Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN ueber UMTS ins Firm-Netz

Mitglied: Delite

Delite (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2008, aktualisiert 09.06.2008, 3675 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

ich muss bei uns in der Firma ein VPN einrichten, damit Mitarbeiter über UMTS ins Firm-Netz kommen.
Leider hab ich noch nicht alles verstanden und wollte euch um Rat fragen:


Wie kann ich einstellen, das L2TP mit IPSec als Kombination für die Verschlüsselung genutzt werden soll?

Kommt der Verbindungsmanager von Windows XP damit klar (NAT Traversal), wenn ich VPN und NAT nutze, oder sollte ich auf einen anderen Client umsteigen?

Wozu gibts es IPSec Passthrough? Eine alternative zu NAT Traversal? Welches lieber nutzen?
Wird NAT Traversal vom Client oder vom VPN Server zur Verfügung gestellt?
Ich denk zwar vom Client, aber ich würds gern sicher wissen.

Ich weiß noch nicht, wie wir das regeln, ob die Mitarbeiter feste oder dynamische IPs bekommen.

Was nutzt ihr als Authorisierung? Bei uns ist evtl SecureID gedacht.

Ich wär euch sehr für Hilfe dankbar!!

Gruß

Delite
Mitglied: 45877
05.06.2008 um 15:49 Uhr
Wichtig wäre mal zu wissen auf was du dich verbinden willst?

eine firewall appliance, eine linuxbox oder einen windowsserver?
danach kannst du dir dann auch aussuchen welches protokoll man nehmen will.
Generell seh ich nicht, wie man bei umts eine feste ip bekommen kann, höchstens eine öffentliche
die nicht genattet ist (gegen geld oder über die wahl eines anderen apn - jenach anbieter).
generell würd ich eher zu ssl-vpn für umts raten. ipsec ist mir dafür zu zickig.
Bitte warten ..
Mitglied: Delite
05.06.2008 um 16:11 Uhr
Windowsserver

Es sind ca. 40 Laptops, alle mit Windows XP Pro.
Die Laptops sollen mit UMTS reinwählen.

In der Firma soll ein VPN Server aufgestellt werden, der intern dann auch eine Verbindung mit dem Aufträge-Server (Aufträge, die der Techniker abrufen kann), mit dem Mail-Server und Web-Server und Datenbankserver hat.

Die Notebooks sollen sich über SecureID (zufälliger Key durch Generieren) einwählen, bzw die Mitarbeiter ;) Als keine Smartcard notwendig!
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
06.06.2008 um 10:40 Uhr
Ihr habt die Windows Server direkt am Netz hängen ohne Firewall?
Bitte warten ..
Mitglied: Delite
06.06.2008 um 13:12 Uhr
Doch, aber leider hab ich noch keine Infos bekommen, wie es geregelt ist :/

Ich wollte ja erst mal nur meine oben genannten Fragen beantwortet haben...

Ich bin für den Bereicht: (soll die Verbindung nacheinander zeigen)

Laptop-Client-UMTS-Einwahl über VPN-L2TP/IPSec-(evtl Authorisierung durch Token, oder Zertifikate, aber das richte ich nicht ein)-VPN-Server mit Anbindung an andere Server.

Wo muss hier die Firewall stehen? Bzw wozu brauch ich eine, wenn eben nur die mit Zertifikaten rein können?
Bitte warten ..
Mitglied: Delite
09.06.2008 um 11:22 Uhr
Ist mein Aufbau korrekt?
Oder brauche ich eine Firewall da wo das rote X steht?

http://250kb.de/u/080609/j/11a1905b.jpg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
UMTS, EDGE & GPRS
Firmen Verträge für UMTS ?
gelöst Frage von TechnoXUMTS, EDGE & GPRS23 Kommentare

Ich frage mich gerade wie lösen Firmen wie Daimler und Co das Problem der UMTS einzel Verträge bei Notebooks, ...

LAN, WAN, Wireless
Vom VPN Netz ins private Netz
gelöst Frage von DasBillLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Guten Abend, ich betreibe einen ESXi 6 Server auf dem insgesamt drei virtuelle Maschinen laufen eine Sophos UTM Home ...

Router & Routing

Netz zu Netz VPN mit Open-VPN auf anderen Port?

gelöst Frage von zeroblue2005Router & Routing5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich möchte gerne zwei Standorte mit einander vernetzen über VPN. Beide Standorte verfügen über eine VDSL 100 ...

UMTS, EDGE & GPRS

Vodafone Netz über UMTS Router auf PV Überwachungskarte, wie geht das?

Frage von mrblammUMTS, EDGE & GPRS4 Kommentare

Hallo, ich habe eine PV Anlage mit einer neuen Überwachung. Die Überwachungskarte hat einen Netzwerkanschluss, so dass sie in ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 5 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1023 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
Frage von Marcel1989Datenbanken18 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte16 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...