Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN mit Netgear FVS318 und Windows XP VPNClient

Mitglied: Triscus

Triscus (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2006, aktualisiert 18.10.2012, 7487 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich versuche ein VPN zwischen einem Netgear FVS318v3 und einem Windows XP Client zu erstellen und hab da eine Verständnisfrage. Wenn man unter XP eine neue VPN Netzverbindung erstellt und diese ausführt wird ja nach Benutzername und Passwort gefragt. Aber ich habe auf dem Router keine Möglichkeit einen Benutzer anzulegen. So wie ich es verstanden habe, wird doch nur ein VPN Tunnel zwischen dem Router und dem XP Client aufgebaut. Irgendwie muss sich doch der VPN Client dem Router gegenüber authentifizieren (unabhängig von der Windows Authentifizierung)

Vielleicht kann jemand Licht ins Dunkel bringen, da es für mich das erste VPN ist, was ich einrichten soll.

Vielen Dank im Voraus

Gruß Triscus
Mitglied: tobra71
13.11.2006 um 16:20 Uhr
Hallo,

ich glaube, eher kriegst Du graue Haare. Das selbe Problem hatte ich mit zwei FVS318. Untereinander funktioniert das Ganze wunderbar, mit Windows VPN keine Chance.

Nachdem der Kunde einen dritten Standort über das Internet angebunden haben wollte, bekam er von mir den FVS328, da ist der Netgear Prosafe VPN Client mit dabei. Dann klappte es super.

CU

tobra71

--
C:\reality.sys is corrupted. Reboot universe (Y/N) ? _
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.11.2006, aktualisiert 18.10.2012
Das kommt drauf an ob der Router die VPN Verbindung nur vorwarden muss oder ob er selber VPN Router ist ???
Dann stellt sich noch die Frage WAS für eine VPN Verbindung willst du eröffnen auf ihn (..wenn er den ein VPN Router ist der gleichzeitig VPN Server ist ??!)
Ist es PPTP, IPsec, L2TP, SSL oder welches Protokoll ??? Du solltest erstmal klären ob der NetGear überhaupt ein VPN Router in dem Sinne ist oder ob er nur VPN Passthrough macht also VPN Verbindungen nur passiv durchlässt....
Das Handbuch oder die NetGear Seite sollte da Klarheit schaffen...
Ists ein VPN Router ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch ein NetGear VPN Client auf einer CD dabei. Wie man damit umgeht siehst du z.B. hier:

https://www.administrator.de/wissen/howto-vpn-verbindung-mit-netgear-dg8 ...
Bitte warten ..
Mitglied: tobra71
15.11.2006 um 07:42 Uhr
Einfach nur etwas zu schreiben, um etwas zu schreiben ist nicht sinnvoll...

Ein Mensch setzt den FVS318 nur ein, wenn er dessen VPN-Funktionalität nutzen möchte, und damit meine ich nicht ordinäres VPN Passthru. Wer bei Netgear vorher geschaut hätte oder, so wie ich, dieses Problem selbst schon hatte, wird feststellen, dass Netgear für den Software-VPN-Client Geld haben möchte. Allerdings ist eine Version beim größeren Bruder des FVS318, dem FVS328 auf CD dabei...

Sorry, aber Dein Posting ist suboptimal.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.11.2006 um 19:56 Uhr
@tobra 71

Sorry, aber das war das optimalste was man rausholen konnte ohne stundenlang Handbücher und Featurelisten von NetGear zu lesen und ohne detailiert bei der rudimentären Beschreibung mit zig Threads nachzufragen....
Bitte warten ..
Mitglied: tobra71
16.11.2006 um 20:12 Uhr
@aqui:

War ja nicht böse gemeint, es sollte nur darauf hindeuten, dass diese Frage auch durch Netgear oder zumindest deren öffentlich zugänglichen Infos hätte geklärt werden können - deren telefonischen Support ich nur empfehlen kann.

Das geht auch mehr Richtung OP. Erst beim Hersteller informieren, dann in Foren lesen und erst dann andere Leute auffordern, ihre Zeit zu investieren.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL

Netgear VPN Firewall FVS318 anschließen

gelöst Frage von dude94DSL, VDSL6 Kommentare

Hallo, ich habe von meiner Firma einen Netgear VPN Firewall FVS318 bekommen, um eine Verbindung ins Firmennetzwerk aufzubauen. Leider ...

LAN, WAN, Wireless

VPN Server und Netgear Router

Frage von ProtectedLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo, ich benötige eure Hilfe! Das Ziel ist es, dass ich IP-Adressen (öffentliche von einem rz) intern (privater Abschluß) ...

Router & Routing

VPN Netgear Prosafe Konfigurationsproblem

gelöst Frage von JukeboxmichlRouter & Routing5 Kommentare

Hallo! Ich habe seit Jahren mit Hilfe der Netgear Prosafe Software auf dem Notebook einen Tunnel zu meinem Netgear ...

Router & Routing

Netgear FVS338 - NAT VPN

gelöst Frage von MultitaskRouter & Routing9 Kommentare

Hallo, Situation: Netgear FVS338 in der Zentrale mit diversen VPN-Tunneln (IPSec) zu den Aussenstellen - funktioniert seit Jahren wunderbar. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs9 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Debian
Wie finde ich den betroffenen user
Frage von ProtectedDebian8 Kommentare

Hallo, Wie kann ich den User finden der dies verursacht hat? Betriebsystem ist Debian 7 your Server/Customer with the ...

Voice over IP
Vodafone IP Anlagenanschluss - TK-Anlage einrichten
Frage von BytedreherVoice over IP8 Kommentare

Moin Zusammen, wir hatten gestern bei uns die Umstellung auf den neuen IP Anschluss bei Vodafone. Vodafone IP Anlagenanschluss ...