Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

(W2k) erhebliche sporadische Latenzen im Netz

Mitglied: huebner-ie

huebner-ie (Level 1) - Jetzt verbinden

27.05.2007, aktualisiert 19:46 Uhr, 3370 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
ich habe in einem W2k-Netz (AD, 7 Clients, 1 Server mit MSSQL2000) das Problem, dass zeitweise das Netz für 30-40s einfriert, bisher leider nie nachvollziehbar, und anscheinend nur bei Zugriff auf den MSSQL-Server. Durch Kopieren großer Datenmengen über das Netz, Messung des Durchsatzes usw. lässt sich nichts erkennen. Der Server wurde bereits komplett ausgetauscht, die darauf installierte WaWi-Software wurde vom Hersteller eingehend geprüft - nach wie vor hängt das WaWi-Programm beim Zugriff auf die Datenbank (wie es scheint - wie gesagt, der Fehler liess sich bisher nicht provozieren, Log-Einträge gibt es keine). Der Switch wurde bereits getauscht, nun versuche ich, den nächsten Schritt zu planen - jemand eine Idee?

Danke!
Mitglied: chris67
27.05.2007 um 16:52 Uhr
Welche Netzwerkkarte steckt im Server (Chiptyp)?

Aktuelle Treiber und Patches installiert?

Probier mal:

  • Autosense ausschalten, Geschwindigkeit und Duplexmode manuell vorgeben.

Wieviel Hauptspeicher hat der Server?

Sollte der Server eindeutig genügend Arbeitsspeicher haben:

  • Stelle sicher, dass die DNS Konfiguration einwandfrei ist

Wenn die stimmt:

  • Lass dir die Systemleistung vom Taskmanager laufend anzeigen und überwache CPU- und Speicherauslastung

Wie häufig findet der Ausfall statt? Was sagen CPU- und Speicherauslastung während des Ausfalls?
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
27.05.2007 um 19:21 Uhr
Hallo,

friert das gesammte Netz ein oder nur die zugriffe aud den SQL? Welche kapatzität hat der Switch?

Wenn es am Netzwerk liegt, würde ich erstmal etwas Traffic einsammeln und auswerden. Sammle am besten mal den traffic über 1-2 Tage und achte besonders auf Timeouts, CRC-Errors und Broadcasts.

Wenn du das Netz geprüft hast, konzentriere dich auf die Domaincontroller und DNS-Server. Wenn die ausgelastet sind wird auch der SQL langsam (zumindest wenn er AD-Authentifizierung nutzt).

Nutzt du NetBT (netBIOS over TCP/IP)? Falls ja, hast du einen WINS Server zur entlastung?
Bitte warten ..
Mitglied: huebner-ie
27.05.2007 um 19:35 Uhr
zu chris67:
der Server wurde wie gesagt komplett ausgetauscht, das Problem bestand bei dem alten PIII mit 1GHz und 768MB bereits und hat sich mit dem neuen Dual Core Xeon mit 2GB konsequent fortgesetzt. Updates sind alle drauf. Die Karten sind alle manuell auf 100Mbit/s Vollduplex konfiguriert, mit Autosense wurden sie z.T. nur mit Halbduplex erkannt.
Der Ausfall findet a) immer nur dann statt, wenn ich nicht dabei bin und b) mal gar nicht oder nicht bemerkbar, mal einige Male am Tag, dann jeweils für 30-40 Sekunden. Da der Fehler bisher nicht reproduziert werden konnte, kann ich keine Aussage über die Auslastung machen.

zu datasearch:
Vorweg: der SQL nutzt keine AD-Authentifizierung. Ob nur die Zugriffe auf den SQL-Server stocken oder das gesamte Netz ist schwer zu sagen, da fast ausschliesslich ein WaWi-System benutzt wird, die Benutzer größtenteils nicht sachkundig genug sind, den Unterschied festzustellen. Geht nicht ist für den Benutzer nun mal geht nicht, er kann nicht arbeiten, und alles andere interessiert nicht. Ich konnte bisher nur feststellen, dass sich das Problem mit massivem Traffic auf die Freigaben und Durchsatzmessungen nicht reproduzieren lässt.
Das Problem bestand unverändert bereits mit dem vorigen Server, auf dem kein AD eingerichtet war, daher konnzentrierer ich mich zunächst ja auch auf das Netzwerk und ggf. die Clients.
Bitte warten ..
Mitglied: chris67
27.05.2007 um 19:43 Uhr
Woran hängen die Geräte (Switch/Hub Typ, Modell)?

Hast du mehrere IP-Adressen an einer Karte im Server gebunden?
Bitte warten ..
Mitglied: huebner-ie
27.05.2007 um 19:46 Uhr
Die letzten 6 Jahre war es ein D-Link DES1016, seit letzter Woche steht testweise ein Allnet 0480 dort, selbes Bild.
An die Netzwerkkarte des Servers (alt wie neu) ist nur eine IP gebunden.
Die Clients haben statische IPs, als DNS die IP des Servers eingetragen und als Gateway den DSL-Router, letzteres allerdings nur auf den PCs, die ins Internet dürfen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
VLAN Latenz
gelöst Frage von geforce28Switche und Hubs20 Kommentare

Hallo Leute, ich habe folgende Frage, zu der ich bisher noch nichts finden konnte Ich nutze Cisco Switch der ...

Debian
Asterisk Latenz Probleme -- HILFE!!
Frage von SpeakerSTDebian15 Kommentare

Wir haben hier ein Problem mit einem Asterisk Server von einem Kunden. Ich habe das eidige Thema bekommen, finde ...

SAN, NAS, DAS
Hohe Latenz auf SCSI0:0
Frage von Ex0r2k16SAN, NAS, DAS5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe laut vcenter auf o.g. Schnittstelle eine hohe Schreiblatenz mit peaks bis knapp 60ms. Im Durchschnitt ...

LAN, WAN, Wireless
Hohe Latenz zum Provider
Frage von ValexusLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo Kollegen, wir haben seit einiger Zeit das Problem, dass unsere VOIP Gespräche (SIP-Trunk beim gleichen Anbieter) kurzzeitig in ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 StundeErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 3 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 3 StundenMicrosoft3 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 2 TagenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1025 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Server-Hardware
Server für Exchange 2016, Kaufberatung
Frage von MazenauerServer-Hardware10 Kommentare

Guten Tag werte Gemeinde, Vorab: Ich dachte es gab mal einen separaten Bereich für solche Anfragen, habe ich leider ...