Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

vpn remote desktop problem

Mitglied: luki123

luki123 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.01.2006, aktualisiert 15:58 Uhr, 19132 Aufrufe, 16 Kommentare

hallo,
ich möchte mit hilfe des remote desktop auf meinen rechner (windows xp) zugreifen

rechner ist hinter einem linksys wlan router
beim router ist 3389 port freigegeben, VPN Passthrough ist auch aktiviert,die windows firewall einstellungen sollten auch passen.

die vpn verbindung kann erfolgreich hergestellt werden nur wenn ich dann den remote desktop öffnen möchte (192.168.1.XX) kann keine verbindung hergestellt werden.

woran könnte das liegen?

pete
Mitglied: BartSimpson
11.01.2006 um 14:19 Uhr
1. VPN hat nix mit Port 3389 zu tun
2. must du nicht 192.168.x eigengen sondern die aktuelle öffentliche IP deines Routers.
dafür würde sich zb. dyndns anbieten, falls dein Router sowas unterstützt.
Bitte warten ..
Mitglied: tapa
11.01.2006 um 14:31 Uhr
siehe vorposter

und..

hast du port forwarding auf deine Kiste gemacht?
Bitte warten ..
Mitglied: luki123
11.01.2006 um 14:32 Uhr
hallo,
ok viel. hab ich mich nicht ganz klar ausgedrückt

zu hause hängen 3 computer hinter dem linksys router in einem netzwerk (191.168.1.102 - 103)

ich möchte auf den rechner mit 192.168.1.102 zugreifen d.h.

1. ich erstelle eine vpn verbindung (zugriff passt mit hilfe der öffentlichen ip des routers
2. öffne remote desktop und möchte auf 102 zugreifen. das haut aber net hin
Bitte warten ..
Mitglied: luki123
11.01.2006 um 14:33 Uhr
port forwarding ist aktiviert
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
11.01.2006 um 14:48 Uhr
auf deutsch: du machst eine vpn conenction in dein netz, kannst du deinen rechner anpingen ?
laeuft dort auch der rdp dienst ( sind bei remoteunterstützung beide haeckschen gesetzt start-einstellungen-systemsteuerung-system-remote ) ?

wenn du dein pc anpingen kannst solltest du mit start -> ausführen -> mstsc und dann die lokale ip funktionieren. disable mal deine lokale firewall a) auf dem rechner von dem du rein willst und AUF dem rechner den du per rdp erreichen willst.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
11.01.2006 um 14:56 Uhr
Das ganze was du da machts hat mit VPN aber auch GARNICHTS zu tun!!!!!!!
Du bauch nur eine ganz normale IP Verbindung auf. Dazu muss lediglich der entsprechende Port weitergeleitet werden. Dann kannste aus dem I-Net über die Öffentliche ip (wird in deinem fall dynamisch vom ISP) vergeben zugreifen. Sofern keine Firewall das verhindert. Zum testen benötigst du jedoch einen 2. Internetzugang.
Bitte warten ..
Mitglied: luki123
11.01.2006 um 14:57 Uhr
-vpn verbindung kann hergestellt werden
-das anpingen des rechners funktioniert NICHT
-beide häckchen sind aktiviert
-hab beide firewalls ausgeschalten, aber geht leider trotzdem nicht
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
11.01.2006 um 14:58 Uhr
Das ganze was du da machts hat mit VPN aber
auch GARNICHTS zu tun!!!!!!!

logisch, soller den rdp dienst ins internet publizieren oder was ? der logt sich richtigerweise erst via vpn in sein netz ein, bekommt eine ip aus seinem netz und will dann rdp machen.

Du bauch nur eine ganz normale IP Verbindung
auf. Dazu muss lediglich der entsprechende
Port weitergeleitet werden. Dann kannste aus
dem I-Net über die Öffentliche ip
(wird in deinem fall dynamisch vom ISP)
vergeben zugreifen.

genau so macht man es NICHT!
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
11.01.2006 um 15:00 Uhr
-vpn verbindung kann hergestellt werden
-das anpingen des rechners funktioniert
NICHT
-beide häckchen sind aktiviert
-hab beide firewalls ausgeschalten, aber
geht leider trotzdem nicht

gut, dann stimmt was mit deinem vpn nicht, wenn du die kiste nichtmal anpingen kannst, laeuft tendenziel auch nichts anderes.

welche ip bekommst du denn von deinem router ? stimmt die subnetmask ?
Bitte warten ..
Mitglied: luki123
11.01.2006 um 15:03 Uhr
als der computer im büro hat folgendes:

ip: 192.168.1.102
subnet: 255.255.255.0
gateway:192.168.1.1

linksys router:
Port Range Forwarding
port range: 3889,tcp ipadress: 192.168.1.102 enabled
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
11.01.2006 um 15:04 Uhr
So,

nach dem herstellen des Tunnels bekommt dein Client ja eine IP aus deinem HomeLAN zugewiesen?

Prüfen mit IPconfig /all in der Eingabeaufforderung ob dieses vorhanden ist.
Danach Ping Test auf den Gateway dieser Verbindung.
Falls der Router der VPN Einwahlknoten ist, prüfe ob in der Firewall des Router ICMP erlaubt ist und ob die Ports 3389 nach innen offen sind (nicht weitergeleitet!).

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
11.01.2006 um 15:05 Uhr
ip: 192.168.1.102
subnet: 255.255.255.0
gateway:192.168.1.1

ok, wenn du eine vpn verbindung aufbaust, welche ip/subnet/gateway bekommt der client, der die vpn verbindung aufbaut ? das da oben ist ja das ziel. check auf das der RDP port OFFEN ist, NICHT geforwarded.
Bitte warten ..
Mitglied: luki123
11.01.2006 um 15:16 Uhr
ok nachdem ich für die vpn verbindung eine ip-range vergeben habe funtioniert der ping. nur mit dem icmp komm ich noch nicht ganz klar
hab jetzt vnc-installiert, damit klappt der zugriff. nur mit dem remote desktop net
Bitte warten ..
Mitglied: CouchCoach
11.01.2006 um 15:52 Uhr
Also irgendwie kommt mir das noch etwas spanisch vor.
Du baust einen VPN Tunnel auf und machst ein Forward von Port 3389.

Wenn du einen Forward eingerichtet hast, benötigst du keinen VPN Tunnel!
Wenn du einen VPN Tunnel aufbaust, benötigst du keinen Forward auf den Zielrechner!

xyx?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
11.01.2006 um 15:55 Uhr
Das habe ich ja schon 2 mal gesagt.!!
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
11.01.2006 um 15:58 Uhr
Das habe ich ja schon 2 mal gesagt.!!

Du hast gesagt er soll sein rdp ins inet forwarden ..beeeestimmt.

also das kann ja eigentlich nicht soo schwer sein:.

auf dem rdp zielrechner die firewall anpassen das rdp erlaubt ist
auf dem router vpn incoming erlauben
auf dem router vpn dhcp einrichten und selbe ip/subnet/gateway wie der ziel rdp

per vpn connecten, mstsc + ip, fertig.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
VPN geht, aber kein Remote Desktop
Frage von weberandreWindows Server7 Kommentare

Hallo, habe folgendes Problem bei einem meiner Kunden. Der Kunde hat ein Lancom1781VA Router (IP 192.168.0.254) und Windows Server ...

Server
Remote Desktop Verbindungsprobleme
gelöst Frage von 118080Server7 Kommentare

Hey Leute Erstmal bin ich mir nicht sicher ob der Thread hier hingehört Es geht darum auf einen Server ...

Windows Server
Remote Desktop Profil einschränken
Frage von InnersmileWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Auf einen Windows 2008 R2 Server (in Arbeitsgruppe, nicht Domäne) sollen verschiedene Remote ...

Windows Server
Sichere Remote Desktop Verbindung wie?
gelöst Frage von nuss33Windows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, eins vorweg: Ich besitze einen privaten Windows Server 2008 R2 zu Hause im Netzwerk er wird nicht ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Adminrechte dank Bug in Intel HD Graphics Treiber
Information von DerWoWusste vor 6 StundenSicherheit

Intel HD graphics 4200 und neuer (4400, 4600 520,530,620, 630,) sind auf jeden Fall betroffen und bereinigte Treiber sind ...

Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 3 TagenRouter & Routing10 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen1 Kommentar

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 5 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server20 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Windows Netzwerk
Gruppenrichtlinie für einen PC deaktivieren
gelöst Frage von Florian961988Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, kleines Problem und immoment finde ich dazu keine Lösung oder mir fällt nicht ein, wie ich es suche ...

Festplatten, SSD, Raid
LSI 9361 Controller, versehentlich virtual Drive am Controller gelöscht
Frage von pixel24Festplatten, SSD, Raid12 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es hier einen Experten der sich gut mit LSI MegaRAID auskennt? Ich habe versehentlich im Controller-BIOS ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...