Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Server mit Netgear FR114P Router

Mitglied: aleksandar

aleksandar (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2008, aktualisiert 09.07.2008, 6181 Aufrufe, 3 Kommentare

Wollte einen VPN Server bei uns in der Firma einrichten. Also einen gebrauchten PC geschnappt, 2 Netzwerkkarten rein, Win 2003 installiert und
Ras Server als VPN eingerichtet. Erste Netzwerkkarte ins Lokale Netz (Adressbereich 150....) die zweite auf DSL Modem eingewählt über DFÜ/PPOE
der Test funktionierte, konnte mich ins VPN einwählen.
Nun wir haben einen Netgear Router der auf der DSL Leitung steht und er ist auch in Lokalennetz eingebunden ist, da habe ich Problem das ich nicht
mehr ins VPN rein komme. Da es aber ohne Router funktioniert hat, liegt es also nicht an der Server sondern an den Ports von den Netgear Router.
Router hat den VPN Pass-trought Funktion die ist auch eingeschaltet, und hatte in Internet nach den Ports gesucht die ich umleiten muss:

TCP/UDP1701, 1723, 10000, 50
UDP 500, 4500


Wahrscheinlich habe ich irgendein Port übersehen oder?

Vielen Dank für die Hilfe

Aleksandar
Mitglied: aqui
08.07.2008 um 16:27 Uhr
Leider versäumst du uns das wichtigste mitzuteilen nämlich welches VPN Protokoll du nutzt
So ist eine qualifizierte Antwort sehr schwer wie du dir selber denken kannst...

Vermutlich nutzt du aber das PPTP Protokoll unter Windows ?!?
Dafür reicht es dann den VPN Server einbeinig per LAN anzubinden und in der Port Weiterleitungsliste die folgenden Ports auf die lokale statische IP Adresse des Servers weiterzuleiten:

TCP 1723
GRE Protokoll (Generic Route Encapsulation mit der Protokollnummer 47, Achtung nicht Port 47 denn GRE ist ein eigenes Protokoll)

Damit sollte dann einen PPTP Session problemlos über den Router klappen, sofern dieser die VPN Passthrough Funktion supportet !!!
Nutzt du L2TP sind es andere Ports !!
UDP 500
UDP 4500
ESP Protokoll mit der Protokollnummer 50

Generell gesehen ist das ein sehr schlechtes Design und zeugt eigentlich eher von Unwissen im Umgang mit eine VPN Implementation im Netzwerk.
Nur für ein paar einfache VPN Verbindungen einen großen Server laufen zu lassen ist unsinnig.
Sowas bedient man besser mit einem VPN fähigen Router wie z.B. die von Draytek die alle 3 VPN Protokolle für kleines Geld direkt auf dem Router supporten.
Damit entfällt dann die überflüssige Frickelei mit Port Weiterleitung und du musst auch nicht einen teuren MS Server verbraten.
Von den täglichen Stromkosten die das Teil mit Nichtstun und Warten auf VPN Verbindungen verbringt einmal ganz zu schweigen...
Bitte warten ..
Mitglied: aleksandar
09.07.2008 um 07:38 Uhr
Danke für den Antwort

ich wollte nur schnell ohne grösseren Aufwand mit bestehenden DSL Router und gebrauchten PC einen einfachen Zugang für mich und 2 weitere Mitarbeiter ins Netz schaffen.

Ich hatte es mit beiden Protokollen probiert PPTP und L2PT den Port 1723 hatte ich auch umgeleitet
hatte auch nicht funktioniert.

Welchen Draytek konntest du mir empfehlen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.07.2008 um 12:48 Uhr
Brauchst du einen mit oder ohne integriertes DSL Modem ???
Mit ist der einfachste ohne WLAN der

http://www.draytek.de/Produkt_Vigor2800VGi.htm

ohne VGi

Ohne Modem der

http://www.draytek.de/Produkt_Vigor2200Eplus.htm

Wie man dann den PPTP Zugang einrichtet kannst du hier nachlesen:

http://www.draytek.de/Beispiele_html/VPN/XP-Vigor-PPTP.htm
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Server und Netgear Router
Frage von ProtectedLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo, ich benötige eure Hilfe! Das Ziel ist es, dass ich IP-Adressen (öffentliche von einem rz) intern (privater Abschluß) ...

Router & Routing

Hilfe bei VPN Verbindung zwischen zwei Netgear FVS336G Routern

Frage von schnuepelRouter & Routing14 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Standorte, die ich per VPN verbinden möchte. Dazu habe ich je einen Speedport ( 700v2 ...

Windows Server

VPN zwischen Router und Win2012 Server

gelöst Frage von fgo6400Windows Server9 Kommentare

Hi Leute, folgende Aufgabenstellung: Wir müssen von unserem Applikationsserver aus auf einen DB-Server eines Kunden zugreifen. Der DB-Server hat ...

Router & Routing

VPN Netgear Prosafe Konfigurationsproblem

gelöst Frage von JukeboxmichlRouter & Routing5 Kommentare

Hallo! Ich habe seit Jahren mit Hilfe der Netgear Prosafe Software auf dem Notebook einen Tunnel zu meinem Netgear ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...

Windows Server
NTFS Berechtigungen Ordnerstruktur
Frage von hukahu23489Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich bin seit kurzem in einer neuen IT-Abteilung und bin über das Berechtigungskonzept des Unternehmens sehr schockiert. Ich ...

Exchange Server
NDR umleiten
Frage von isomasterExchange Server10 Kommentare

Hallo Kollege, ich habe ein Problem mit dem Exchange Server. Wir haben unsere info@ Adresse als Verteilergruppe eingebunden (so ...