Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2k3 und XP - Administratoren auf Clients?

Mitglied: 3672

3672 (Level 1)

03.08.2004, aktualisiert 04.08.2004, 5870 Aufrufe, 14 Kommentare

Moin,

habe Windows Netzwerk (Active Diretory), Windows Server 2003, XP Clients.

Es muß doch möglich sein, im DC User einzurichten, die auf dem Client Administratorrechte besitzen? Oder muß ich mich jedesmal "ummelden", wenn ich irgendwelche Einstellungen auf dem Client ändern möchte..?

dankeschön - w
Mitglied: stobs
03.08.2004 um 12:26 Uhr
einfach admin rechte zuweisen
Bitte warten ..
Mitglied: 3672
03.08.2004 um 13:20 Uhr
Wenn ich den User (auf dem DC) der Gruppe Administratoren hinzufüge, ändert das am Client nichts...

Kann ich nicht den Pfad zu dem Computer angeben, auf dem der User Adminrechte haben soll?
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.08.2004 um 13:41 Uhr
Du musst natürlich unterscheiden zwischen "lokalen Benutzern" und "Domänenbenutzern", wenn Du einem Domänen-Benutzer Adminrechte zuweist, muss er damit an ALLEN Workstations, die unter seinem Namen UND an der Domäne (d.h. im Feld "Anmelden an:" muss auch der Domänenname und nicht der Rechnername stehen!) angemeldet sind, Administrator sein.
Bitte warten ..
Mitglied: 3672
03.08.2004 um 13:59 Uhr
Vorab: Ich habe das das erste Mal eingerichtet, bin als Newbie ;)

- Ich habe die entsprechenden Benutzer im AD eingerichtet (auf dem Server, der auch DC ist) -> das sind doch dann Domänenbenutzer? (Nicht, daß es schon an der Begrifflichkeit scheitert

- Ich logge mich mit einem dieser User vom Client aus an der Domäne ein

- Alles funktioniert, aber ich habe nur die normalen Benutzerrechte auf der Workstation (kann z.B. kein Norton-Update machen etc...)

- Auch wenn ich den User im AD der Gruppe Administratoren hinzufüge geht das nicht...

...mach ich was grundlegendes falsch?

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.08.2004 um 14:15 Uhr
... ja, im AD angelegte Benutzer sind Domänenbenutzer ...

Hast Du ggf. den Client-Computer neu gebootet, nachdem die Benutzerrechte geändert wurden (er muss ja die Sicherheitsrichtlinien vom DC holen)?

Was passiert, wenn Du Dich mit dem Domänen-Admin-Account an den Clients anmeldest?

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: 3672
03.08.2004 um 14:21 Uhr
Hast Du ggf. den Client-Computer neu
gebootet, nachdem die Benutzerrechte
geändert wurden (er muss ja die
Sicherheitsrichtlinien vom DC holen)?

Jup, keine Änderung.

Was passiert, wenn Du Dich mit dem
Domänen-Admin-Account an den Clients
anmeldest?

Dann habe ich Admin-Rechte auf dem Client ;)

...mmh...
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.08.2004 um 14:51 Uhr
Passwörter hast Du auch vergeben, nicht dass eine Sicherheitsrichtlinie verhindert, dass Konten mit Administratorrechten ohne Passwort nicht sein dürfen?

Ich versuch's mal bei mir nachzustellen ...
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.08.2004 um 14:53 Uhr
Du musst Dir aber trotz allem darüber bewußt sein, dass ein User, dem Du in der Domäne Adminrechte gegeben hast, dann auch in der Domäne "Domänadminrechte" hat oder sich diese zumindest einrichten kann ... sehr gefährlich!
Bitte warten ..
Mitglied: 3672
03.08.2004 um 14:56 Uhr
- Passwörter sind vergeben

- Mir ist das Sicherheitsrisiko bewußt, deshalb zu Anfang die Frage, ob man das nicht abhängig vom Computer machen kann:
Wenn sich User1 auf PC1 einloggt -> Admin
Loggt sich derselbe User auf PC2 ein -> Hauptbenutzer o.ä...
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.08.2004 um 15:41 Uhr
Du kannst den Domänen-User höchstens der lokalen Admingruppe hinzufügen - meinst Du nicht, dass "lokaler Hauptbenutzer" ausreichend ist, um alles zu machen?
Bitte warten ..
Mitglied: 3672
03.08.2004 um 16:54 Uhr
Hauptbenutzer reicht...

Ist das die einzige Möglichkeit? Es wird dann ja auch ein neues Benutzerkonto auf dem Client angelegt, was bedeutet, daß ich z.B. Passwortänderungen doppelt machen muß, oder?!

Danke für Mühe und Geduld =)
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.08.2004 um 19:57 Uhr
Ich habe heute mal ein ähnliches System nachgebaut und festgestellt, dass das wohl mal wieder ein "neues Feature" von Win2k3 ist, dass man sich als Benutzer mit Adminrechten zwar am DC anmelden kann aber auf den Workstations keine Adminrechte hat - bin aber noch nicht ganz fertig mit dem Patchen, melde mich morgen dann noch mal ...

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.08.2004 um 20:03 Uhr
Zu Deiner Frage: Eigentlich kann man den Domain-User der Gruppe Hauptbenutzer zuordnen indem Du im lokalen Benutzermanager auf Lasche "Erweitert" -> "erweiterte Benutzerveraltung" -> "Gruppen" -> "Hauptbenutzer" gehst und dort durch "Hinzufügen" -> "Erweitert" -> "Jetzt Suchen" den Domänen-Benutzer auswählst und bestätigst ...
Bitte warten ..
Mitglied: 3672
04.08.2004 um 12:22 Uhr
Yes, das war's, dankeschön!

-w
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Exchange 2010: XP-Clients ausschließen

gelöst Frage von JimPietExchange Server1 Kommentar

Moin, ich möchte gerne unser OWA etwas weiter absichern und u.a. Forward Secrecy aktivieren, dies wird aber nicht von ...

Batch & Shell

Shortcut als Administrator

gelöst Frage von AngeblichAdmimBatch & Shell6 Kommentare

Hallöchen alle zusammen, Ich halte mich mal kurz: Ich möchte mit einer einfachen Batch Datei .lnk Verknüpfungen erstellen, welche ...

Windows Server

Recht Administrator

gelöst Frage von rudeboyWindows Server8 Kommentare

Hi! Kann mir jemand sagen wie ich das deuten soll? NTFS-Berechtigung Vollzugriff für den Admin aber trotzdem rot ausgekreuzt? ...

Windows 10

Als Administrator ausführen

Frage von eazy-isiWindows 102 Kommentare

Hallo zusammen, bin mir nicht ganz sicher, ob ich die richtige Kategorie für meine Frage habe, aber jetzt versuch ...

Neue Wissensbeiträge
Utilities
Teamviewer 14 Verbindungsprobleme mit Proxy
Tipp von PeterleB vor 28 MinutenUtilities

Nach dem Umstieg von Version 13 auf 14 wollte sich TV nicht mehr mit dem Netz verbinden, ignorierte offenbar ...

Administrator.de Feedback
Unsere Datenbank wurde umgestellt
Information von Frank vor 3 StundenAdministrator.de Feedback3 Kommentare

Hallo User, ich habe in der Nacht unsere Datenbank umgestellt. D.h. neue Version (MySQL 8) und andere Örtlichkeit. Sollte ...

Sonstige Systeme
Es war einmal ein BeOS - Wer erinnert sich noch?
Information von BassFishFox vor 2 TagenSonstige Systeme6 Kommentare

Hallo, Bin gerade ueber Haiku gestolpert, von dessen Existenz als "Nachfolger des BeOS" ich wusste nur mich nie wirklich ...

Datenschutz

Microsoft und DSGVO - ob das wohl jemals klappt (Probleme beim Datenabfluss für Office Pro Plus)?

Tipp von VGem-e vor 2 TagenDatenschutz3 Kommentare

Servus Kollegen, siehe Aber wer setzt schon MS Office Pro Plus ein? Wie dann der Stand beim "normalen" MS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Programm unter Windows 10 automatisch mit administrativen Rechten starten
Frage von GrafmulderWindows 1016 Kommentare

Hallo zusammen! Zur Situation: Ich benutze Windows 10 Pro für Workstations (Build 1803) mit zwei Konten. Einem Administratorkonto und ...

Windows Server
Cisco Annyconnect Secure Mobility Client - Windows2003 Server unable to connect
Frage von novregenWindows Server11 Kommentare

Von einem Windows 2003 Server soll eine Verbindung über Cisco Anyconnect Mobility Client zu einer Gegenstelle aufgebaut werden. Die ...

LAN, WAN, Wireless
Empfehlung Powerline Adapter
Frage von AgilolfingerLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo Zusammen, ich brauche eine Empfehlung von euch. Ich möchte in einem privaten Haushalt eine Powerline Lösung einrichten. Allerdings ...

Microsoft
Schulungs-Microsoft-Konten zentral verwalten
Frage von thejarneMicrosoft9 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei uns in der Firma 12 Computer-Arbeitsplätze für EDV-Schulungen, wo u.A. auch Computer-Basics-Kurse (wie verwende ...