Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

w2k-server restore voraussetzungen

Mitglied: leipy

leipy (Level 1) - Jetzt verbinden

22.06.2006, aktualisiert 20.07.2006, 4854 Aufrufe, 4 Kommentare

Testrestore unter VMware W2k-Server

Hallo zusammen,
da wir nicht wissen, ob unsere Backups funktionieren wollen wir eine Testumgebung unter VMware aufbauen.

Wir haben einen W2k-Server mit Active Directory, DNS-Server und Exchange 2000 als Produktivsystem ( nicht unter VM).

Unter VMware haben wir derzeit nur W2k-Server installiert, mit aktuellem SP, ohne Exchange.

Wenn wir zuerst mal per ntbackup den System-State vom Produktivsystem sichern, können wir diese Daten dann unter VMware zurücksichern, wenn dort noch kein Exchange installiert ist ?
So dass dann zuerst mal nur das Active-Directory läuft.
Oder müssen wir zuerst noch Exchange 2000 unter VM auf unser Backupsystem installieren ?

Danke für Eure Hilfe.
Grüssle
Stefan L.
Mitglied: sysad
22.06.2006 um 09:32 Uhr
Das würde ich anders machen:

Verwandle dein richtiges System (im Zweifelsfall einfach die Platten raus nehmen, gleichartige unformatierte rein) in ein 'gecrashtes' und schau, wie Du wieder auf die Beine kommst. Dann merkst Du gleich, was die Restore-Strategie wert ist. Der Umweg über VMware ist nicht realistisch, weil da ein funktionierendes System läuft, das evtl. benötigte Treiber liefert.

Falls es klappt mit dem Restore behalt die Platten als Reserve-Klon.
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
22.06.2006 um 10:36 Uhr
Hallo leipy,

also die"grobe" Vorgehensweise ist diese:

1. Den Server installieren.
2. System State und c:\ partition wiederholen. Jetzt ist das AD usw. wieder da.
3. Exchange setup mit /disasterrecovery starten. Installiert den Exchange ohne die Informationen in der AD anzupassen. (die hast Du ja noch)
4. Exchange Stores zurücksichern, event. vorhandenen Logs nachziehen.
5. fertig.

Wenn es euer Backup Programm bietet eine Disaster Recovery CD erstellen und das Recovery automatisch laufen lassen. Dann mit dem Exchange weitermachen.


Das ist aber wie gesagt nur ein grober Abriss über die Vorgehensweise. Aber für Exchange/Windows Disaster Recovery gibts genügend Dokumente im Netz.

In einer VM-Ware halte ich das auch für Suboptimal. Ein echter Disaster Recovery Test muss unter echten Bedingungen, also mit der echten (oder gleicher) Herdware stattfinden.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: leipy
26.06.2006 um 16:57 Uhr
Hallo zusammen,
vielen Dank erstmal für die Antworten.

Es ist uns bekannt, dass man ein Backup "real" testen sollte, leider ist hierfür die Hardware nicht vorhanden. Uns ist erstmal die Vorgehensweise, wie man ein AD sichert und wieder zurückspielt wichtiger.

Leider hats aber nicht funktioniert mit dem Restore. Wir haben par ntbackup den System-State und NTDS und SYSVOL gesichert.
Den anderen Rechner dann im Verzeichnisdienstwiederherstellungsmodus gestartet. per ntbackup zurückgespielt.
Leider hängt sich der Server dann beim booten auf, das Win-Logo bleibt stehen.

Im abgesicherten Modus kann man dann noch hochfahren... Im Ereignislog viele Fehlermeldungen, da bin ich grad am suchen, worans denn liegen könnte. Vielen Meldungen mit der Kennung SAM sind vorhanden.

Zwischendurch haben wir festgestellt, dass noch ein zweiter DC in der Domäne ist. So, wo kann man denn nachschauen, welcher der beiden Server primärer und welcher sekundärer DC ist ?

Spielt es eine Rolle, von welchem DC ich per ntpackup den system-state sichere ?

Grüssle
leipy
Bitte warten ..
Mitglied: leipy
20.07.2006 um 11:23 Uhr
So, damit andere auch noch was davon haben, hier ist wunderbar beschrieben, wie man den System-State mit dem AD auf anderer Hardware wieder einspielt.

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=263532
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Voraussetzung für Standard Katalog- und AD-Server?

Frage von ShardasExchange Server3 Kommentare

Liebe Community, Vorab die Umgebung: DC1: Server 2003 DC2: Server 2012 R2 Exchange: Server 2010 auf Server 2008 R2 ...

Hyper-V

Failovercluster - Hyper-V Voraussetzungen

Frage von Xaero1982Hyper-V46 Kommentare

Nabend Zusammen, neuer Tag neuer Spaß: Aktuell sind zwei verschiedene Server am Laufen. Diese sind über - ich glaube ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Voraussetzungen für Laufwerksverschlüsselung mit Bitlocker

Frage von donnyS73lbVerschlüsselung & Zertifikate4 Kommentare

Hallo, gibt es eine Möglichkeit, zu prüfen, ob ein PC oder Notebook (bzw. die eingebauten Festplatten) für eine Vollverschlüsselung ...

Exchange Server

Voraussetzungen für Outlook Anywhere?

Frage von wescraven07Exchange Server4 Kommentare

Hallo, ich habe ein Frage zu Outlook Anywhere mit Exchange 2010 und SBS11. Welche Vorinstallationen müssen am SBS gemacht ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 15 StundenWindows 103 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 18 StundenAdministrator.de Feedback14 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware17 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...