Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2K3 Domain Anmeldevorgang extrem langsam

Mitglied: leknilk0815

leknilk0815 (Level 3) - Jetzt verbinden

27.12.2007 um 11:26 Uhr, 5724 Aufrufe, 2 Kommentare

Clientanmeldung dauert ewig, alle Netzlaufwerke nach PowerSafe- Modus nicht mehr ansprechbar

Servus,
vorweg, die Domain (W2K3 Server eng. und 4 Clients XP GE) incl. der Clients ist voll gepatcht (neuester Stand) und läuft in der Konfiguration bereits über 2 Jahre klaglos. Es ist nirgends eine Firewall aktiv.

Ich habe seit kurzem das Problem, daß die Clientanmeldung bei allen Clients mehrere Minuten dauert. Die Meldung "Benutzereinstellungen werden geladen" bzw. Computereinstellungen werden geladen" steht dabei einige Minuten auf dem Bildschirm. Danach funktioniert alles einwandfrei (Internet, Netzwerkzugriffe, etc.). Wenn ein Client in den Powersafe- Mode geht, sind nach dem aufwecken alle gemappten Netzlaufwerke nicht mehr zugreifbar (Meldung: "Es wurde ein Sicherheitsrisiko festgestellt, stellen Sie sicher, daß der Server, der Sie autentifiziert hat, erreichbar ist"). Der Server ist zu diesem (und auch zu jedem anderen) Zeitpunkt pingbar, von daher kein Problem.
Beide Probleme traten etwa zeitgleich auf, leider kann ich den genauen Zeitpunkt nicht mehr feststellen, da mir das nicht sofort aufgefallen war. Ich vermute aber, daß es evt. mit einem Patch zusammenhängen könnte, da ich an der Konfig sonst nichts verändert habe (keine Programme installiert oder so).
Der Server hängt über DSL an einem Router, auf dem Server läuft DC, DHCP, DNS, IIS und ein paar Programme (Wetter, PostGres SQL, Webcam), die aber nicht verändert wurden und von Anfang an laufen.
Das Eventlog ist praktisch sauber, keine Einträge, welche auf Probleme hinweisen (abgesehen von Einträgen bez. Ser. Schnittstelle (Fehler) und einer Disk, welche wohl bald den Geist aufgibt), sollte aber in diesem Zusammenhang keine Rolle spielen.
Die Anmeldung (lokal) am Server geht übrigens ganz normal, keine "Wartezeit".

Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte...

P.S.: Die Netzlaufwerke werden über Login- Script gemappt, das Script läuft nach der "Wartezeit" normal durch
Mitglied: gijoe
07.01.2009 um 17:41 Uhr
Hi, ich habe so ziemlich das gleiche Problem. Hattest du damals eine Lösung gefunden?
Bitte warten ..
Mitglied: Guinnes
21.07.2009 um 14:52 Uhr
Das Problem habe ich in "meiner" Domäne auch.
Konnte die Ursache allerdings schon eingrenzen -> Mc Afee /EPO !

Wenn ich einen XP Client neu ausetze und bewußt den MC Afee Agenten nicht zu diesem sende (also den Virenschutz testhalber weglasse) dauert die Anmeldung nur Sekunden.
Sobald ich den Mc Afee Agenten vom EPO an den Client sende, dauert es keine halbe Stunde und die Anmeldung dauert wieder ewig, dazu kommt das der Client sehr träge läuft!

Eine wirkliche Lösung habe ich allerdings auch nicht, will die Clients ja nicht ohne AV Lösung belassen.

Guinnes
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
FTP ist extrem langsam
Frage von grkaWindows 103 Kommentare

Hallo ich habe ein Windows 10 System und meine Internetverbindung über die Fritzbox 7490 hat folgende Werte: Download: bis ...

Router & Routing
Unitymedia EXTREM langsamer Download
gelöst Frage von the-buccaneerRouter & Routing6 Kommentare

Moinsen zusammen! Kunde hat neuen Unitymedia Business Anschluss mit fester IP. Kabel "Modem" Hitron wurde von UM vor Ort ...

Debian
Samba Verbindung extrem langsam
gelöst Frage von gewaACDebian2 Kommentare

Hallo Leute, ich habe hier auf einem System Samba installiert und eine einfache Freigabe erstellt. Wenn ich mich nun ...

Windows 7

Notebook wird plötzlich extrem langsam!

gelöst Frage von hanheikWindows 74 Kommentare

Hallo alle, ein Kundennotebook mit reichlich guter Ausstattung: INTEL I7, massig Speicher und relativ neuer Windows 7-Installation wird seit ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server per Web auf Daten zugreifen und verwalten
Frage von matze2090Windows Server16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne von außen auf meinem Windows Server zugreifen um auf meine Daten zu verwalten. Meine frage ...

DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...

Windows Server
2 DCs Hierarchie umkehren
Frage von TuberPlaysWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher 1 Domain Controller in einer VM. Nun kam noch ein zusätzlicher Domain Controller auf einem ...