Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Win SBS 2003 Pro reagiert sehr sehr langsam

Mitglied: Madoc

Madoc (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2007, aktualisiert 19:45 Uhr, 4659 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe ein rießen Problem mit meinem Win SBS 2003.

Der Server ist ein wenig knapp mit Speicher ausgelegt, was aber im nomalen Betrieb reicht. Plattenplatz ich auch genügend vorhanden. Nach einer größeren Kopieraktion von Server-shares auf ein Notebook ist der Server komplett aufgehangen und es ging gar nichts mehr. Auch ein Reboot brachte nichts. Der jetzige Stand ist der:

Abgesichert kann man den Server hochfahren und auch damit arbeiten.
Normal booten ist er so langsam, daß er stundenlang braucht bis überhaupt das Anmeldefenster kommt.
Dannach kann man auch nicht wirklich damit arbeiten.

Kann mir vielleicht hierzu jemand helfen.



Gruß und Danke!
Mitglied: coxsrcrub
27.10.2007 um 11:53 Uhr
Guten Morgen,

ein wenig mehr Informationen bitte.

Welche Ereignisse werden im eventvwr angezeigt? Da findest du schon einige Informationen wo es hakelt! Kann eventuell ein Dienst nicht gestartet werden oder wird erst gar nicht versucht diesen zu starten?

SYSTEMINFO: OS Version; welches SP ;RAM ; CPU etc

Welche Dienste bietet der Server an?

Welcher Prozess verursacht die Auslastung? Das findest du z.B. über den Taskmanager heraus oder starte mal eine Leistungsprotokollierung (wenn der Server wieder rund läuft)

Wurde etwas am/im Netzwerk verändert, z.B. austausch/wegfall eines Servers/Clients der bestimmte Dienste bereitstellte? (schließe ich nach deiner bisherigen Schilderung fast aus)

Eventuell ist dies ein Lösungsansatz http://support.microsoft.com/kb/317512/de

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Madoc
27.10.2007 um 12:22 Uhr
Hallo Jörg,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Es handelt sich hier um einen Dell PowerEdge 2800 mit einem Intel Xeon (?GHz), 1GB RAM, 73GB Platten in einem RAID1 Verbund.

Installiert ist Windows Small Business Server 2003 Premium Edition SP1.

Welcher Prozess im Normalbetrieb die Auslastung verursacht kann ich nicht sagen, da ich nicht ran komme. Ich bin mir auch ziemlich sicher, daß die CPU Auslastung gering ist, da er ein anderes Problem hat. Als erstes dachte ich daß er die Datenmenge beim Kopiren nicht mehr händeln konnte un ständig am swappen war und mir dadurch auch die Platte vollmüllte. Ist aber nicht so... Ich schilder Dir nochmal kurz den Vorgang.

Als ich am Samstagnacht noch einige Daten auf mein Notebook kopieren wollte um Sonttag auf Messe fahren zu können, frohr er bei diesem Vorgang ein und es ging gar nichts mehr. Ich konnte Ihn nur noch herunterdrücken. Nach dem Reboot war dann dieses Problem, dass es ziemlich langsam reagierte. (Booten bis zum Anmeldefenster ca. 3 Stunden). Das Anmelden selber nochmal ca. 3 Stunden. Dannach kann man nicht wirklich damit arbeiten...

Im abgesicherten Modus kann ich halt auch nicht sehen welcher Dienst Probleme macht das er ja das meisten gar nicht erst startet.

Ich schau mal kurz abgesichert nach was es im Ereignisprotokoll meint. Was mir komisch vorkommt ist das in der Ereignisanzeige unter Sytem ein rotes Kreuz kommt. Irgendwie ist es zerstört...

Ich schau mal und gib Dir gleich bescheid.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
27.10.2007 um 12:24 Uhr
Ich schau mal kurz abgesichert nach was es im Ereignisprotokoll meint. Was mir komisch vorkommt ist das in der Ereignisanzeige unter Sytem ein rotes Kreuz kommt. Irgendwie ist es zerstört...

lösche mal im eventvwr das defekte. Es wird sofort danach wieder neu erstellt!

hast du mal unter den Diensten geschaut od einige Dienste nicht laufen die automatisch gestartet werden sollten?

Grüße Jörg

P.S. schau heute Nachmittag nochmal in den Thread
Bitte warten ..
Mitglied: Madoc
27.10.2007 um 19:44 Uhr
Hallo Jörg,

nochmals danke für Deine Antwort. Mein Server läuft wieder. Es war der Virenscanner, der auf einmal den Server lahm legte. Warum und weshalb kann ich bis jetzt auch noch nicht sagen...

Danke und cu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Ordnerumleitung Win 7 nach Win 2003 SBS geht nicht

Frage von ShakotaiWindows 710 Kommentare

Hallo liebe Forengemeinde, Bei uns läuft eine Win2003 SBS Domäne mit insgesamt 10 Clients, davon 4 XP und 6 ...

Festplatten, SSD, Raid

Externe Festplatte arbeitet ununterbrochen und reagiert nur sehr langsam

Frage von Platinum2015Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe mir letztes Jahr eine Intenso USB 3.0 2 TB externe Festplatte gekauft und dort ...

Router & Routing

PfSense reagiert bei Routing durch bestimmten Gateway sehr langsam

Frage von istike2Router & Routing7 Kommentare

Hallo, ich möchte in pfSense einrichten, dass Traffic von einem bestimmten LAN-PC zu einem bestimmten Server durch LTE geroutet ...

Windows Server

Win Server 2003 SP2 auf Dell PowerEdge T100 - ziemlich Langsam

Frage von maxmexWindows Server6 Kommentare

Hallo und Guten Morgen, der oben genannte Server bremst mich beim Arbeiten völlig aus. Er macht Dinge die ich ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 10 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Windows Server
Programme auf DC ausführen
gelöst Frage von chris123Windows Server14 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei einen weiteren Admin für unser Domäne zu konfigurieren. Er soll auch auf dem DC-Server ...

Exchange Server
Exchange 2016: Abwesenheitsnotiz für deaktivierten Benutzer
Frage von honeybeeExchange Server13 Kommentare

Hallo, kann man über Regeln eine Abwesenheitsnotiz erstellen, in der darauf hingewiesen wird, dass der Benutzer nicht mehr im ...