Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Wieviele Server 2003 Versionen gibt es eigentlich?

Mitglied: 25472

25472 (Level 1)

07.04.2007, aktualisiert 24.04.2007, 4209 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi,

nur mal so zur Info: Wieviel Windows Versionen von Server 2003 gibt es eigentlich?

Hintergrund: Wollte einen ISA Server installieren und dachte immer, das ist nur ein Feature in Server 2003 - musste jetzt aber lesen, dass es da auch Standard und Enterprise gibt *confused*. Daher meine Frage, bekannt sind mir:

Server 2003 - Standard Edition
Server 2003 - Enterprise Edition
Server 2003 - Datacenter Edition
sowohl als x32 und x64 Versionen

Server 2003 - Webediton

Server 2003 SBS - Standard Edition
Server 2003 SBS - Enterprise Edition

alle (außer Webedition) sowohl als R1 als R2

Ich hatte eigentlich gedacht, dass der ISA Server nur Bestandteil der SBS - Enterprise Edition ist. Es gibt aber auch separate Downloads für ISA Standard und Enterprise - ist das ein eigenes Produkt? Welche Grundlage hat der Server dann - normal oder SBS -?

Falls ich noch andere Versionen vergessen habe, bitte um Nachtrag


Danke
tobman112
Mitglied: DerSchorsch
07.04.2007 um 10:18 Uhr
Hallo,

Das Betriebssystem "Windows Server 2003" gibt es in 4 Editionen:
- Web Edition
- Standard Edition
- Enterprise Edition
- Datacenter Edition

Sie unterscheiden sich hinsichtlich des Funktionsumfangs und der Hardware-Unterstützung. Die Webedition läuft z.B. nur auf max 2 Prozessoren und kann kein Domaincontroller sein. Die Standard geht bis zu 4 Proz, kann Domaincontroller sein und aber kein Clustering, etc..
Ausserdem gab es eine Neuauflage namens "R2", in der einige Erweiterungen eingebaut wurden. Es handelt sich hier jedoch um kein neues Betriebssystem. Und je nach Prozessorarchitektur teilweise in 32 oder 64bit.

Zusätzlich gibt es eine Menge Server-Applikationen, die zusätzliche Dienste für das Netzwerk zur Verfügung stellen. Da wären z.B. ISA, Exchange, SQL und viele mehr. Teilweise sind diese ebenfalls in unterschiedliche Editionen aufgeteilt, je nach Leistungsumfang.

Der ISA ist wie gesagt so eine Server-Applikation und läuft auf allen Betriebssystem-Edition außer Web-Edition.

Für eine große Firma mit einigermassen fähiger EDV-Abteilung hat dies den Vorteil, sich die Serverstruktur je nach Bedarf aufzubauen.
Für KMU's (Kleine und Mittlere Unternehmen) hingegen ist das oft zu viel Aufwand. Daher hat MS für diese extra den SmallBusinessServer ("SBS") herausgegeben. Übrigends schon zu NT4.0-Zeiten.

Aktuell handelt es sich dabei um ein Paket aus dem Betriebssystem: Windows Server 2003 Standard
und den Applikationen:
- Exchange 2003 Standard
- SharePoint Portal Services 2.0
- FAX-Dienste (die ist die einzige SBS-exklusive Anwendung!)
- (R2-Edition: WSUS 2.0SP1)
und bei der Premium-Edition (SBS-Enterprise gibt es nicht) zusätzlich:
- ISA 2004 Standard
- SQL 2000 Standard (R2-Edition: SQL 2005 Workgroup-Edition)
Dazu noch ein paar Zusatzassistenten, die die Administration vereinfachen sowie ein paar Limitierungen, damit nicht jemand aus größeren Firmen auf die Idee kommt, den SBS dort einzusetzen (er ist ja sehr preiswert im Vergleich zu den Einzelprodukten), z.B. die Einschränkung auf max. 75 Benutzer.

Hoffe, ein wenig Klarheit geschaffen zu haben,
frohe Ostern
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
07.04.2007 um 10:21 Uhr
Hintergrund: Wollte einen ISA Server
installieren und dachte immer, das ist nur
ein Feature in Server 2003 - musste jetzt
aber lesen, dass es da auch Standard und
Enterprise gibt *confused*. Daher meine
Frage, bekannt sind mir:

Deine Aufzählung war schon so richtig: http://www.microsoft.com/germany/windowsserver2003/editionen/default.ms .... Die Unterschiede kannst Du auf der Web-Seite finden.

Ich hatte eigentlich gedacht, dass der ISA
Server nur Bestandteil der SBS - Enterprise
Edition ist. Es gibt aber auch separate
Downloads für ISA Standard und
Enterprise - ist das ein eigenes Produkt?

Ja klar ist das ein eigenes Produkt von Microsoft. Das ist ein "Programm" was auf einem bestehenden Win2003-Server installiert werden muss. Der Begriff Server bedeutet nicht unbedingt ein Stück Hardware mit Betriebssystem. Im Fall von einem Win SBS-Server hat Microsoft halt nur ein paar populäre Server-Produkte (Exchange, SQL, ISA,..) mit dem Server-Betriebssystem zu einem (ziemlich preisgünstigen) Bundle zusammengefasst. Wie der Name schon sagt, ist das für "Small Business" geeignet.

M.
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
07.04.2007 um 13:04 Uhr
Die Anwendung ISA Server gibt es als Standard und Enterprise Edition.
Die Standard Edition ist auf einen Server begrenzt was z.B. das Regelwerk und das Überwachen angeht.

Die Enterprise Edition kann aus bis zu 32 Servern bestehen, die sich mittels Network Load Balancing die Arbeit teilen. Die Regeln und die Überwachung sind zentral zusammengefasst, selbst wenn die Server an unterschiedlichen Standorten laufen. Ein typisches Szenario besteht aus 2-4 Servern pro Standort zum skalieren und für Redundanzen. Jeder Server unterstützt mehr als 4CPUs und mehr als 2GB RAM je Server.
http://www.microsoft.com/isaserver/prodinfo/standard-enterprise-compari ...

Der ISA Server 2006 kann nur auf Windows Server 2003 32-bit ab SP1 installiert werden.
http://www.microsoft.com/isaserver/prodinfo/system-requirements.mspx

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
07.04.2007 um 13:12 Uhr
Neben den x32 und x64 Versionen gibt es noch eine IA64 Version, für Itanium Prozessoren.
Auch fehlt noch der Storage Server, der wie die Datacenter Edition nur als OEM Version in Verbindung mit Hadware zu kaufen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: PhreakShow
24.04.2007 um 20:49 Uhr
Und zusätzlich gibt ne die Compute Cluster Edition, mit der man einen HPC-Cluster erstellen kann. Die normale Enterprise kann nur redundante Cluster erstellen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2003 (R2) Trial Version
gelöst Frage von CortexA8Windows Server7 Kommentare

Hallo, ich hab eine kleine Frage: Ich bräuchte drigend eine Trialversion vom Windows Server 2003 (R2) 32 oder 64! ...

Windows Server

Wieviel Festplattenplatz für Docusnap-Server vorsehen?

gelöst Frage von departure69Windows Server6 Kommentare

Hallo. Wir haben uns vor kurzem Docusnap geleistet, vorerst für 60 Devices, geringes Wachstum in den nächsten Jahren denkbar. ...

Microsoft

Windows Server R2-Version

gelöst Frage von MiStMicrosoft6 Kommentare

Hallo, Ich möchte mir einen Windows Server 2016 Std. zulegen. Die Frage ist, sollte man warten bis die R2-Version ...

Cluster

Wie funktioniert eigentlich ein Failovercluster?

Frage von PumpkinCluster8 Kommentare

Hallo, Ich habe die Aufgabe ein Failovercluster aufzubauen. Folgende Punkte sind mir schon bekannt: Server muss eingebunden werden. Klon ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 16 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 22 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...