Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN-Router über das Internet per ansteuerbarer Steckdosenleiste (IP-fähig) steuern

Mitglied: a0054071

a0054071 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2007, aktualisiert 09.08.2007, 4682 Aufrufe, 5 Kommentare

ich hoffe mir kanns da jemand helfen

Hallo,

folgendes Szenario:


Ein Firmenetz wird per VPN über das Internet betrieben. Die Verbindung mit dem Internet (Server) und Internet (Clients außerhalb) erfolgt über VPN Router Allnet1294VPN.

Anforderung:



Der VPN Router (Server) soll per Internetsteckdose ein- und ausgeschaltet (Neustart) werden können, wenn kein Zugriff mehr per Webinterface auf Ihn möglich ist.


Frage:

Ist dies mit einer Internetsteckdose zu lösen,da die DSL Verbindung ja an den VPN-Router gekoppelt ist? Und wenn ja mit welcher ?

Es soll keine zweiter VPN Router eingesetzt werden.






danke im vorraus für die Hilfe




gruß a0054071
Mitglied: aqui
08.08.2007 um 10:50 Uhr
Nein, das ist technisch so nicht lösbar ohne 2ten Zugang !
Es liegt doch auf der Hand: Wenn du den Router ausschaltest ist deine gesamte DSL Connectivity bzw. Zugangstechnik tot !!
Du sägst dir also selber den Ast ab auf dem du sitzt !!!

Mit einem dummen und passiven DSL Modem ist der Zugang dann nicht mehr zu realsisieren, da das keinerlei IP geschweige denn VPN Unterstützung bietet !
Fazit: Du hast keine Chance !!!

Workaround wäre die Steckdose über einem GSM oder UMTS Zugang oder auch nur einen banalen Telefonanschluss zu steuern aber das erfordert natürlich einen erhöhten HW Aufwand.
Bitte warten ..
Mitglied: a0054071
08.08.2007 um 11:34 Uhr
danke, für die Antwort.


Auf grund meiner Überlegungen habe ich deshalb hier gefragt.

Gibt es eine IP-fähige Steckdosenleiste, die VPN forwarded und DSL fähig ist, d. h. als DSL Router fungiert?


gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.08.2007 um 11:46 Uhr
Nein, meines Wissens nicht. Wozu sollte auch sowas wie ein Steckdoes mit Router gut sein ???
Bitte warten ..
Mitglied: a0054071
08.08.2007 um 12:48 Uhr
um die VPN-Verbindungen an den VPN Roter weiterzuleiten.

Aber das ist das gleiche Scenario wie wir jetzt im Netz verwenden. hast schon recht.

Vielleicht hat noch jemand anders eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.08.2007 um 10:34 Uhr
Alternative ist du steckst dir ein Modem oder eine ISDN Karte in einen PC, wählst den mit einer Telefonvervindung von extern an, startest RDP oder VNC und bedienst diesen Rechner fern indem du einen Browser startest und damit die Steckdose mit Router über diesen VNC/RDP Rechner lokal im Netz steuerst per HTTP !

Vorteil: Du bist komplett unabhängig von der DSL Infrastruktur, Dieser Rechner ist auch mobil ohne Internet über Telefon, ISDN, GSM und UMTS erreichbar von jedem Punkt der Erde um die Steckdose zu steuern.

Nachteil: Es muss immer der Rechner laufen um erreichbar zu sein und die Dose zu steuern, Es blockiert einen Telefonanschluss.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Switche und Hubs
VLAN fähiger VPN Router gesucht
gelöst Frage von Leo-leSwitche und Hubs33 Kommentare

Hallo Leute, ich suche einen voll managebaren Switch bzw. Router, womit ich per vpn erreichbar sein kann und der ...

Netzwerkmanagement

VPN zwischen zwei Routern ohne gleiche IP

gelöst Frage von masta123Netzwerkmanagement19 Kommentare

Ausgangssituation: Ich habe an zwei Standorten A und B je einen Asus Router und ein Synology NAS. Beide Router ...

Multimedia & Zubehör

SONOS Lautsprecher über VPN steuern

Frage von DrAlcomeMultimedia & Zubehör14 Kommentare

Mahlzeit zusammen! Ich weis nicht ob mein Vorhaben überhaupt funktionieren kann, aber ich frage trotzdem mal ;-) Wir möchten ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 16 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Entwicklung
Ist dies als Programmieren zu bezeichen?
Frage von kmsw110Entwicklung13 Kommentare

Hallo, ein Kollege redet dauernd darüber das er im Betrieb seine Maschinen (Fräsmaschinen) Programmiert bzw. Zahlenwerte in ein .txt ...