Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Problem mit Cisco Router WRV210 bzw. Linksys WRV200

Mitglied: DJTuxi

DJTuxi (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2010 um 18:05 Uhr, 4825 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Profis,

ich hab in einem kleinen Büro den Cisco Small Business WRV210 aufgestellt, weil ein VPN Zugriff gewünscht war. Dies funktioniert auch wunderbar über den QuickVPN Client. Nun zum Problem: Wenn man sich innerhalb des Netzwerks befindet und die VPN Verbindung auslöst (macht kein Sinn aber kann ja vorkommen...), dann bricht der Verbindungsversuch irgendwann mit der Fehlermeldung "Faild to establish connection" ab, was ja auch richtig ist, weil sich die IP-Adressen in die Quere kommen. Das fatale daran ist nur, dass der Router die komplette grätsche macht! Ich kann ihn nicht mehr anpingen, keine Internetseiten abrufen ..schlicht weg gar nichts. Erst nach mehrmaligen Resets (teilweise) ist der Router wieder einsatzbereit und man kommt ins Netz und überall hin.
Mit dem Support habe ich schon telefoniert und der Herr erklärte mir, dass sowas nicht geht mit Quick VPN. Es geht nur aus der Ferne; man darf sich nicht in dem Netz, auf das zugegriffen werden soll schon aufhalten - richtig, aber was, wenn trotzdem jemand auf das Icon versehentlich klickt und sich verbinden will??? Dann muss der Router resetet werden, meinte er! Hm, ich war irgendwie ratlos, da sowas doch eigentlich über eine Fehlermeldung abgefangen werden müßte?!
Bei mir zu Hause habe ich das Vorgängermodell (den Linksys WRV200) - gleiche Funktionalitäten und das gleiche Problem!

Weiß jemand Rat von Euch?!
Mitglied: mkuchen
12.07.2010 um 18:19 Uhr
Icon löschen? ;) Ich gehe mal davon aus, dass deine User gewöhnliche Menschen sind und keine ITler. Keine Arme, keine Kekse ...verstehste? Wenn du ausserdem mit nem Win-Server arbeitest, könntest du mithilfe von "Access-based Enumeration" einfach den Client unsichtbar machen. Ich denke, deine Kollegen sollten ihn nicht mal zu Gesicht bekommen.

http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/newsletter/abe.mspx


Beim Router wird wohl die jeweilige Firmware daran schuld sein, denke ich. Versuch´s mal mit ner anderen (vorzugsweise neueren) Version der Firmware.
Bitte warten ..
Mitglied: DJTuxi
12.07.2010 um 18:40 Uhr
Keine Arme, keine Kekse ) Die ABE Funktion ist sehr interessant, abe es wird kein Windows Server verwendet! Nur reine XP Clients. Es ist derzeit noch ein sehr kleines Umfeld, so dass man das Kosten-/Nutzenverhältnis im Auge behalten muss.
Das Problem ist, diejenige die den VPN Zugang braucht hat ein Laptop und ne Dockingstation im Büro..das Teil ist also mal hier und mal da.
Die aktuelle Firmware ist drauf.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.07.2010 um 19:24 Uhr
Vielleicht mal einen anderen Client versuchen wie den freien Shrew Client:
http://www.shrew.net/support/wiki/HowtoLinksys
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Linksys WRV200 als VPN Server hinter Mac Airport

gelöst Frage von knubbieRouter & Routing20 Kommentare

Unzähligen Stunden Recherche im Web haben mich leider nicht weitergebracht. Auch hier im Forum sind ein paar ähnliche Themen, ...

LAN, WAN, Wireless

VPN IPSec mit Linksys Router funktioniert nicht

gelöst Frage von knubbieLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo Liebes Forum, ich habe ein Netzwerk mit einem Linksys WRV200 Router. Der Router hat die aktuelle Firmware Version. ...

Router & Routing

VPN Router Cisco Lancom?

gelöst Frage von geforce28Router & Routing42 Kommentare

Hallo Leute, ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer einen 200/20 Leitung von meinem Kabelanbieter. Der hat mir ...

Router & Routing

VPN Cisco Router 886VAJ

gelöst Frage von andi.wetzelRouter & Routing5 Kommentare

Hallo liebe Administratoren, seit zwei Wochen versuche ich eine VPN per PPTP oder IPSec einzurichten, leider ohne Erfolg. Ich ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 10 StundenSicherheit

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 20 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server36 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser15 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...