Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst w2k3 Server Loginscript

Mitglied: mattheiss

mattheiss (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2007, aktualisiert 16:45 Uhr, 4806 Aufrufe, 5 Kommentare

Folgendes Problem:

w2k3 Domänemit
TS unter Citrix

User loggt sich lokal auf seinen PC ein und authehtifiziert sich über Passthrough an Citrix.

Gewünscht wäre folgendes:

Das Anmeldeskript mit den Laufwerksfreigaben, soll bei der Anmeldung an Citrix oder per RDP laufen. Nicht aber wenn sicher der User lokal anmeldet.

Hintergrund ist der, dass die Rechner an die sich die User anmelden nicht in der Zentrale stehen sondern in einer Aussenstelle und

wir wollen nicht, dass über gemappt Laufwerke massiv Daten geschoben werden

Vielen Dank schonmal für die Hilfe
Mitglied: MRosoft
22.08.2007 um 14:31 Uhr
Der User meldet sich mit einen Domänenaccount an seinem Rechner an. Diesem ist kein Loginscript zugewiesen. Zusätzlich kann man in der ADS ein Terminalserverprofil zuweisen. Damit sollte dein Problem dann behoben sein. Wir haben auch 2 getrennte Scripte laufen eines zur Anmeldung inder Domäne / auf dem Rechner und eines wenn man sich am Citrix anmeldet.
Bitte warten ..
Mitglied: mattheiss
22.08.2007 um 14:44 Uhr
Hall MRosoft,

danke für die schnelle Antwort. Wir geben unser Anmeldeskript (bisher) unter der GPO "default domain policy" mit. Die greift halt immer. Unter der Benutzerverwaltung kann ich ja auch bei der Terminalserver Verwaltung auch nur ein Benutzerprofil und nicht ein Skript mitgeben.

Sorry für die Frage, aber wie genau habt ihr das gelöst mit den zwei Skripten.

Danke nochmals.
Bitte warten ..
Mitglied: MRosoft
22.08.2007 um 15:50 Uhr
Recht hast Du. Hier wird natürlich nur das TS Profil mitgegeben. Der Rest wird auf den Citrix Server mit einem Script welches beim Login läuft erledigt. Wie dies Configuriert ist kann ich Dir leider nicht sagen. Ich werde morgen mal in unserer Citrix Abteilung nachfragen. Weiß nur das wenn ich eine Appliaktion starte ein Logon Script ausgeführt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
22.08.2007 um 16:15 Uhr
Ich habe ein ähnliches Problem gehabt. Gelöst habe ich es, in dem ich den Terminalserver eine Systemvariable %computerrolle% verpasst habe. Das Loginscript prüft nun über eine IF-Bedingung ob %computerrolle% = "terminalserver". Wenn dem so ist wird ausgeführt ansonsten nicht. Wenn du nur einen TS hast kannst du auch einfach über %computername% gehen. Die Variable existiert bereits und du sparst dir das Anlegen der Variable. Ich habe meine Variante gewählt, weil ich hier mehrere TS in einer Farm habe und mir damit das Prüfen auf verschiedene Hostnamen spare. Nachfolgend noch ein paar Codeschnipsel
01.
:checkrole 
02.
rem prüfen ob die anmeldung an einem terminalserver erfolgt 
03.
if %computerrolle%==terminalserver (goto startapps) else (goto scriptend) 
04.
 
05.
:startapps 
06.
rem standardanwendungen starten 
07.
start outlook.exe 
08.
 
09.
:scriptend
Bitte warten ..
Mitglied: mattheiss
22.08.2007 um 16:45 Uhr
Hallo an alle. Danke für die Hilfe. Ich frage die jetzt Umgebungsvariable Tssilo ab. Damit gehts auch. Dann brauche ich nicht noch zuerst ne Variable definieren.

Muchas Grazias
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
SUSID im Loginscript
gelöst Frage von EmheonivekWindows Update1 Kommentar

Liebe Community, es wurden Windows PCs mit Acronis bespielt, ohne vorher ein Sysprep durchzuführen. Leider haben nun circa 100 ...

Windows Server
Loginscript wird nicht verarbeitet
Frage von franksigWindows Server17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich hab mal wieder ein leidiges Loginscriptproblem, Ausgangslage: es git eine GPO Namens "Loginskript-Produktion" ich habe dort ...

Windows Server

W2k3 DC mit DHCP Server, wie BootP Server mitgeben?

gelöst Frage von nullpeilerWindows Server3 Kommentare

Hallo Admins, hab hier einen DC mit W2k3, DNS und DHCP Server aktiviert. Nebenbei hab ich eine Linux Maschine ...

Windows Server

Bitlocker Key per Batch - Loginscript ablegen

Frage von dgrebnerWindows Server5 Kommentare

Guten Tag, ein Kunde von uns setzt bei allen seinen Notebooks Bitlocker zur Verschlüsselung ein. Da bisher jeder User ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 6 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware14 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...