Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ab wann RAID-System?

Mitglied: nuby

nuby (Level 1) - Jetzt verbinden

22.05.2006, aktualisiert 20:59 Uhr, 4522 Aufrufe, 3 Kommentare

Beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema RAID.
Habe dazu auch einige Interessante Beiträge hier gelesen.

Ich möchte ein kleines Netzwerk mit 5 Arbeitsstationen einrichten.

Auf einem Windows Server sollen folgende Programme laufen:

- ein CAD-Programm (ähnlich Autocad) im Netzwerk mit Datenbank
- ein Mail-Server (evtl. MS Exchange)

Also insgesamt nicht besonders viel.

Aufgrund der Beiträge hier im Forum habe ich mir mal die RAID-Controller von 3Ware näher
angesehen.

So z. B. den 3Ware 9550SX. Bei diesem heißt es, er liefert 800MByte/s im RAID5 Leseoperationen und ca. 380 MByte/s Schreiboperationen aus. (http://www.3ware.de/products/serial_ata2.asp)

Nun da ich mich noch nicht so gut auskenne, erscheint mir aber z. B. dieser RAID-Controller
fast zu leistungsfähig.

Um diese Lese- und Schreibe-Geschwindigkeiten der Festplatten über das Netzwerk zu bekommen braucht man doch sicher Gigabit-LAN?


Meine Frage stellt sich nun, ab wann (aus Geschwindigkeitsgründen) setzt man für ein Netzwerk
einen solchen RAID-Controller ein? Ist 100 MBit LAN ausreichend?

Unter Umständen könnte doch dann eine schnelle SATA-Festplatte mit 10.000 rpm ausreichend sein?

Bin für ein paar Ratschläge sehr dankbar!
Mitglied: AndreasHoster
22.05.2006 um 16:30 Uhr
Zu dem Kontroller: Hat Dein Server auch eine 64bit PCI-X (NICHT PCI Express) Schnittstelle? Ansonsten kannst Du mit dem Kontroller eh nichts sinnvolles anfangen.

Zur LAN-Geschwindigkeit:
Selbst wenn jedes Bit, das ein FastEthernet-Adapter übertragen kann, ein Datenbit wäre, ergäbe das nur 100MBit/s / 8 = 12,5 MByte/s. In der Praxis sinds eher so 6 bis 8 MByte, wenns gut läuft.
Daselbe für GBit Ethernet, also so 60 MByte/s.

Der RAID Kontroller wäre dafür also etwas hoch dimensioniert, was Dauertransferrate angeht.
Allerdings geht die Geschwindigkeit des RAIDS eh nicht über das Netzwerk, weil eine Datenbank im Normalfall lokal viel mehr Daten liest und schreibt als sie als Ergebnis übers Netzwerk überträgt.
Wobei RAID nicht nur Geschwindigkeit, sondern vor allem Hardwareausfallsicherheit ist und Geschwindigkeit nicht nur Dauertransferrate, sondern auch Latenzzeit (also die Zeit bis die Daten kommen).

Aber für 5 User halte ich den Kontroller für deutlich überdimensioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: 17677
22.05.2006 um 17:12 Uhr
Da du was von einem Windows Server schreibst, wird wohl neue Hardware fällig.
Zum Raid:

Da warscheinlich neue Hardware fällig wird, greif zu einem Board das einen SATA Raid Controller on Board hat. So kannst du zwei HDDS spiegeln.
Wenn wirklich wichtiges auf dem Server läuft würde ich zu SCSI tendieren schon wegen einer Bandsicherung.

Zum Server:
Bau dir nie einen Server selbst zusammen sondern greif zu einem Angebot der gängigen Anbieter. Du vermeidest Ärger.
Bitte warten ..
Mitglied: g-h
22.05.2006 um 20:59 Uhr
Hi,

Netzwerk :
Wenn Du ein neues Netzwerk aufbaust, dann würde ich nicht mehr über 100 oder 1000 MBit/s
nachdenken, sondern 1000 MBit/s nehmen. -> zukunfstssicherer und kostet kaum mehr.
Eventuell Server -> Switch = 1000 MBit/s
Switch -> Workstations = 100MBit/s


Raid :
Raid aus Geschwindigkeits-Gründen brauchst Du nicht. Aber aus Datensicherheit zwingend.
Ich bevorzuge SATA , nicht SCSI.
Inzwischen gibt es viele Mainboards mit RAID SATA Controllern drauf.
Funktionieren wunderbar.

Gruss

Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
RAID System - defekte Festplatte
gelöst Frage von MarkowitschFestplatten, SSD, Raid4 Kommentare

Hallo Ihr Techniker, ich habe hier eine HP Workstation Z420 mit einer defekten Festplatte - leider außerhalb der Garantie. ...

Server-Hardware
RAID-System Gehäusewechsel
Frage von MatsushitaServer-Hardware2 Kommentare

Hallo Forum! Auf einem älteren Server habe ich mir ein Test-Lab eingerichtet und jetzt würde ich diesen Server gerne ...

Windows Server

Acronis spielt Backup nicht auf RAID System ein

gelöst Frage von AzubineWindows Server11 Kommentare

Guten Abend, folgendes Problem.Server der nur mit deaktivierten Raid noch das System (WIN 2008 R2 Foundation) startet, habe ich ...

RedHat, CentOS, Fedora

Welches RAID-System für einen Fileserver auf CentOS 7?

Frage von SlobodanRedHat, CentOS, Fedora14 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige Hilfe bei der Einrichtung des RAID-Systems für unseren Fileserver mit dem OS CentOS 7 Welches ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...