Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win 2k Prof: Alle Verbindungen sollen über einen Proxy laufen

Mitglied: KalleG

KalleG (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2006, aktualisiert 22.06.2006, 3979 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

hier sollen in einem Netzwerk einige Win 2k-PCs nur über einen externen Jugenschutzproxy laufen.
Gut, dass ist schnell konfiguriert.

Schwieriger wird es für mich, die Sache so zu gestalten, dass die Jugendlichen das nicht umgehen.

Damit der Proxyeintrag nicht aus den Verbindungsoptionen des Internetexplorers gelöscht werden kann, exitstiert scheinbar ein oft refferendierter Registryeintrag.
O.K.

Aber was ist mit Firefox, Opera & Co?
Selbst wenn die Rechte des Benutzerkontos so weit eingeschränkt werden, das keine Programminstallation mehr zugelassen wird, gibt es einige Browser-Derivate die ohne Installation von CD o.ä. startbar sind.

Wie bekomme ich das am besten hin?

Oder gibt es die Möglichkeit, die Netzwerkeinstellungen so zu manipulieren, dass Verbindungen, die am Proxy vorbei gehen, fehlschlagen?

Vielen Dank im Voraus,
Gruß, Karl.
Mitglied: Dani
21.06.2006 um 09:17 Uhr
Hi,
wenn du wpad einrichtest, wird der Proxy immer verwendet! Egal, was der Benutzer einstellt am Browser. Das funktioniert umabhängig!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: whitefox
21.06.2006 um 10:40 Uhr
Hallo Dani

Das nimmt mich jetzt aber auch wunder: Hab das Wiki über wpad gelesen, demzufolge muss man den Browser auf dem Client auf "Automatische Suche des Proxy-Servers" oder so ähnlich konfigurieren. Aber eben genau diese Einstellung kann ja vom Benutzer geändert werden, im IE kanns man durch GPOs unterbinden, beim Firefox allerdings wird das schwieriger
Siehe aber dazu: https://www.administrator.de/Firefox_Proxy_sperren.html (Firefox einschränken)

Damit aber besteht das Problem nach wie vor, denn der Benutzer müsste ja lediglich diese Einstellung abändern oder? Oder versteh ich was falsch?

greetz

whitefox
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
21.06.2006 um 10:43 Uhr
und wie siehts aus wenn ich die wpad einstellung rausnehme?
So wie ichs verstanden habe gibt es einen Internetzugang über Proxy und einen
wohl direkt über NAT oder ähnliches?

Wäre dann wohl sinnvoller an den Geräten die über Proxy gehen sollen das Gateway
rauszunehmen. Wenn du DHCP verwendest könntest du ja Reservierungen für die MACs
dieser Geräte machen, damit diese das Gateway nicht bekommen. Dann hält sich der Aufwand nach einmaliger Einrichtung auch in Grenzen. Ausserdem könntest du eine
GPo einsetzen die das ändern der Proxyeinstellungen verbietet - einfach noch zusätzlich.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: KalleG
22.06.2006 um 17:23 Uhr
Wäre dann wohl sinnvoller an den
Geräten die über Proxy gehen
sollen das Gateway
rauszunehmen.

Wie meinst Du das genau? Ich habe dem Gerät testweise eine statische IP gegeben und kein Gateway eingetragen.
Allerdings bekomme ich in diesem Zustand auch kein Verbindung mehr zum Proxy.

Die Teillösung die ich momentan habe: Ich habe bei den Nameservern eine sinnlose Adresse eingegeben. Das funktioniert leider nur so weit, wie man URLs aufruft.
Gibt man die eigentliche IP des Servers ein, wird dieser trotzdem aufgerufen.

!G Karl
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
22.06.2006 um 18:03 Uhr
Befindet sich dein Proxy in einem anderen Subnetz als deine PCs?
Dann könntest du noch eine Route hinterlegen auf den Systemen und
sparst dir so das Standard-Gateway.

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Apache Server

Mod-Proxy - Seitenwechsel weiterhin über Proxy laufen lassen?

Frage von icepietApache Server8 Kommentare

Hallo, folgendes Problem. Habe Mod_Proxy unter Apache2 auf einem Debian 7 Server konfiguriert. Ich möchte dass unter " die ...

Firewall

Skype durch Firewall und Proxy keine Verbindung

Frage von blauschleicheFirewall3 Kommentare

Hallo, bei uns in der Fa. läuft eine Astaro Appliance parallel zu einer Mikrotik Router/Firewall. Die Astaro ist für ...

Router & Routing

2 x RV180 + Proxy (1 Gerät über Proxy laufen lassen)

Frage von PaladiumRouter & Routing4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Routing eines IP TV Stream Device. Aufbau: Seite A (Europa): -Kablemodem ...

Windows 7

Win 7 Prof 32bit - Wie das "Klauen" einer bestehenden RDP-Verbindung verhindern

Frage von Server-NutzerWindows 719 Kommentare

Hallo Leute. Wir nutzen mit verschiedenen Mitarbeitern für ein Projekt eine RDP-Session zu einem bestimmten Windows 7 Prof. (32bit)-PC. ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1023 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Batch & Shell
Windows Task per Batch hinzufügen für wöchentlichen Reboot
gelöst Frage von KusimirBatch & Shell15 Kommentare

Hallo, ich würde gern per Batch auf mehreren PC's (Windows 10) einen Reboot hinzufügen als geplante Task der jede ...