Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Alle Websites müssen per Gesetz an DNB gemeldet werden!

Mitglied: Torsten72

Torsten72 (Level 2) - Jetzt verbinden

26.09.2006, aktualisiert 19:10 Uhr, 5154 Aufrufe, 6 Kommentare

Der Wahnsinn geht weiter. Es wurde ein Gesetz erlassen, das alle verpflichtet, alle deutschen Websites mit allen Änderungen an die Deutsche Nationalbibliothek zu übermitteln.

http://www.haz.de/politik/290854.html
Mitglied: miniversum
26.09.2006 um 13:53 Uhr
Cool. Da gibts dann gleich mal 3 Millionen Arbeitsplätze mehr um das alles aufzunehmen und zu verwalten. lol ;)

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
26.09.2006 um 14:08 Uhr
Wenn's ja nicht so traurig wäre, wär's ein echter Schenkelklopfer.
Ich hab's echt erst für einen Scherz gehalten, aber nachdem ich mir schon mal das Anmeldeformular der Bibliothek geladen habe und auch das eigentliche Gesetz gefunden habe, bleibt mir wohl nur, das alles zu glauben!


[Edit: Ich hab noch mal ein bisschen gestöbert und bin auf das hier gestossen. Folgender Punkt gibt mir dann doch zu denken:

12. Muss der Deutschen Nationalbibliothek ein Zugriff auf die Originalversion der Netzpublikation auf dem Verlagsserver gewährt werden?


Für die Mitarbeiter der Deutschen Nationalbibliothek ist ein Zugriff auf die Originalversion zur Bearbeitung erforderlich. Für Benutzer der Deutschen Nationalbibliothek kann er durch eine gesonderte Vereinbarung gewährt werden. Dies ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn die Originalversion aktueller als die Archivversion ist, etwa bei fortlaufend erscheinenden Netzpublikationen, die nur in größeren zeitlichen Intervallen von der Deutschen Nationalbibliothek archiviert werden. Für den Abschluss einer gesonderten Vereinbarung wenden Sie sich bitte an Ihren unter Punkt 1 genannten Ansprechpartner.
]

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
26.09.2006 um 14:47 Uhr
Die Formulierung, was archiviert wird, lautet:

In die erweiterte Ablieferungs- und Sammelpflicht sind alle Publikationen einbezogen, für die es auch entsprechende Ausgaben in der Printwelt gibt, wie z.B. elektronische Tageszeitungen, Zeitschriften und Monografien, Lexika und andere Nachschlagewerke.
Soweit es alternative Printversionen tatsächlich gibt, müssen beide Ausgaben an die Deutsche Nationalbibliothek abgeliefert werden.
Daneben werden Websites gesammelt, deren Informationsgehalt über reine Öffentlichkeitsarbeit, Warenangebote, Arbeitsbeschreibungen oder Bestandsverzeichnisse / - kataloge hinausgeht. Zeitlich begrenzte Vorabveröffentlichungen und wissenschaftliche Preprints, reine Software- oder Anwendungstools und auch Fernseh- und Hörfunkproduktionen werden hingegen nicht gesammelt.

Es geht also hauptsächlich um Webseiten zu Printmedien (z.B. Spiegel-Online).
Und wer von Euch hat schon eine Webseite, deren Informationsgehalt über ... geht?

Also das ALLE kann man gleich streichen.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
26.09.2006 um 15:04 Uhr
Also das ALLE kann man gleich streichen.

NOCH. bekannte salami taktik.. erstmal eine verordnung etablieren, anschliessend den umfang ausdehnen.
Bitte warten ..
Mitglied: Janni
26.09.2006 um 17:01 Uhr
Siehe auch: http://www.tec-channel.de/news/themen/storage/448212/

Grundsätzlich ist so eine Nationalbibliothek ja nichts schlechtes, aber warum nicht einfach den Hostern sagen, daß sie für die Bibliothek einen Eingang schaffen sollen, damit die sich die Sachen selber runterladen können ... (OK bei Datenbanken wird das ein wenig schwierig, das mit dem zuordnen und so weiter, aber so können ja Arbeitsplätze geschaffen werden)

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
26.09.2006 um 19:10 Uhr
hi,


Auszug:
Paragraf 15 wie folgt „ Ablieferungspflichtig ist, wer berechtigt ist, das Medienwerk zu verbreiten oder öffentlich zugänglich zu machen und den Sitz, eine Betriebsstätte oder den Hauptwohnsitz in Deutschland hat.“

Im Klartext: Nicht der Urheber ist dafür verantwortlich, sondern jeder, der das Veröffentlichungsrecht hat.

na das ist doch super, da ich meine beiträge immer unter der gfdl (http://de.wikipedia.org/wiki/GNU_Freie_Dokumentationslizenz) veröffentliche, ist das kein problem. die nationalbibo hat ja dann selbst die veröffentlichungsrechte.... und da wir ja in einem rechtsstaat leben, wo jeder mit gleicher elle gemessen wird.... kann mir da nichts passieren - oder liege ich da falsch?


gruß t
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

Netzwerkdokumentation ISO, Vorschriften, Gesetze

gelöst Frage von malkieNetzwerkmanagement14 Kommentare

Servus, ich würde gerne eine Netzwerkdokumentation erstellen. Meine Frage ist hier, ob es für die Dokumentation irgendwelche Vorschriften oder ...

Sicherheit

Facebook-Gesetz tritt in Kraft

Information von FrankSicherheit36 Kommentare

Seit dem 01.10.2017 ist das als Facebook-Gesetz bekannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft getreten. Die geniale Große Koalition hat es ...

Humor (lol)

EU-Gesetz: Spam-E-Mail-Absender müssen künftig "Spam" in Betreffzeile schreiben

Information von BassFishFoxHumor (lol)8 Kommentare

Die Idee hat doch was. ;-) Brüssel (dpo) - Die EU-Kommission für Verbraucherschutz hat heute härtere Regeln für das ...

Windows Update

Server hat seinen Status seit 70 Tagen nicht bei WSUS gemeldet

gelöst Frage von fox14chWindows Update2 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe folgenden WSUS in Betrieb: WSUS 6.3.9600.18324 auf Win2012R2 1 Server (ebenfalls Win2012R2) hat seinen Status ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows 10
Windows 10 Spracherkennung - Eure Meinungen?
Frage von honeybeeWindows 1011 Kommentare

Hallo, wollte heute mal aus Neugier die Spracherkennung unter Windows 10 (Version 1803) ausprobieren und war mehr wie enttäuscht. ...