Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2K3 Server - welches Imageprogramm und welches Sicherungsprogramm?

Mitglied: 2336

2336 (Level 1)

11.12.2007, aktualisiert 18.12.2007, 4153 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

Ich bräuchte mal eure Erfahrungswerte und Tipps, mit welchen Sicherungsprogrammen gearbeitet wird und welche Programme zur Erstellung eines Images von der Systemplatte
verwendet werden können/sollten.....

Ich hatte jetzt lange ArcServe oder jetzt heisst´s glaube ich anders, aber jeder weiss, was ich meine. Auf jeden Fall wird bei ArcServeIT 9 auf dem Server 2K3 active directory nicht mehr gesichert.
Das ist natürlich ein Problem.
Sicherung sollte auf ein Dateisystemgerät vorgenommen werden, keine Bänder.

Dann möchte ich mir noch ein Image von den Installationen machen, was ich im Notfall auch wieder aufspielen kann. Welche Software wird hier empfohlen?

Beste Grüße,

Roman
Mitglied: ooAlbert
11.12.2007 um 20:22 Uhr
wir haben hier unteranderem Backupexec (Veritas, bzw. jetzt Norton) in verbindung mit einer Tape-Bibo.

Ganz gut und preiswert ist auch AcronisTrueImage.

wichtig ist vor allem zu wissen wie und wohin ihr sichern wollt und was das in etwa für datenmengen sein werden, bzw. wie kritisch die anwendung ist.
Bitte warten ..
Mitglied: stbewo
12.12.2007 um 07:32 Uhr
Hallo Roman,

wir setzen von Symantec "Backup Exec System Recobery" ein. Du kannst damit im laufenden Betrieb ein Image erstellen und selbst auf anderer Hardware wieder zurück spielen. Selbst Inkrementelle Backups sind möglich. Bis jetzt haben wir damit gute Erfahrungen gesammelt.

In der Vergangenheit benutzten wir immer ein Offline Image. Hier hast Du aber das Problem, dass es je nach Größe der Platte doch relativ lange dauern kann bis das Imager erstellt ist und der Rechner während der Imagerstellung somit nicht verfügbar ist.

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: ooAlbert
12.12.2007 um 12:40 Uhr
hm, schattenkopien sollten eigentlich alle gängigen produkte können, dh. ein backup im laufenden betrieb.

aber Acronis hat da ziemlich viele features in bezug auch unterschiedliche hardware und echtzeit recovery, dh. ein server wird wiederhergestellt im laufenden betrieb.
Bitte warten ..
Mitglied: Arikael
13.12.2007 um 16:50 Uhr
http://www.shadowprotect.com/ ist evtl. auch einen Blick wert.

Acronis hat bei mir Probleme gemacht, als ich ein Images auf einen neuen PC mit einem anderen RAID-Controller, als derjenige des Alten, laden wollte.
D.h. ich konnte das Image aufgrund fehlender Treiber nicht laden. Anscheinend soll das ja mit Acronis Universal Restore funktionieren (kostet aber wieder zusätzlich)
Bei Shadowprotect konnte ich den Treiber des Controllers über eine Diskette nachladen.
Bitte warten ..
Mitglied: 2336
18.12.2007 um 20:09 Uhr
Also besten Dank schon mal für euer Feedback!
Werde mir das jetzt nochmal durch den Kopf gehen lassen und die Produkte vergleichen.

Acronis: Sollte eigenltihc bei Acronis auch gehen, einen Treiber nachladen? so weit ich weiß müsste das gehen....

Besten Dank nochmal,

ROman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

W2k3 DC mit DHCP Server, wie BootP Server mitgeben?

gelöst Frage von nullpeilerWindows Server3 Kommentare

Hallo Admins, hab hier einen DC mit W2k3, DNS und DHCP Server aktiviert. Nebenbei hab ich eine Linux Maschine ...

Windows Server

Umzug W2k3 Terminalserver auf Windows Server 2016

Frage von roknrollWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen! Wir haben einen W2k3 Terminalserver mit 15 Benutzern. Der soll ersetzt werden, durch einen neuen Windows Server ...

Windows Server

Problematischer Serverwechsel von W2k3 auf W2012

Frage von coltseaversWindows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, ich sitze gerade an einer problematischen Serverumstellung. Anfangs sah alles gut aus, doch nun werden die Probleme ...

Windows Server

MS Update 3141538 lässt sich nicht deinstallieren auf W2K3 Server (weder manuell noch autom.)

gelöst Frage von fensterbauerWindows Server4 Kommentare

Guten Morgen, ich möchte auf einem alter W2K3 R2 Terminalserver das MS Update 3141538 deinstallieren. Problem ist, das das ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 2 TagenAusbildung35 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 4 TagenSpeicherkarten5 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 5 TagenHardware4 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Passwortwechsel Zeitpunkt festlegen
Frage von Looser27Windows Userverwaltung27 Kommentare

Guten Morgen liebe Kolleginnen und Kollegen, da es eine Userin in meinem Urlaub geschafft hat, sich vom AD vollständig ...

Windows Server
Probleme im AD am Außenstandort
gelöst Frage von emeriksWindows Server19 Kommentare

Hi, wir haben ein Problem mit AD und GPO am Außenstandort und ich stehe momentan mächtig auf dem Schlauch. ...

Switche und Hubs
POE-Switche
gelöst Frage von MiStSwitche und Hubs13 Kommentare

Guten Morgen, ich überlege ob ich in unserem Netzwerk die aktuellen Switche (D-LINK DGS-1210-28) durch PoE-Switche ersetzen soll. Der ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...