Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN-Tunnel Probleme

Mitglied: Darko0

Darko0 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2008, aktualisiert 04.02.2008, 3508 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

mein Netz sieht folgendermaßen aus:

Home

- FritzBox Router (macht auch DHCP)
- PC1 (Win XP Prof.) hat eine statische IP zugewiesen bekommen (auf diesem PC habe ich eine eingehende VPN Verbindung eingerichtet, auch den Remote Benutzer hinzugefügt)
- Der Router leitet VPN Verbindung zu dem PC weiter


Standort 2

- Client bekommt über DHCP die IP
- auf diesem PC habe ich eine VPN Verbindund eingerichtet (über dyndns.org auch die Ziel IP eingegeben)


Wenn ich versuche eine VPN Verbindung zum Home Client herzustellen, klappt meiner Meinung die Verbindung.
Benutzername und Kennwort werde überprüft und die Verbindung wird hergestellt.

Problem:
Wenn ich ipconfig /all auf dem Remote Client mache, steht unter Subnetmaske 255.255.255.255 und bekommt eine IP von mein Home bereich aber ich kann keinerlei mit dem Home Client kommunizieren.
Ich hab versucht über mstsc meinen Desktop zubekommen, aber leider kein Erfolg


Hat jemand eine Ahnung was das sein kann??


Danke!
Mitglied: kingkong
04.02.2008 um 09:11 Uhr
Hallo,

nochmal zur Übersicht:

Du hast auf dem Server (Standort 1) eine neue Verbindung erstellt in den Netzwerkverbindungen",
über "Neue Verbindung herstellen" dann dort "erweiterte Verbindung herstellen" ausgewählt,
im nächsten Schritt dann "eingehende Verbindung" markiert,
und keine DFÜ- Geräte ausgewählt (denn ich denke, dass das normal über das LAN bzw. das Internet laufen soll, oder ?) ,
VPN- Verbindungen zugelassen,
und die entsprechenden Nutzer ausgewählt, die diese Verbindung nutzen dürfen,
dann noch die entsprechenden Optionen der Netzwerksoftware ausgewählt,
und das Ganze dann fertig gestellt?

Dann gibt es an sich nur zwei Möglichkeiten:

1.) Es wird der falsche Port weitergeleitet. Welchen hast du denn eingetragen? Außerdem kommt es auch auf das Protokoll an - schau mal hier, wobei das vermutlich für dich keine Rolle mehr spielt, weil deine Verbindung ja scheinbar steht:

https://www.administrator.de/VPN_Ports_%3F%21.html

2.) Die Firewall blockt - schau hier auch mal am Client: Ich denke, die Firewall weiß nicht, dass die VPN- Adresse auch sicher ist.

Die Netzwerkmaske muss auch nicht zwingend falsch sein, ich habe es bei mir mal über den localhost getestet, und ich habe auch beide Male die selbe Maske (255.255.255.255).


Vielleicht hilft das bis jetzt,
kingkong
Bitte warten ..
Mitglied: Darko0
04.02.2008 um 14:30 Uhr
Hallo,

erstmal Danke für dein Antwort.

Ja, ich habe meinen Server (=Ziel PC) zuhause so eingerichtet, wie du beschrieben hast.

Auf dem Router habe ich folgendes eingerichtet:
1723/TCP + Protokoll
47 (GRE - Generic Routing Encapsulation)

Die VPN Verbindung steht auch soweit und der Remote PC bekommt auch von dem Router eine IP aus meinem Heimnetz zugewiesen.

Nun habe ich jetzt die FW am Remote Client ausgeschaltet und versucht über mstsc eine Remote Desktopverbindung herzustellen. Dazu habe ich die IP meines Zielrechners, Benutzername und Passwort eingegeben.
Es kommt dann folgender Fehlermeldung: "Dieser Computer kann keine Verbindungmit dem Remotecomputer herstellen...."

Auf meinem Router habe ich auch den Port 3389 an dem PC weitergeleitet.

Ich werde dann auch die FW am Server (Home PC) ausschalten und gucken, ob das hilft.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Tunnel VPN to VPN
Frage von itschloeglRouter & Routing8 Kommentare

Guten Abend. Folgende Problemstellung: Ich habe ein Firmennetzwerk, welches mehrere Standorte umfasst. Alle Standorte sind via VPN an den ...

Netzwerkmanagement

Probleme mit RDP drucken im VPN Tunnel zu Fritzbox

Frage von De-WormserNetzwerkmanagement1 Kommentar

Hallo an alle ich habe eine Frage an der ich aktuell fast verzweifele. Kann es sein, dass der VPN ...

Netzwerke

VPN Tunnel innerhalb eines VPN Tunnels unter Windows 10 (Kaskadiertes VPN)

Frage von Zero01Netzwerke8 Kommentare

Hallo, kann mir evtl. jemand sagen ob es möglich ist eine VPN Verbindung die in Windows 10 eingerichtet ist, ...

Netzwerkgrundlagen

Zugriff aus dem LAN auf VPN Tunnel

gelöst Frage von sschultewolterNetzwerkgrundlagen4 Kommentare

Hallo, ich habe gerade ein kleines Problem, dass ich nicht weiß, ob es anders zu lösen ist. Ich habe ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 7 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 14 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server27 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...