Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN Zugang in Firmennetz über Fiberline WL-3064R WLAN Router und Eumex 300 IP nicht möglich

Mitglied: Der--Wolf

Der--Wolf (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2006, aktualisiert 08.01.2006, 8754 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

habe ein Problem mit dem VPN Zugang ins Firmennetzwerk:

Zu den Geräten:
Habe einen Eumex 300 IP DSL Router und daran einen Fiberline WL-3064R WLAN Router gehängt. Der Laptop hat über das WLAN eine funktionierende Verbindung ins Internet.

Es funktioniert also alles, außer dem VPN Zugang. Habe SecuRemote VPN-1

Wenn ich den Laptop direkt an den Eumex 300 IP anschliesse, funktioniert VPN, nur über WLAN am Fiberline Router nicht.

Dieser enthält eine Firewall. Habe schon stundenalng versucht, Ports freizuschalten oder auch den Laptop als DMZ anzugeben ? ohne Erfolg. Muß jedoch denke ich eindeutig an dieser Firewall liegen.

Kann mir jemand helfen?
Mitglied: superboh
08.01.2006 um 04:17 Uhr
Hi,

ist die Firewall denn aktiv? Wenn ja, hat das einen speziellen Grund? Denn ich denke der Fiberline häng hinter dem DSL-Router und der hat ja eine Firewall, also Sicherheit vom Internet her bietet sie keine.
Dieser Fiberline ... ist das ein Router oder ein Accesspoint? Wenns ein Router ist, wie hast Du ihn angeschlossen? Am WAN-Port oder am LAN-Port?

Du solltest schon ein bissel näher auf Deine Netzwerk-Konfiguration eingehen, sonst dürfte es schwer werden, Dir hier zu helfen.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Der--Wolf
08.01.2006 um 09:35 Uhr
Hi,

ja die Firewall scheint aktiv und das scheint ja das Problem zu sein, ich benötige sie ja nicht - habe aber keine Ahnung wie ich sie komplett deaktivieren kann. Wäre also hilfreich, wenn mir jemand helfen könnte, diese Firewall komplett abzuschalten.

Der Fiberline ist ein Router, hat WLAN und 4 Lan Anschlüsse. Angeschlossen habe ich ihn wie folgt:

Seinen WAN Port mit dem LAN Port des DSL Routers (Emeux 300 IP) verbunden.
Wie gesagt, habe sowohl am PC als auch am Laptop Internet Zugang, nur die VPN Verbindung scheitert.
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
08.01.2006 um 15:47 Uhr
Dann schliesse den Fiberline mit einem der LAN-Ports an den andern Router. Dann hast Du die Firewall (normalerweise) umgangen. Er müsste so dann wie ein normaler AccessPoint funktionieren.
Weil im Endeffekt sind es 3 Geräte in einem: Ein Router an dessem internem LAN-Port ein Switch hängt und an einem dieser Switchports hängt dann wieder ein Accesspoint.

Bisher hast Du im Bereich "hinter" dem Fiberline andere IP-Adressen wie im Bereich "davor", oder?

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Der--Wolf
08.01.2006 um 16:49 Uhr
ja, das wars, funktioniert jetzt. Mußte nur noch dem Fiberline eine statische IP geben im Bereich der IP`s des Eumex.

Danke!!!!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing

VPN Konfiguration von 3G - WLAN - Router möglich?

Frage von mannomannRouter & Routing3 Kommentare

Nach ein paar Stunden Recherche komm ich alleine nicht mehr weiter. Ich möchte gerne mein Macbook und Iphone per ...

Netzwerke

VPN, Lager, Firmennetz

Frage von DomFryNetzwerke6 Kommentare

Hallo zusammen, aktuell würde ich gerne folgende Anforderung erfüllen: VPN-Verbindung zwischen Lager (Dyndns, Fritzbox 7390) und Hauptgebäude (Fixe Ip, ...

Verschlüsselung & Zertifikate

VPN über Firmennetz zum Heimnetz herstellen

gelöst Frage von DogukannVerschlüsselung & Zertifikate4 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe die Fritz!Box 7360. Ich habe eine VPN Verbindung auf meine Fritz eingerichtet die auch getestet, ...

Netzwerkmanagement

VPN zwischen zwei Routern ohne gleiche IP

gelöst Frage von masta123Netzwerkmanagement19 Kommentare

Ausgangssituation: Ich habe an zwei Standorten A und B je einen Asus Router und ein Synology NAS. Beide Router ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...