastermind1

Mastermind1 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2010 um 19:43 Uhr, 5836 Aufrufe, 12 Kommentare

Bin derzeit am Aufbau eines Netzwerkes samt Server/maillösung.

Umgebung:
Derzeit keine Serverhardware vorhanden,
Clients werden neubeschafft (somit win 7 als OS) + MS Office Paket
1x Netzwerkdrucker vorhanden
1x Netzwerkplotter vorhanden
1x Netzwerkdrucker vorhanden
Insgesamt handelt es sich um 5 PC Arbeitsplätze
Auf dem Server soll ein gemeinsames Gruppenlaufwerk eingerichtet werden.
Zentraler Emailserver ist angedacht
zentraler Virenschutz über Server und automatischer Verteilung auf die Clients
Remotezugriff von unterwegs ist derzeit nicht nötig
vorhandene Emailadressen durch Provider sind einfache pop3 konten


Hardwareseitig:
- Server soll ein Hardware Raid 5 mit 4 - 5 SATA HDDs bekommen
- Server soll per Remote über z.B. Acronis Server komplett gesichert werden auf einer externe Netzwerkfestplatte (Raid 1) in einem Nachbargebäude
- DSL Modem z.B. DG834B
- Netzwerkswitch z.B. Netgear fs116e

Da das ganze lediglich für 5 MA ist, bin ich am überlegen ob folgende Kombinationen sinn machen (hinsichtlich kosten/nutzen)?

Variante 1
- Server mit MS Small Business Server Premium besorgen (Exchange ist ja bereits enthalten)
- Virenschutz z.B. von Mcafee
- Netzwerkfreigabe für definierte Arbeitsgruppe
- einrichtung als domänencontroller


Variante 2
- Server mit Windows home server + z.b. Open Source Email Server (hMailserver)
- Virenschutz z.B. von Mcafee
- Netzwerkfreigabe für definierte Arbeitsgruppe
- Verzicht auf die Domäne

Was meint ihr? hab ich etwas vergessen.
Mitglied: my0name
28.12.2010 um 19:48 Uhr
Heute mag Variante 2 wohl besser, weil günstiger erscheinen,
ich persönlich würde Variante 1 favorisieren da ich mit nem AD und Exchange bislang meist sehr gute Erfahrungen habe (zu Hause wie im Betrieb)
Bitte warten ..
Mitglied: laster
28.12.2010 um 19:57 Uhr
Hallo,

falls Du das Netzwerk irgendwann ausbauen möchtest, oder mehere Server und/oder eine höhere Verfügbarkeit benötigst, empfehle ich Variante 2 mit Domäne (oder dies als Option füür später, obwohl Win2k8 die DC-Funktionen mitbringt).
Als Mail/Gropware-Server empfehle ich den KerioConnect ( http://www.kerio.eu/eu/connect ), weil er alles mitbringt, was man braucht (Spam- und Virenschutz, Archiv und Backup, Anbindung mobiler Geräte...) und sich hervoragend und einfach administrieren läßt. Ist allerdings nicht kostenlos.

viel Erfolg
LS
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
28.12.2010 um 20:33 Uhr
Moin,

aus eigener Erfahrung empfehle ich Dir, auf Variante 2 zu verzichten und einen SBS wie in Variante 1 aufzusetzen.
Variante 2 kann aufgrund der Besonderheiten des OS Windows Homeserver in böser Frickelei ausarten.

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
28.12.2010 um 20:49 Uhr
Tag

Vorschlag 1, aus den gleichen Gründen wie oben genannt. Variante 2 wird ein übles Gefrickel....
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
28.12.2010 um 22:19 Uhr
Hallo,

Variante 1
je nach Bedarf kannst du aber anstatt der Premium-Edition vom SBS die Standard-Edition nehmen.
Unterschiede

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
28.12.2010 um 23:12 Uhr
Moin,

nur Variante 1 - V2 ist sowas von kastriert - da wirst Du 180, bis Du jeden cut herausgefunden hast...

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: dog
28.12.2010 um 23:41 Uhr
Zumal WHS eine sehr interessante Art hat mit Daten umzugehen, dass selbst Windows nicht mehr weiß was da los ist - würde ich dem schon mal keine wichtigen Daten anvertrauen.

Wobei für den Anfang nichts dagegen spricht (außer RAM) so einen HP MicroServer zu nehmen, dort Linux mit MDRaid 5 drauf zu machen und den SBS dann als Xen VM laufen zu lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
29.12.2010 um 00:36 Uhr
Hallo,

ich empfehle dir auch nen SBS,

falls du einen SQL Server oder Anwendungsserver brauchst der Virtualisiert sein soll, solltest du die Premium Version.
Falls es nur der SBS mit Exchange sein soll reicht der Standart ( kann auch virtualisert werden )

Du meintest ja Freigabe in der Domäne, statt Arbeitsgruppe

Wenn du virtualisierst, brauchst du kein Acronis, da mann virtuelle Maschinen ganz einfach mit robocopy ( kostenlos ) sichern kann.

Wenn du alles neu aufbauen willst, würde ich gleich einen Gigabit Switch nehmen.
Als Router solltest du auch auf die ProSafe linie gehen, da es für Web Access und sonstige Port weiterleitungen sicherer und besser ist.
Bitte warten ..
Mitglied: MarcoBrueck
29.12.2010 um 06:45 Uhr
Hallo,

eventuell kannst du ja auch den Foundation Server 2008 verwenden, hat zwar ein paar Einschränkungen ist aber sehr günstig.
Und wenn dir Exchange nicht zusagt kannst du ja mit Tobit David arbeiten oder ein anderes Produkt, Vorschlage gibts ja einige.

Der Foundation Server beschränkt dich auf: 15 User / 1 CPU alles weitere kannst du hier nachlesen http://www.microsoft.com/germany/windowsserver2008/editionen/r2-foundat ...
Meines Wissens bietet Fujitsu momentan sehr günstige Serversysteme an mit Windows Server 2008 R2 Foundation und auch Standard als Zugabe.

Tobit David fx 2011 kostet zwar auch ca 800 € mit 5 Usern und einem Faxport, kann aber auch sehr viel. Ist halt interessant wenn jemand Exchange nicht mag ( Ich ).

Als Virenscanner bevorzuge ich ESET NOD32 Business, aber da wirst du viele verschiedene Empfehlungen erhalten.

Hoffe dir geholfen zu haben.

Gruß Marco
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
29.12.2010 um 09:57 Uhr
Zitat von laster:
Hallo,

falls Du das Netzwerk irgendwann ausbauen möchtest, oder mehere Server und/oder eine höhere Verfügbarkeit
benötigst, empfehle ich Variante 2 mit Domäne (oder dies als Option füür später, obwohl Win2k8 die
DC-Funktionen mitbringt).
Als Mail/Gropware-Server empfehle ich den KerioConnect ( http://www.kerio.eu/eu/connect ), weil er alles mitbringt, was man
braucht (Spam- und Virenschutz, Archiv und Backup, Anbindung mobiler Geräte...) und sich hervoragend und einfach
administrieren läßt. Ist allerdings nicht kostenlos.

viel Erfolg
LS

Nö wird nicht gehen da es ja ein Home Server ist.

Ich bin für den SBS die Variante 2 ist eine absolute Bastellösung
Bitte warten ..
Mitglied: MiniStrator
29.12.2010 um 20:07 Uhr
Hi,

yes, ich würde auch Variante 1 empfehlen. Solange ihr aber keinen MS SQL-Server, der mehr können muss als die MSDE (heißt jetzt glaub ich anders), müsste die Standard-Edition vom SBS reichen.

@all: kennt ihr die Seite http://www.k-faktor.com/standart/ ? Sehr amüsant... (nur so, weils hier in diesem Thread mal wieder jemand so geschrieben hatte *g*)

Greetz, MiniStrator

Rutschts alle gut nei...
Bitte warten ..
Mitglied: Mastermind1
03.01.2011 um 08:34 Uhr
Da das Budget wohl doch sehr entscheidend ist... habe ich mich nochmals umgeschaut.
Da ist mir eingefallen, dass ich vor ein paar Jahren mit dem produkt "Intranator Business Server" + Gruupware Connector zu tun hatte.
Hatte damals eigentlich einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

Firewall, DHCP, Macfilter, Proxy, Emailserver mit Virenschutz. Desweiteren hätten wir über den Groupware Connector einen "Öffentlichen Ordner, Besprechungsanfragen". Also eigentlich ein fast vollwertiges Outlook.

Preislich gar nicht schlecht.
490€ OVK, Business Server
5 x 39€ OVK, Groupware Connector

Damit hätte wäre das eine All-In One Lösung (Vor allem die Firewall und der Emailservervirenschutz - habe ich im SBS Server noch nicht dabei, ISA Server fehlt ja zwischenzeitlich auch schon)

Die Datenablage könnte man durch ein "gutes NAS" erledigen. (4 - 6 HDDs, Raid 5, mit ISCSI - fertig)

Ist das Produkt von Intran2Net immer noch so gut, wie vor ein paar Jahren?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

AntiViren- und Backup-Software für Serverbetriebssystem

gelöst Frage von SarekHLWindows Server44 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand ein günstiges Anti-Viren-Programm, dass sich auch auf einem Server-Betriebssystem (konkret: Windows Server 2008 R2 Foundation) ...

Netzwerke

Vorschlag Hotelverkabelung

Frage von FA-jkaNetzwerke14 Kommentare

Hallo, einer meiner Kunden hat ein Hotel, welches verpachtet war. Er hat sich mit dem Pächter gefetzt was letztendlich ...

Microsoft

CRM-Lösung? Vorschläge

Frage von CARLOOMicrosoft

Hallo Community, ich bin auf der suche nach einem performaten "CRM"-System (vorsichtig ausgedrückt) welches so einige Eigenschaften mitbringen sollte. ...

Exchange Server

Exchange 2013: Vorschlag Hardware

Frage von rrobbyyExchange Server1 Kommentar

Hallo zusammen, wir möchten gerne von Tobit auf Exchange 2013 wechseln und gedenken einen neuen Server anzuschaffen. Bis jetzt ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall10 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)8 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...