Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN-Verbindung zu Server (Windows 2003) und dann über den Server ins Internet

Mitglied: pinarella

pinarella (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2007, aktualisiert 21.07.2007, 5223 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen!

Möchte folgendes realisieren:

Ich möchte mehrere Clients (5 Stück) mit einem Server verbinden. Die Verbindung soll mittels VPN erfolgen. Weiter möchte ich, dass die Clients ausschließlich die Internetverbindung des Servers für ALLE Zugriffe auf das Internet (also auch die IP des Servers) nutzen. Ein Proxy-Server würde für mich denke ich ausscheiden, da nur HTTP, FTP und eventuell ein paar andere Protokolle.

Server: Windows Server 2003 Enterprise Edition (steht im Rechenzentrum, zu erreichen über feste IP)

Clients: Alle Windows XP (Home Edition)

Ich habe bereits versucht, OpenVPN als VPN-Server einzurichten, doch bin leider gescheitert. Darum habe ich testweise die VPN-Verbindung mit Windows Bordmitteln beim Server (Eingehende Verbindung) eingerichtet - funktioniert ohne Probleme.

Soweit ich weiß, muss das Einrichten der VPN-Verbindung sowieso mit Routing und RAS erfolgen, damit die Clients der Internetverbindung des Servers nutzen können. Habe schon rumprobiert aber bislang meinem Ziel nicht näher gekommen.

Habe schon viel im Internet gestöbert, aber keine Lösung für mein Problem gefunden. Gesagt sei an dieser Stelle, dass ich über nur 1 Netzwerkkarte verfüge (habe gehört, dass das ein Problem sein kann). Ich kann auch keine weitere einbauen, da der Server nicht neben mir steht.

Zur VPN noch was: Die Verbindung sollte möglichst sicher sein, Verschlüsselt (min 128 bit, besser 256 bit oder noch besser 1024 bit) wäre nicht schlecht.

Ich hoffe, mein Unwissen erschlägt auch nicht .

Pinarella
Mitglied: Alforno
13.07.2007 um 10:40 Uhr
Hallo,

das sollte fürs erste reichen.
http://www.gruppenrichtlinien.de/HowTo/VPN_Remote_Einwahl.htm

Wenn das funktioniert sollte der Rest kein Problem sein.

Viel Spaß.

mfg
Alforno
Bitte warten ..
Mitglied: pinarella
13.07.2007 um 12:17 Uhr
Hallo Alforno!

Danke dir!

Bin dabei den DHCP-Server einzurichten. Nun benutze ich den "Bereichserstellungs-Assistent". Dort steht "Geben Sie eine IP unten an, um die Adresse von einem Router, der von den Clients verwendet wird, hinzuzufügen.".
Mein Server hat ja eine "Standleitung". Habe mir mal die TCP/IP-Eigenschaften angesehen. Dort ist als Standardgateway 192.168.121.141 eingetragen.

Welche IP muss ich jetzt dort eintragen? Die oben genannte meines Gateways? Oder localhost (bzw. 127.0.0.1)? Oder was ganz anderes?? Meine Clients sollen sich ja erst mit meinem Server verbinden!?!

Gruß
Pinarella
Bitte warten ..
Mitglied: pinarella
13.07.2007 um 15:24 Uhr
So, habe jetzt einfach mal Gateway die feste IP des Servers und auch mal 127.0.0.1 (für localhost) eingegeben. Beides funktioniert leider nicht.

Wenn ich mich jetzt mit einem Client unter Windows XP versuche einzuwählen, passiert folgendes nach dem Klick auf "Verbinden":

Verbindung wird hergestellt mit xx.xx.xx.xx
Der Computer wird im Netzwerk registriert.
Benutzername und Kennwort werden verifiziert.

Dann kommt folgender Fehler:

Netzwerkprotokollverbindungen werden überprüft...

TCP/IP CP gemeldeter Fehler 733: ein unbekannter Fehler ist aufgetreten.



An welcher Einstellung kann das liegen?

Pinarella
Bitte warten ..
Mitglied: pinarella
13.07.2007 um 17:24 Uhr
Hallo Bastarto,

du wirst es kaum glauben, aber ich habe tatsächlich einen V-Server bei united-hoster!

Ich habe schon mehrfach E-Mail geschrieben, über das Ticketsystem angefragt und auch schon da angerufen. Scheinbar haben die das bei heute nicht hinbekommen.

Hast du bei deinem Account VPN aktivieren lassen bzw. auch schon eingerichtet?

Gruß
Pinarella
Bitte warten ..
Mitglied: pinarella
21.07.2007 um 03:30 Uhr
So, nachdem ich alles probiert habe, und der Server mehrfach nicht wollte (Absturz), habe ich nun das Problem mit einfachsten mitteln gelöst:

Ich habe ganz normal eingehende Verbindungen (VPN) zugelassen. Benutzer eingerichtet und dann den Client mit dem Server verbunden.
Auf dem Server habe ich AnalogX Proxy installiert und entsprechende Ports in der Firewall freigegeben.
Auf dem Client (der ja über eine VPN-Verbindung zum Server verfügt), habe ich das Programm Proxifier installiert (Shareware, 31 Tage-Testversion). Dort habe ich meinem Server als Proxy eingestellt und entsprechende Ausnahmen für private IP-Bereiche und diverse Programme eingerichtet.

Funktioniert hervorragend (bis auf... siehe unten)!

Zur Funktionsweise von Proxyfier: Das Programm leitet sämtlichen Traffic aller Programme (außer die, die man ausschließt) über den Proxy-Server (also auch die, bei denen man keinen Proxy einstellen kann).

Nun zum Problem, was ich habe:

Habe mal einen Speedtest durchgeführt: Upload hat vollen Speed, nur der Download liegt immer nur zwischen 1200 und 1300 KBit/s. Ich (habe meinen Rechner als Client genommen) habe DSL 3000 hier (also wären theoretisch 3072KBit/s drin). Natürlich kommt der Verlust durch Verschlüsselung etc. hinzu, aber....so vieeell??? Da sind ja knapp nur noch 40% vom Speed übrig, also 60% Verlust???

Habe beim Server selbst auch noch einen Speedcheck gemacht. Um die 36000 Kbit/s Download und ca. 6300 Kbit/s Upload. Sollte also mehr als ausreichen.

Jemand eine Idee??
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X

VPN Verbindung von Mac zu Windows Server 2003 über PPTP

gelöst Frage von ahimvxMac OS X8 Kommentare

Hallo, ich versuche vergeblich eine VPN Verbindung von meinem MacBook zu einem Windows Server 2003 herzustellen über PPTP. Da ...

LAN, WAN, Wireless

Windows 10: Begrenztes Internet nach beendung der VPN-Verbindung

gelöst Frage von EmoZioNLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, Zuerst der, vermutlich, nicht relevante Teil; vor geraumer Zeit hatte ich mir eine VPN-Verbindung eingerichtet nach beendung dieser ...

Windows Netzwerk

Namensauflösung bei VPN-Verbindung zu Internet-Webserver

Frage von PocketRocketWindows Netzwerk

Guten Tag, ich habe mir folgendes Szenario zusammengestellt: - Ein virtueller Windows 2012 Internet-Webserver, der vom Anbieter vorkonfiguriert wurde ...

Windows 7

Wie erkennt Windows die Internet-Verbindung?

gelöst Frage von billythekidWindows 73 Kommentare

Hallo, in Windows wird ja unten rechts ein Symbol für die Netzwerkverbindung angezeigt. Je nachdem ein WLAN oder LAN ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 StundeErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 3 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 3 StundenMicrosoft3 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 2 TagenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1025 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Server-Hardware
Server für Exchange 2016, Kaufberatung
Frage von MazenauerServer-Hardware10 Kommentare

Guten Tag werte Gemeinde, Vorab: Ich dachte es gab mal einen separaten Bereich für solche Anfragen, habe ich leider ...