Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN - Tunnel steht - Trotzdem keine Verbindung

Mitglied: kumbajah

kumbajah (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2006, aktualisiert 18:07 Uhr, 9544 Aufrufe, 1 Kommentar

VPN Tunnel zwischen Zentrale und Filiale über ZyWall35. Tunnel steht, trotzdem kein Ping etc.

Hallo zusammen!

Folgendes passiert:

Tunnelaufbau mit zwei identischen ZyWall 35 wie beschrieben mit den IKE Parametern: Main, AES, SHA1, SA 28800, DH2.
Funktioniert tadellos.

Filiale: Gateway intern 10.0.0.1/16, Server 10.0.0.20/16

Zentrale: Gateway intern 10.10.10.1/16, Server 10.10.10.100/16

IPSec:

Filiale:
Local Network Range: 10.0.0.0-10.0.0.255 Port 0-0
Remote Network Range: 10.10.10.0-10.10.10.255 Port 0-0
Proposal: Tunnel, ESP, 3DES, SHA1,28800, NONE, Enable Replay Detection, Enable Multi Proposals.

In der Zentrale das ganze gegenverkehrt.

IPCONFIG des Servers in der Filiale:
Ethernet-Adapter EXTERN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.0.0.20
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.0.10
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.0.10
192.168.0.100
195.58.160.194


IPCONFIG des Servers in der Zentrale:
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.10.10.100
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 10.10.10.1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.10.10.1
195.58.160.2

Der Traffic müsste bei einem Ping von der Zentrale an 10.0.0.20 jetzt doch durch den Tunnel in die Filiale gehen oder? Tut er aber nicht. Bekomme nur "Zeitüberschreitung der Anforderung". Und im Logfile des Filialrouters habe ich Einträge
"ip Spoofing - WAN ICMP(Echo) Source 10.10.10.0 - Dest 10.0.0.20 - ATTACK"

Bin schon verzweifelt, probiere jetzt seit einer Woche sinnlos herum. An den Subnets kanns doch nicht liegen, die sind gleich, oder doch? Kenne mich nicht mehr aus.

Kann mir jemand einen Hinweis geben bitte??
Mitglied: aqui
16.11.2006 um 18:07 Uhr
Deine Subnets sind schon richtig allerdings gibst du auf beiden Seiten eine falsche Host Range an.
Du benutzt auf beiden Seiten eine 16 Bit Subnetzmaske auf der Class A Adresse bei den Servern also:

10.0.0.0 Maske 255.255.0.0 damit ist die Hostrange dann bis 10.0.255.255 analog auf der anderen Seite:
10.10.0.0 Maske 255.255.0.0 damit ist die Hostrange dann bis 10.10.255.255

Die Aussage:
"Filiale: Local Network Range: 10.0.0.0-10.0.0.255 Port 0-0
Remote Network Range: 10.10.10.0-10.10.10.255 Port 0-0"

stimmt dann irgendwie nicht und es kann sein das hier irgendwo ein Adress Maskenfehler vorliegt !
Denn nach dieser Aussage müsste auf den verwendeten 10er Subnetzen eine 24 Bit Maske sein also:
10.0.0.0 mit 255.255.255.0 Hostrange 10.0.0.1 bis .10.0.0.254 analog auf der anderen Seite 10.10.10.0 mit 255.255.255.0 Hostrange 10.10.10.1 bis .10.10.10.254

Wie gesagt und du gibst eine 16 Bit Maske für die Server an, da ist irgendwo ein Widerspruch der ggf. zum Fehler führt.
Das solltest du unbedingt prüfen WELCHE Maske denn nun gültig ist und das die konsistent in den jeweiligen IP Segmenten in Zentrale und Filiale richtig verwendet wird und zwar auf allen maschinen Clients, Router etc..

Nach der Fehlermeldung zu urteilen kann es ebenfalls sein das der Router ICMP Packete (echo) blockt, denn scheinbar kommen die Packete ja bei ihm an er vermutet nur eine Attacke. Ggf. solltest du die Firewall Einstellung auf den Routern diesbezüglich mal checken.

Statt mit Ping kannst du auch mit traceroute arbeiten (tracert bei Windows) dort kannst du dann die einzelen Hops sehen wie weit dein Link kommt. traceroute ist aber auch ICMP basierend, du brauchst dafür dann ebenfalls eine Firewall die dies zulässt !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

VPN Tunnel steht, leitet aber keine Pakete durch

gelöst Frage von AndroxinLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Moin, ich habe einen jungfräulichen (ausschließlich die für Routing/RAS notwendigen Rollen installiert) Root Server mit Windows Server 2012. Diesen ...

Netzwerke

VPN tunnel anabled und doch keine Verbindung

Frage von Matze08Netzwerke9 Kommentare

Guten Tag zusammen, ganz dringend brauche ich eure Hilfe. Meine Mitarbeiterin möchte mit Ihrem Tablet und shrew soft vpn ...

LAN, WAN, Wireless

VPN-Tunnel steht, RDP zum Server funktioniert, aber keine Verbindung zum Netzwerk - Routingprobleme?

gelöst Frage von RBreitenbornLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich benötige mal eure Hilfe. Ich habe bereits erfolgreich eine VPN-Verbindung zu unserem Firmennetzwerk aufgebaut und ...

Netzwerkmanagement

VPN Verbindung steht, wie nun auf Daten zugreifen

Frage von garackNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo, Ich versuche eine VPN Verbindung aufzubauen, dies funktioniert nur bedingt. Der Server is Windows 8.1 64 bit. Dort ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 7 StundenBackup

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server7 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...