Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN-Abbruch - nach dem sich User 2 connected wird User 1 getrennt - Firtzbox WLAN7270 - LANCOM VPN-Client

Mitglied: BocheDam

BocheDam (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2010, aktualisiert 10:11 Uhr, 4380 Aufrufe, 3 Kommentare

Trennung von VPN-User 1 wenn sich User 2 connected

Folgende Ausgangslage:

Standort A (Hauptstandort)
Standort B (Zweigstelle) über FritzBox Fon WLAN 7270
Standort C (Zweigstelle)

"B" möchte sich mit "A" via LANCOM VPN-Client nach "A" verbinden. Dies klappt aber nur bei einem User, sobald sich ein zweiter User aus B verbindet wird der erste User vom VPN-Tunnel getrennt

Als Gegenprobe wurd das gleiche von "C" nach "A" getestet. Da funktionierte es tadellos ohne Trennung des ersten Users.
Darüber hinaus wurden auch die gleichen VPN-Profile verwendet um auszuschließen das es sich um die Profile handelt.


Geprüft habe ich bis jetzt folgendes:

1. Standort "B" andere IP-Adressen vergeben - leider ohne Erfolg
2. Firewall auf der FritzBox überprüft - diese habe ich leider nicht gefunden, gibt es dafür eine Einstellung?

Meiner Ansicht nach liegt hier an Problem bei Standort "B" vor. Evtl. Router?


Leider komme ich nicht weiter und suche dringend eine Lösung!


Ich hoffe ihr könnt mir helfen!


Vielen Dank!


BocheDam
Mitglied: aqui
10.05.2010 um 10:19 Uhr
Nimm den freien Shrew Client, damit funktioniert es problemlos auf Anhieb:
http://www.shrew.net/support/wiki/HowtoFritzbox
bzw.
http://www.shrew.net/support/wiki/HowtoLancom

Letztlich stellt sich die Frage warum du so einen Unsinn macht mit einzelnen Clients und nicht die Stanorte selber mit den Routern per VPN vernetzt und so einen LAN zu LAN VPN Vernetzung machst.
Das wäre erheblich sinnvoller als solche Frickelei mit Einzelclients und den Problemen mit Port Forwarding und IPsec Session Tracking usw. usw.
Vermutlich sind deine Kenntnisse von sinnvollen VPN Designs aber wohl etwas begrenzt....dann hilft natürlich nur basteln...das ist klar
Beide, Lancom und AVM supporten IPsec VPN. Da bringt man in 20 Minuten die Router per VPN zusammen und gut ist.... Damit ist dann keine Client Frickelei in den Netzen mehr nötig, denn die Router managen die VPN Tunnel zu den LANs untereinander..
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?p ...
Bitte warten ..
Mitglied: BocheDam
10.05.2010 um 10:24 Uhr
Das wäre sicher das einfachste nur leider ist das nicht meine Idee gewesen!
Wir sind IT-Dienstleister und das vorliegende Problem ist das Problem eines Kunden!

Ich werde jetzt sicher nicht alles umbauen, sondern suche eher die Problemlösung mit der o.g. Problematik!
Sprich warum wird der User 2 getrennt!?
Danke!


Grüße

BocheDam
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.05.2010 um 10:28 Uhr
Man muss auch nicht alles umbauen sondern nur mit einem 5 Zeiler die Konfig der Router ändern...fertig. Das schafft man problemlos in 30 Minuten.
Vielleicht solltest du dem Kunden mal raten die Ursachen zu bekämpfen und nicht sonnlos die Symptome dieses Fehldesigns !!
Beim nächsten Client hat er (und auch du) doch wieder die gleichen Probleme...usw.
User 2 wird vermutlich getrennt weil das Session Tracking (du machst VPN Passthrough im NAT Router !) mit IPsec ESP nur für gerade mal einen Client funktioniert. Der Router schmeisst dann vermutlich einen raus... Mehr oder weniger Üblich bei Consumer Routern mit nicht sauber funktionierendem VPN Passthrough !
Was sagt denn ein Sniffer Trace (Wireshark) oder das VPN Log der beteiligten Systeme und Clients ???
Dort findet man meist sofort Hinweise auf die Ursache !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
LANCOM VPN Client
gelöst Frage von Jan1986Netzwerke11 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf dem Gebiet VPN relativ neu und ich hoffe ihr könnt mir hier helfen: Ich ...

Firewall

Abbruch VPN-Verbindung mit Zyxel-VPN-Client

Frage von EDVKellerFirewall1 Kommentar

Hallo Zusammen Wir betreiben einen Terminal-Server auf den von Extern vie ZyxelVPN zugegriffen wird. Nach einer gewissen Zeit (20 ...

Router & Routing

Lancom, welchen VPN Client?

Frage von geforce28Router & Routing12 Kommentare

Hallo Leute, ich habe mir für zu Hause einen Lancom Router besorgt und möchte nun von meinem Notebook von ...

Router & Routing

Firtzbox VPN nicht alle Ports erreichbar?

gelöst Frage von atarjonoRouter & Routing15 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir eine VPN über Fritzbox eingerichtet. Die VPN selber funktioniert, ich erreiche die alle PC ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 10 StundenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 10 StundenSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 1 TagDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 1 TagSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange Postfach Einbindung Betriebs-rat -Arzt, Bewerbung .
gelöst Frage von YellowcakeExchange Server22 Kommentare

Hey ich habe da mal eine Denksport Aufgabe bekommen Genutzt wird ein Exchange Server 2010. hier gibt es den ...

Datenschutz
Telematikinfrastruktur Erfahrungsaustausch
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin, unter meinen Kunden befinden sich auch einige Ärzte, welche sich künftig mit der Telematikinfrastruktur-Geschichte der Gematik herumärgern dürfen. ...

Windows Server
Delgegierte OU via RDP verwalten - Objektverwaltung zuweisen
gelöst Frage von TOAOICEWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich möchte in meiner Domäne (Server2016), einer Gruppe (OUAdmin) Berechtigungen auf die OU Test ...

Windows Server
Downgrade von Windows Server 2016 auf 2012 - Wie vorgehen?
Frage von EstefaniaWindows Server12 Kommentare

Guten Ich habe eine Frage an Erfahrene unter euch. Durch einen InPlace Upgrade wurde Windows Server 2012 auf die ...