Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN-site-to-site mit Router und PIX-FW als VPN-Gateway

Mitglied: jogoes

jogoes (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2007, aktualisiert 14:07 Uhr, 5654 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

Folgendes Problem stellt sich mir:

Ich möchte einen VPN-site-to-site aufbauen. Das Problem ist meine Seite des VPN.
Ich benutze eine Cisco Pix Firewall als VPN-Gateway. Diese ist angeschlossen an einen
Linksys DSL Router. Die VPN-Gateway Adresse auf meiner Seite ist ja dann die IP-Adresse
welche auf dem Interface der PIX konfiguriert ist, welches zu dem Linksys Router zeigt.
Diese IP-Adresse auf diesem Interface muss dann eine öffentliche Adresse sein !?
Auch die IP Adresse auf dem Router-Interface muss dann eine offentliche IP sein !?
Also quasi ein kleines Transfernetz zwischen Router und PIX mit öffentlichen Adressen.
Somit müsste ich mir zuerst zwei externe Adressen beschaffen !!??
Ist das so richtig, oder gibt es für dieses Problem auch eine andere Lösung ?
Oder sehe ich das etwa ganz falsch ?

Gruß aus Karlsruhe
Joachim
Mitglied: aqui
19.12.2007 um 12:44 Uhr
Nein, das siehst du falsch ! Relevant ist wo dein VPN Tunnel endet und wo der NAT Prozess (Translation) zum öffentlichen DSL rennt !!! Leider schreibst du dazu rein gar nichts, so das man nun mal wieder raten muss...
Auch verheimlichst du uns welches VPN Protokoll du verwendest was die Sache nicht einfacher macht mit dem raten...
Dein Netzwerk sieht vermutlich so aus, richtig ?

83c7a230841726966a97740f4df25909-pix - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Vermutlich macht also dein Router NAT und die PIX trennt nur den Netz vom Router. In dem Falle kann die PIX auf beiden Interfaces private Netze haben, das ist kein Problem.
Wenn die PIX den Tunnel terminieren soll, dann musst du lediglich eine Port Weiterleitung des VPN Protokolls auf die IP der PIX im Linksys eintragen.
Terminiert der Linksys das VPN in einem Szenario wie z.B. HIER beschrieben, dann ist es eh kein Problem, denn dann ist es nur ein banaler Routing Eintrag in Linksys und PIX.

Ohne das du aber diesen Zusammenhang näher beschreibst artet das in eine Raterei und Tipperei aus hier....
Bitte warten ..
Mitglied: jogoes
19.12.2007 um 13:23 Uhr
Hallo,

wie ich bereits geschrieben habe: Ich benutze eine Cisco Pix Firewall als VPN-Gateway.
Der Tunnel terminiert also auf der FW. Als Protokpll wird IPsec mit 3DES und MD5 verwendet.

Aber das int interessant:

<<<< Wenn die PIX den Tunnel terminieren soll, dann musst du lediglich eine Port Weiterleitung des VPN Protokolls auf die IP der PIX im Linksys eintragen. >>>>

Also nicht öffentliche Adressen zwischen PIX und Router (Transfernetz) und Port Forwarding im Router aktivieren für die TCP/IP Ports von IPsec ( Ports sind mir bekannt ) auf das PIX Interface welches zum Router zeigt. Ist das so richtig ? Hört sich gut an !

Gruß
Joachim
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.12.2007 um 13:58 Uhr
Ja das ist richtig, das sollte reichen und du kannst dann private Segmente zwischen den Geräten problemlos nutzen.
IPsec im ESP Modus benutzt: UDP 500, UDP 4500, ESP (Protokoll 50)
Bitte warten ..
Mitglied: jogoes
19.12.2007 um 14:07 Uhr
Super, danke für den Tipp. Das werde ich ausprobieren.

Gruß
Joachim
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

Site-to-Site VPN hinter Routern - Verbindungsabbrüche

Frage von VincorRouter & Routing5 Kommentare

Hallo, folgendes Setup bereitet mir aktuell Probleme: Wir haben 2 Standorte HQ und Branch. Im HQ haben wir eine ...

LAN, WAN, Wireless

Site to Site VPN FritzBox

gelöst Frage von marni1996LAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich versuche vergeblich eine VPN Verbindung zwischen Office <> RZ herzustellen. Leider klappt es nicht im RZ ...

Router & Routing

Mikrotik Site to Site VPN Firewall Probleme

gelöst Frage von Rolf-Hanka.ITDRouter & Routing19 Kommentare

Hallo Leute, ich habe mal eine kleine Frage. Ich habe hier zwei Mikrotik Router. Einer hat extern eine feste ...

Router & Routing

Cisco 5505 kein Internet nach Site-to-Site VPN

gelöst Frage von dz1987Router & Routing3 Kommentare

Hallo, über die Suche habe ich leider zu diesem spezifischen Problem nichts finden können. (Oder ich bin zu blöd) ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 8 StundenSicherheit

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 18 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server36 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser15 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...