Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst W2003 Printserver braucht beim ersten Ausdruck am Tag sehr lange

Mitglied: Locutus13

Locutus13 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.04.2008, aktualisiert 08.05.2008, 4125 Aufrufe, 1 Kommentar

Beim ersten Druckauftrag nach Einschalten des Netzwerkdruckers dauert es z.T. 5-10 Minuten, bis dieser gedruckt wird.

Hallo Experten!

Ich habe folgendes Problem:

Wir haben in unserem Betrieb mehrere Subnetze. In einem davon sind die Server, in den anderen die Clients. Nun kommt es vor das User A morgens seinen Drucker B einschaltet, sich über eine Wyse-Box sich mit unserem Windows 2003 Citrix-Server verbindet, dann einen Druckbefehl gibt und es mehrere Minuten dauert, bis der Ausdruck im Druckserver verarbeitet wird. Das Problem tritt insbesondere bei älteren Druckern wie z.B. dem HP LaserJet 5N auf.

In den diversen Logs unserer Server konnte ich heute folgendes feststellen:

08:15 Uhr - Drucker bekommt vom DHCP-Server eine neue IP
08:15 Uhr - DNS Server macht ein Update des Hostnamens für den Drucker
08:22 Uhr - Druckbefehl ausgelöst
08:30 Uhr - Dokument kommt aus dem Drucker
08:30 Uhr - Eventlog Eintrag am Printserver: "Document 5, test.doc owned by TEST was printed on Drucker B via port B. Size in bytes: 123456; pages printed: 1"

Vor und hinter diesem Eventlog Eintrag waren Document 38 und Document 39 ... Es ist also eindeutig, dass dieses Dokument irgendwie im Spooler festhing. An sonsten sind an keinem der Server Fehlermeldungen oder Probleme feststellbar. Das Problem tritt an manchen Druckern täglich auf, an anderen - baugleichen Modellen - gar nicht. Alle arbeiten auf der selben CITRIX-Umgebung.

Nach dieser einen Wartepause am Morgen reagiert jeder Drucker auf jeden Druckauftrag nahezu sofort.

Einige unserer Mitarbeiter arbeiten mit PCs oder Laptops. Dort existiert das Problem unter Windows 2000 ebenfalls, jedoch konnte ich hierzu bereits einen KB-Eintrag von Microsoft finden: http://support.microsoft.com/kb/841142/en-us . Allerdings habe ich die vorgeschlagenen Änderungen an den Policies noch nicht vorgenommen. -> Würde sich dies auch auf die Wysebox-Sessions auf den Windows 2003 Servern auswirken? Und ist es rasamer das "printer publishing" an oder abzuschalten?


Vielen Dank für Euren Input!
Mitglied: Locutus13
08.05.2008 um 15:43 Uhr
Das Problem habe ich inzwischen folgendermaßen gelöst:

1) Bei allen älteren Druckermodellen habe ich die Option "start printing after last page is spooled" aktiviert
2) SNMP am Druckerport deaktiviert

Auf einer Testumgebung habe ich einen pre-SP3 Patch von Microsoft installiert: http://support.microsoft.com/kb/946198/en-us

Dieser hat das Problem ebenfalls zu behoben, ist jedoch laut MS nicht 100% kompatibel mit anderen Updates.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner

Ricoh Netzwerkdrucker braucht ewig zum ausdrucken

gelöst Frage von JanRaHHDrucker und Scanner8 Kommentare

Wir haben uns einen neuen Drucker angeschafft (Ich war strikt gegen diesen aber neeeein, es musste genau der sein) ...

Windows 7

Erste Anmeldung an Win7 Domänenrechner braucht sehr lange und führt zu hoher Datenträgerauslastung

gelöst Frage von Bange123Windows 79 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass die erste Anmeldung an unseren Domänenrechnern verhältnismäßig sehr lange braucht (>40 Sekunden). ...

CPU, RAM, Mainboards

PC braucht lange zum initialisieren vor dem Booten

gelöst Frage von MarkowitschCPU, RAM, Mainboards9 Kommentare

Hallo liebe Techniker, hab folgende PC zusammengebaut : Mainboard : ASUS - X99-A II CPU : Intel - Core ...

Windows Tools

Adobe Reader braucht bei der Anzeige von PDF-Dokumenten sehr lange

gelöst Frage von MesaouWindows Tools3 Kommentare

Wir haben auf unserem Windows Server 2012 unter anderem EloProfessional (DMS-Programm) und den Adobe Reader DC installiert. Mein Problem ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 17 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Entwicklung
Ist dies als Programmieren zu bezeichen?
Frage von kmsw110Entwicklung13 Kommentare

Hallo, ein Kollege redet dauernd darüber das er im Betrieb seine Maschinen (Fräsmaschinen) Programmiert bzw. Zahlenwerte in ein .txt ...