Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN ueber UMTS ins Firm-Netz

Mitglied: Delite

Delite (Level 1) - Jetzt verbinden

05.06.2008, aktualisiert 09.06.2008, 3667 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

ich muss bei uns in der Firma ein VPN einrichten, damit Mitarbeiter über UMTS ins Firm-Netz kommen.
Leider hab ich noch nicht alles verstanden und wollte euch um Rat fragen:


Wie kann ich einstellen, das L2TP mit IPSec als Kombination für die Verschlüsselung genutzt werden soll?

Kommt der Verbindungsmanager von Windows XP damit klar (NAT Traversal), wenn ich VPN und NAT nutze, oder sollte ich auf einen anderen Client umsteigen?

Wozu gibts es IPSec Passthrough? Eine alternative zu NAT Traversal? Welches lieber nutzen?
Wird NAT Traversal vom Client oder vom VPN Server zur Verfügung gestellt?
Ich denk zwar vom Client, aber ich würds gern sicher wissen.

Ich weiß noch nicht, wie wir das regeln, ob die Mitarbeiter feste oder dynamische IPs bekommen.

Was nutzt ihr als Authorisierung? Bei uns ist evtl SecureID gedacht.

Ich wär euch sehr für Hilfe dankbar!!

Gruß

Delite
Mitglied: 45877
05.06.2008 um 15:49 Uhr
Wichtig wäre mal zu wissen auf was du dich verbinden willst?

eine firewall appliance, eine linuxbox oder einen windowsserver?
danach kannst du dir dann auch aussuchen welches protokoll man nehmen will.
Generell seh ich nicht, wie man bei umts eine feste ip bekommen kann, höchstens eine öffentliche
die nicht genattet ist (gegen geld oder über die wahl eines anderen apn - jenach anbieter).
generell würd ich eher zu ssl-vpn für umts raten. ipsec ist mir dafür zu zickig.
Bitte warten ..
Mitglied: Delite
05.06.2008 um 16:11 Uhr
Windowsserver

Es sind ca. 40 Laptops, alle mit Windows XP Pro.
Die Laptops sollen mit UMTS reinwählen.

In der Firma soll ein VPN Server aufgestellt werden, der intern dann auch eine Verbindung mit dem Aufträge-Server (Aufträge, die der Techniker abrufen kann), mit dem Mail-Server und Web-Server und Datenbankserver hat.

Die Notebooks sollen sich über SecureID (zufälliger Key durch Generieren) einwählen, bzw die Mitarbeiter ;) Als keine Smartcard notwendig!
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
06.06.2008 um 10:40 Uhr
Ihr habt die Windows Server direkt am Netz hängen ohne Firewall?
Bitte warten ..
Mitglied: Delite
06.06.2008 um 13:12 Uhr
Doch, aber leider hab ich noch keine Infos bekommen, wie es geregelt ist :/

Ich wollte ja erst mal nur meine oben genannten Fragen beantwortet haben...

Ich bin für den Bereicht: (soll die Verbindung nacheinander zeigen)

Laptop-Client-UMTS-Einwahl über VPN-L2TP/IPSec-(evtl Authorisierung durch Token, oder Zertifikate, aber das richte ich nicht ein)-VPN-Server mit Anbindung an andere Server.

Wo muss hier die Firewall stehen? Bzw wozu brauch ich eine, wenn eben nur die mit Zertifikaten rein können?
Bitte warten ..
Mitglied: Delite
09.06.2008 um 11:22 Uhr
Ist mein Aufbau korrekt?
Oder brauche ich eine Firewall da wo das rote X steht?

http://250kb.de/u/080609/j/11a1905b.jpg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
UMTS, EDGE & GPRS
Firmen Verträge für UMTS ?
gelöst Frage von TechnoXUMTS, EDGE & GPRS23 Kommentare

Ich frage mich gerade wie lösen Firmen wie Daimler und Co das Problem der UMTS einzel Verträge bei Notebooks, ...

LAN, WAN, Wireless
Vom VPN Netz ins private Netz
gelöst Frage von DasBillLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Guten Abend, ich betreibe einen ESXi 6 Server auf dem insgesamt drei virtuelle Maschinen laufen eine Sophos UTM Home ...

Router & Routing

Netz zu Netz VPN mit Open-VPN auf anderen Port?

gelöst Frage von zeroblue2005Router & Routing5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich möchte gerne zwei Standorte mit einander vernetzen über VPN. Beide Standorte verfügen über eine VDSL 100 ...

UMTS, EDGE & GPRS

Vodafone Netz über UMTS Router auf PV Überwachungskarte, wie geht das?

Frage von mrblammUMTS, EDGE & GPRS4 Kommentare

Hallo, ich habe eine PV Anlage mit einer neuen Überwachung. Die Überwachungskarte hat einen Netzwerkanschluss, so dass sie in ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 13 StundenSicherheit

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 22 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server36 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Webbrowser
Welcher Browser ist der Beste?
Frage von justtinWebbrowser15 Kommentare

Hallo Leute Ich habe eine interessante Frage. Mich wurde mal interessieren welcher Browser ist eure meinung nach der beste? ...