Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst W2003 SBS Server und USB-Sticks an Clients

Mitglied: Torsten-S

Torsten-S (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2006, aktualisiert 24.08.2006, 7881 Aufrufe, 6 Kommentare

User können in einer neu aufgesetzten W2003 SBS-Domäne nicht auf USB-Sticks an Ihren Client-PCs zugreifen

Die Sticks werden zwar hardwaremäßig erkannt (W2k- (SP4) und XP-Clients (SP2)), aber ein Zugriff ist nicht möglich.
Wenn man sich LOKAL am Client anmeldet (also nicht in der Domäne), dann funktioniert der zugriff prolemlos!
Nun habe ich den SBS-Server bzw die Gruppenrichtlinien in Verdacht, dass hier automatisch die Verwendung von USB-Sticks deaktiviert ist. Kann dies jemand bestätigen? An den Policies habe ich in dieser Richtung nicht rumgeschraubt.
Wo finde ich die Möglichkeit, die Sticks zu aktivieren/deaktivieren?

Danke für Eure Hilfe!



Torsten
Mitglied: The-Warlord
22.08.2006 um 13:31 Uhr
Funktioniert der USB-Stick am DC?
Ist es Möglich, das die Clients aus einer alten Domäne stammen und dort die Dateiberechtigungen der Benutzer für die Dateien

windows\inf\usbstor.inf
windows\inf\usbstor.pnf
windows\system32\drivers\usbstor.sys

falsch gesetzt sind?

Sonst hätte ich keinen Lösungsansatz, den soweit ich weiss lässt sich das Einschränken der Gruppenrichtline zum deaktivieren von USB-Sticks nur mit einem selbstgeschrieben ADM Template realisiern.

Quelle: www.gruppenrichtlinien.de

MfG Simeon Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten-S
22.08.2006 um 13:35 Uhr
Hallo,

vielen Dank für die rasche Antwort!

Die Sticks waren noch nie in einer Domäne im Einsatz. War vorher ein AG-Netzwerk.
Das Funktionieren der Sticks am Server habe ich noch nicht getestet.

Werde es mal versuchen.

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
22.08.2006 um 14:29 Uhr
Die Sticks werden zwar hardwaremäßig erkannt (W2k- (SP4) und XP-Clients (SP2)), aber ein Zugriff ist nicht möglich.
Wenn man sich LOKAL am Client anmeldet (also nicht in der Domäne), dann funktioniert der zugriff prolemlos!

Völlig logisch! Ich nehme an, daß die Leute sich in der Domäne als BENUTZER anmelden, oder? Und lokal vermutlich unter einem Administrator-Account, denn einen lokalen Benutzer-Account habe ich auf einem Domänen-Client noch nie gesehen.

Worauf ich hinaus will: Benutzer dürfen keine neue Hardware installieren. Gehen die Teile denn in der Domäne, wenn man sie vorher mal lokal benutzt hat?


Nun habe ich den SBS-Server bzw die Gruppenrichtlinien in Verdacht, dass hier automatisch die Verwendung von USB-Sticks deaktiviert ist. Kann dies jemand bestätigen? An den Policies habe ich in dieser Richtung nicht rumgeschraubt.

Möglich wäre natürlich auch das. Aber es wäre nicht die Standardeinstellung, und wenn die Domäne frisch aufgesetzt ist, dann kann es das eigentlich nicht sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten-S
23.08.2006 um 06:18 Uhr
Hallo SarekHL,

die Domänenuser sind normale Benutzer, das ist richtig. Und vor der Domäneneinrichtung haben viele als lokale Admins gearbeitet, auch das stimmt! Hier funktionieren die Sticks.

Was kann ich nun aber tun, um die Sticks zum Laufen zu bringen?

Danke!

Gruß,

Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
23.08.2006 um 07:10 Uhr
Versuch einmal folgendes: Melde Dich an einem PX als Administrator an (lokal oder Domäne sollte egal sein) und schieb den Stick rein. Stell sicher, daß Du darauf zugreifen kannst. Dann melde Dich ab, und lß einen Benutzer sich in der Domäne anmelden. Wenn der jetzt auf den Stick ganz normal zugreifen kann, dann stimmt meine Vermutung mit den fehlenden Rechten. Ansonsten müssen wir weitersuchen ...
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten-S
24.08.2006 um 18:24 Uhr
Hallo SarekHL,

habe folgednes gemacht: als Dom-Admin angemeldet, Zugriff auf Stick funktioniert. Stick neu formatiert. Dann als Domänen-User angemeldet und siehe da: auch hier geht nun der Zugriff!

Danke für Deine Hinweise!


Gruß,


Torsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hosting & Housing
Internet über usb stick
gelöst Frage von venatorumHosting & Housing5 Kommentare

ich hab n internet usb stick den kann man ja aber nur an 1 laptop anschliesn. die frage is ...

Linux Desktop
Linux auf USB-Stick installieren
Frage von Boje1288Linux Desktop7 Kommentare

Hallo zusammen! Wie schon im Titel erwähnt möchte ich mir Linux Mint 17.3 auf einen Stick installieren, um ein ...

Festplatten, SSD, Raid
USB Stick für NSLU2 oder Raspberry
Frage von HansWurstAugustFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo zuammen, ich will meine alte NSLU2 nochmal fit machen. Wer das Gerät kennt, weiß ja auch das man ...

Speicherkarten
USB Stick Kaputt?
gelöst Frage von Hajo2006Speicherkarten10 Kommentare

Hallo, also ich habe hier einen 8GB USB-Stick (USB 2.0), wenn ich den am PC oder Laptop anstecke dann ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...